Miriam Mathabane Mein Herz blieb in Afrika

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 12 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(2)
(2)
(3)
(0)

Inhaltsangabe zu „Mein Herz blieb in Afrika“ von Miriam Mathabane

Miriam Mathabane bricht ihr Schweigen und erzählt in ergreifenden Bildern und mit aufrechter Stimme von ihrer Kindheit in Südafrika. Als eines von sieben Kindern wächst sie im Ghetto von Alexandria in der Nähe von Johannesburg in der Zeit schlimmster Apartheidunruhen auf. Gewalt, Verfolgung und ständige Demütigung bestimmen ihr Leben. Eines Tages überfallen Soldaten ihre Hütte, und ihr trauriges Schicksal scheint besiegelt. Doch im tiefsten Elend findet sie die Kraft, ihren Träumen zu folgen ...

Stöbern in Biografie

Paula

Keine leichte Lektüre

19angelika63

Slawa und seine Frauen

"Literarischer Roadmovie!"

classique

Geisterkinder

Packend und eindringlich geschriebener Zeitzeugenbericht über die Sippenhaft der Angehörigen der Stauffenberg-Attentäter

orfe1975

Killerfrauen

ein Sachbuch, größtenteils so packend geschrieben wie ein Thriller

DanielaN

Einmal Gilmore Girl, immer Gilmore Girl

Ich habe selten so viel bei einem Buch lachen müssen wie bei diesem hier

Curly84

Ich habe einen Traum

Ein wunderbares Buch gut geschrieben, informativ, spannend, gefühlvoll von einer starken, lebensfrohen, mutigen jungen Frau

Kinderbuchkiste

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen