Miriam Neidhardt

 4,5 Sterne bei 26 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Das letzte Restaurant in Paris: Ein herzzerreißender historischer Roman (ISBN: B0CVH3364J)

Das letzte Restaurant in Paris: Ein herzzerreißender historischer Roman

 (3)
Neu erschienen am 26.04.2024 als eBook bei Bookouture.

Alle Bücher von Miriam Neidhardt

Keinen Eintrag gefunden.

Neue Rezensionen zu Miriam Neidhardt

Cover des Buches Der Fehler: Ein Psychothriller mit einem Twist, der den Atem raubt (ISBN: B0C8PJVKBK)
B

Rezension zu "Der Fehler: Ein Psychothriller mit einem Twist, der den Atem raubt" von K.L. Slater

Toxische Beziehung thematisiert
Bemylifevor 15 Tagen

In dem Buch geht es um eine toxische Beziehung. Kennen wir sehr gut und ich konnte Rose so gut verstehen:


"Der Fehler" von KL Slater


Um was geht's:

Der achtjährige Billy verschwindet eines Tages, als er mit seiner Schwester Rose seinen Drachen steigen lässt. Zwei Tage später wird er tot aufgefunden.


Sechzehn Jahre später gibt sich Rose immer noch die Schuld an Billys Tod. Wieso konnte sie ihren kleinen Bruder nicht beschützen?


Rose hat sich nie ganz von dem Trauma dieses Tages erholt, und einer der wenigen Menschen, denen sie vertraut, ist ihr Nachbar Ronnie, den sie schon ihr ganzes Leben lang kennt. Doch was Rose eines Tages auf Ronnies Dachboden findet, stellt ihre Welt auf den Kopf.


Rose dachte, sie weiß, was mit Billy passiert ist. Sie dachte, sie kennt ihren Nachbarn. Jetzt weiß sie nur noch, dass sie in Gefahr ist …


Meine Meinung:

Alles fängt mit der Vergangenheit an. Wie sich die toxische Beziehung entwickelte und ich konnte mich so gut hineinversetzen. Teilweise tat mir Rose so sehr leid, wie Garreth sie manipulierte. Auch das kenne ich sehr gut. Die Kapitel wurden immer in Vergangenheit und Heute gewechselt,  die Hintergründe zu verstehen. Nicht nur Roses Bruder Billy starb, sondern auch ihre beste Freundin. Das Cover finde ich sehr interessant, aber das ist man von Bookouture gewohnt. Die können das echt gut. Insgesamt war die Story anfangs etwas lahm, nahm aber Fahrt auf. Ich zweifelte zwischendurch an den Schuldigen und dann kam die Kehrtwende. In allem ein tolles Buch. 

Cover des Buches Kein Zurück (ISBN: 9781477826973)
San_Kellers avatar

Rezension zu "Kein Zurück" von Tiffany Snow

Kein Zurück von Tiffany Snow
San_Kellervor 2 Monaten

Die angekündigte Geschichte fand ich interessant und vor allem die Konstellation zwischen Kat, Blane und Kade. Es hätte auch richtig gut werden können, wenn nicht so dermaßen viel auf einmal passieren würde und damit alles ins Unrealistische gezogen wird. Fertig gelesen habe ich es nur, weil ich mehr über Kade wissen wollte. Hier wäre weniger mehr gewesen. Schade, denn die Geschichte und die Charaktere hatten viel Potential


Band 2 habe ich dann abgebrochen: auch hier wieder zu viel des Guten: auf Kat wird geschossen, sie flieht, sie wird bedroht, sie bricht in einen zugefrorenen Teich/See ein, ertrinkt fast, rettet sich zu Blane, bricht ohnmächtig zusammen, erwacht in einer Scheuen von fremden Leute und dann fällt denen nichts besseres ein als ... genau. Fazit: weniger wäre mehr. 


 

Cover des Buches Das letzte Restaurant in Paris: Ein herzzerreißender historischer Roman (ISBN: B0CVH3364J)
Philienes avatar

Rezension zu "Das letzte Restaurant in Paris: Ein herzzerreißender historischer Roman" von Lily Graham

Tief traurig und trotzdem wunderschön
Philienevor 2 Monaten

1987 erfährt Sabine das sie die Erbin eines Restaurants in Paris ist. Dieses ist seid der Besatzungszeit geschlossen, denn hier ist ein furchtbares Verbrechen begangen worden, die Besitzerin Marianne hat an einem Abend alle Gäste vergiftet, darunter ein zwölfjähriger Junge...

Zunächst war ich geschockt von der Tat und habe mich gefragt, warum sie das getan hat. Wer tut so etwas? 


Im ersten Teil geht es hauptsächlich um Sabine und ihre Spurensuche.Und um Gilbert dem Bruder des Junge der vergiftet wurde.Im zweiten Teil erfahren wir Mariannes Geschichte und dadurch auch ihre Beweggründe. 

Deren Geschichte geht unter die Haut und ist wundervoll erzâhlt. Ihre Kindheit, ihre Jugend und immer der Duft von bodenständigen Essen. Eine Familiengeschichte und die Geschichte einer jungen Frau . 


Ich bin restlos begeistert von diesem Buch. Es erzählt eine tieftraurige Geschichte in einer grausamen Zeit. Von einem furchtbaren Verbrechen und wie es dazu kommen könnte.

Gespräche aus der Community

Bisher gibt es noch keine Gespräche aus der Community zum Buch. Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 42 Bibliotheken

auf 2 Merkzettel

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks