Miriam Neidhardt Überleben als Übersetzer

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Überleben als Übersetzer“ von Miriam Neidhardt

3., überarbeitete und erweiterte Auflage 2016
Wie komme ich an Aufträge? Wie sorge ich dafür, dass Kunden mich finden? Wie erstelle ich ein Angebot, das auch angenommen wird? Was gehört auf eine ordentliche Rechnung? Was tun, wenn der Kunde unzufrieden ist oder einfach nicht bezahlt? „Überleben als Übersetzer“ ist ein Handbuch speziell für Übersetzerinnen, die ihre Tätigkeit ausbauen möchten, um wirklich davon leben zu können. Es bietet nicht nur Antworten auf all diese Fragen, sondern auch Tipps für professionelles Auftreten, die Erstellung der eigenen Website, Suchmaschinenoptimierung, Online- und Offline-Marketing und wie man sich vor Betrügern schützt. Natürlich kommen auch die Themen Weiterbildung und lohnende Anschaffungen nicht zu kurz!
Mit Gastbeiträgen von Jeannette Bauroth (Zusammenarbeit mit Indie-Autoren), Kerstin Fricke (Spiele- und Romanübersetzungen), Ulrike Heiß (Akquise auf Messen), Iva Wolter (kleine Sprachen), Ilona Riesen (Quereinsteiger) und Susanne Schmidt-Wussow (Sachbuchübersetzungen und Weiterbildung).
Miriam Neidhardt hat ihr Diplom als Fachübersetzerin für Wirtschaftsenglisch und -russisch am Fachbereich Angewandte Sprach- und Kulturwissenschaft der Johannes-Gutenberg-Universität Mainz in Germersheim gemacht und arbeitet seit 1998 freiberuflich. Sie lebt mit ihrer Familie und drei Katzen in Oldenburg.

Stöbern in Sachbuch

Marx und wir

Lockerer Schreibstil und ein Interview, welches es nie gab.

StMoonlight

Die 21

Ein unbedingter Lesetipp.

Nomadenseele

Adele Spitzeder

Unglaubliche historische Story über stadtbekannte Münchner Betrügerin

Tine13

Die Entdeckung des Glücks

Selten habe ich mich beim Lesen eines Buchs so ertappt gefühlt. Mal sehen, ob ich einige der Tipps auch umsetzen kann.

Marina_Nordbreze

Für immer zuckerfrei

Toll geschrieben aber leider zu wenig praktische Ansätze wie man denn jetzt was ändern kann!

mabree

Lass uns über Style reden

Interessant, aber kein Style-Ratgeber

buchernarr

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks