Miriam Pharo , Christian Endres Prototypen und andere Unwägbarkeiten

(5)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prototypen und andere Unwägbarkeiten“ von Miriam Pharo

14 Autoren haben sich um und mit den Widrigkeiten dieses Themas auseinandergesetzt und so enstand ein buntgemischter Eintopf aus Stories, die von Schmerzen und Verlusten handeln, aber auch von Zukunftshoffnungen und dem Ende einer langen Suche. Es wird erzählt von Beeinflussungen und Veränderungen im Leben der Menschen. Und von einer Liebe, die sich zu spät erfüllt. Errungenschaften müssen bewahrt werden aber an anderer Stelle naht das Ende der Welt. Die enthaltene Geschichte "Die Duftorgel" von Nina Horvath erhielt den Deutschen Phantastik Preis 2012 in der Kategorie "Beste kurzgeschichte"

Stöbern in Fantasy

Die maskierte Stadt

Wegen dem Kliffhänger am Ende gibt es nur 4 Sterne! Aber ansonstenwirklich ein sehr gelungener Fantasyroman ^^

Sunni14

Karma Girl

Super!

kirschtraum

Fireman

Und die Welt geht in Flammen unter...Auch wenn ihn viele langweilig fanden, ich mochte Hills Wälzer...

Virginy

Fallen Queen

Für mich leider eine eher langweilige Geschichte mit nervigen Charakteren, die mich nicht begeistern konnte. Schade :(.

Buecherwunderland

Die Chroniken der Verbliebenen - Der Kuss der Lüge

Unglaublich gut geschrieben, total fesselnd! Geniale Wendung...

fantasylover00

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Innovative High-Fantasy für Mädels mit fabelhaften Plottwists

wunder_buch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Rache ist eine schwere Schaufel" von Niklas Peinecke

    Rache ist eine schwere Schaufel
    NiklasPeinecke

    NiklasPeinecke

    Willkommen zu meiner ersten Leserunde hier auf Lovelybooks! Ich würde mich freuen, wenn ihr mit mir meine Kurzgeschichtensammlung Rache ist eine schwere Schaufel lesen wollt. Gesammelt habe ich darin die meisten meiner seit 2005 erschienenen Kurzgeschichten und Erzählungen. Das meiste ist Science-Fiction, aber es ist auch eine Elfpunk-Geschichte dabei (Elfpunk ist ein seltsames Subgenre, das mal von Michael Swanwick erfunden wurde und ein paar Merkmale von Cyberpunk und Fantasy vereint - so ähnlich wie Shadowrun) und zwei lange Steampunk-Erzählungen. Viele der Geschichten wurden für den einen oder anderen SF-Preis nominiert, oder ich habe sie eingefügt, weil sie bei Lesungen immer gut ankamen. Es gibt lustige und ernste Geschichten, es geht natürlich am Rande immer auch um Technik, aber eigentlich habe ich festgestellt, dass ich sehr oft über Liebe schreibe - das hätte ich vor ein paar Jahren nie gedacht. Ich muss noch sagen, dass ich hier neu bin, also habt Nachsicht mit mir, wenn ich irgendwas falsch mache. So weit ich das verstanden habe, gibt es erstmal eine Anmelderunde. Ich kann für die ersten 15 Teilnehmer ein Leseexemplar verschenken. Nennt mir dazu einfach hier im "Anmelden"-Thema euer erstes SF-Buch, das ihr gelesen habt (und wie es euch gefallen hat)! Da es mein Buch bisher nur als E-Book gibt, müsst ihr mir am besten gleich mitteilen, ob ihr ein Mobi (für Kindle) oder ein ePub (für alle anderen Reader) möchtet. Start der Anmeldung und vergabe der Freiexemplare ist ab sofort bis zum 19. Februar. Anfangen mit der eigentlichen Leserunde wollte ich am 20. Februar, also ist noch ein wenig Zeit. Über das Buch informieren könnt ihr euch bei Amazon oder Beam E-Books, wo es auch Leseproben dazu gibt. Die erste Kurzgeschichte als Leseprobe gibt es zum Beispiel hier. Mehr Infos zu mir findet ihr in meinem Blog Semantomorph.

    Mehr
    • 51
  • Leserunde zu "Uhrwerk Venedig" von Lucas Edel

    Uhrwerk Venedig
    katja78

    katja78

    Hallo Ihr Lieben :-) Hier darf ich Euch zu einer besonderen Leserunde einladen. Kennt Ihr schon "Clockpunk"? Nein? Dann seid ihr hier Goldrichtig... "Uhrwerk Venedig" ist die erste deutschsprachige Clockpunk - Anthologie Info zum Buch: Geschichten von mechanischen Käfern, goldenen Herzen, einem unorthodoxen Helden namens Leonardo da Vinci, Dogen und dem Himmel über einer Stadt, in der die Gondeln Trauer tragen und von Federkraft betrieben werden. Lassen Sie sich entführen in eine Renaissance der phantastischen Art. Traumhaft romantisch und erschreckend zugleich. Mit Geschichten von: Susanne Wilhelm, Emilia Dux, Tom Wilhelm, T. S. Orgel, Dirk Ganser und Lucas EdelWenn Euch das Buch interessiert, dann bewerbt Euch doch bitte bis zum 13.7.2012 mit einer Antwort auf folgende Frage. Ist euch einer der Autoren/Autorinnen bekannt, wenn ja , woher? An dieser Stelle möchte ich mich beim UlrichBurger-Verlag bedanken, der mich hier mit 5 Freiexemplaren zur Verlosung unterstützt. Vielen Dank! Vorraussetzung ist wie immer aktive, zeitnahe Teilnahme an dieser Leserunde und das anschließende Schreiben einer Rezension, möglichst auch auf diversen Verkaufsplattformen wie zum Beispiel bei Amazon & Co. Ich bitte Urlaub ect. zu Berücksichtigen ! Start der Leserunde ca. 23.Juli 2012 Nachtrag! Lucas Edel wird in der Leserunde euren spekulationen Folgen! Ich freu mich drauf!

    Mehr
    • 164
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    07. August 2012 um 06:20
    Beitrag einblenden
    ResaMagdalena schreibt Also von mir 5 Sterne für diesen Leseabschnitt, er war toll und großes Lob an Dirk Ganser, ich hoffe ich werde bald wieder etwas von ihm lesen.

    Guten Morgen ResaMagdalena :-) Vielen lieben Dank für dein Lob. Da lacht das Herz des Autors :-) Dann mache ich mal ein wenig Eigenwerbung ;-) Als Dirk Ganser, also im Genre Science Fiction, kann ...

  • Leserunde zu "Uhrwerk Venedig" von Tom Wilhelm

    Uhrwerk Venedig
    Lucas_Edel

    Lucas_Edel

    Liebe LeserInnen! Es freut mich Euch zur Leserunde zu "Uhrwerk Venedig" begrüßen zu dürfen, der ersten deutschsprachigen Clockpunk-Antho, die nun auch als ebook vorliegt. Achtung, Suchtpotential und im Moment statt 10 € für die Printausgabe um nur 2,99 € für 342 Normseiten. Sprich 70% Sparpotential, der "Vorteil" der digitalen Welt. Für diese tolle Chance danken wir dem UlrichBurger-Verlag ganz herzlich, der dies mit seiner Weitsicht ermöglichte. Viel Literatur um fast geschenkt! http://www.amazon.de/Uhrwerk-Venedig-ebook/dp/B007F2HBY4/ref=zg_bs_620981031_27 Ich erlaube mir die Autoren hierher einzuladen, damit wir über die Geschichten sprechen können. Ich freue mich schon auf den Gedankenaustausch. LG, Euer Luc

    Mehr
    • 67
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    25. March 2012 um 10:37
    Beitrag einblenden
    Iudas schreibt Punxie, da stimme ich dir zu - ich fand diese Geschichte auch sehr, sehr gut. Besonders der Gedanke, Nostradamus da mit einzubringen, der über diese Maschine seine Hinweise auf die Zunkunft ...

    Hallo ludas *wink* Danke *freu* So langsam werde ich ganz verlegen darüber, dass meine Geschichte so toll ankommt *rot werd* Aber das ist das schönste Feedback, dass man als Autor bekommen kann ...