Miriam Rademacher

 4.6 Sterne bei 175 Bewertungen
Miriam Rademacher

Lebenslauf von Miriam Rademacher

Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss im Emsland auf und begann früh mit dem Schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Osnabrück, wo sie an ihren Büchern arbeitet und Tanz unterrichtet. In den letzten Jahren hat sie zahlreiche Kurzgeschichten, Fantasy-Romane, Krimis und ein Kinderbilderbuch veröffentlicht. Ihre eigene Jugendbuchreihe, Talisman, wird regelmäßig um einen weiteren Band ergänzt. Ihre Krimi-Reihe um den Tanzlehrer Colin Duffot erzählt mit Witz und Charme von Hobby-Detektiven in Mittelengland und ihren skurrilen Fällen. Ihr Märchen, Krebs in Knoblauch, gewann 2012 das "Goldene Kleeblatt gegen Gewalt", einen internationalen Literaturpreis.

Neue Bücher

Banshee Livie (Band 3): Sterben für Profis
 (6)
Neu erschienen am 12.10.2018 als Taschenbuch bei Sternensand Verlag.
Die Melodie des Mörders
Neu erschienen am 10.10.2018 als Taschenbuch bei Carpathia Verlag.
Der Tanz des Mörders
Erscheint am 01.11.2018 als Hörbuch bei Carpathia Verlag.

Alle Bücher von Miriam Rademacher

Sortieren:
Buchformat:
Miriam RademacherBanshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Banshee Livie (Band 1): Dämonenjagd für Anfänger
Miriam RademacherDie Farben des Mörders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Die Farben des Mörders
Die Farben des Mörders
 (30)
Erschienen am 19.07.2016
Miriam RademacherDer Drink des Mörders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Drink des Mörders
Der Drink des Mörders
 (29)
Erschienen am 14.10.2017
Miriam RademacherDer Tanz des Mörders
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Der Tanz des Mörders
Der Tanz des Mörders
 (29)
Erschienen am 01.07.2015
Miriam RademacherBanshee Livie (Band 2): Weltrettung für Fortgeschrittene
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Banshee Livie (Band 2): Weltrettung für Fortgeschrittene
Miriam RademacherIn den Wänden
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
In den Wänden
In den Wänden
 (13)
Erschienen am 07.11.2014
Miriam RademacherSternschnuppenregen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternschnuppenregen
Sternschnuppenregen
 (9)
Erschienen am 25.02.2015
Miriam RademacherBanshee Livie (Band 3): Sterben für Profis
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Banshee Livie (Band 3): Sterben für Profis
Banshee Livie (Band 3): Sterben für Profis
 (6)
Erschienen am 12.10.2018

Neue Rezensionen zu Miriam Rademacher

Neu
azmin2012s avatar

Rezension zu "Banshee Livie (Band 2): Weltrettung für Fortgeschrittene" von Miriam Rademacher

Schräger Humor mit tollen Spannungsmomenten
azmin2012vor 2 Tagen

Während sich unsere Banshee mittlerweile an ihre neue Aufgabe gewöhnt hat, und somit Ruhe in Harrowmore eingekehrt ist, droht bereits die nächste Gefahr.

In gewohnt humorvoller Manier begleiten wir die liebenswürdigen und speziellen Protagonisten auf einem Abenteuer das nicht nur unsere Burgbewohner sondern auch die Zukunft bedroht. Die Zeit selbst als Gegner scheint unbesiegbar in der Mission die zu schützen die man liebt, weshalb Hilfe an Bord geholt werden muss. Somit kommt der Leser in den Genuss neue Charaktere kennen zu lernen und dabei zu begleiten nicht nur die Welt zu retten sondern auch ein lange unaufgeklärtes Geheimnis des Schlosses zu lüften.

Auch hier habe ich mich wieder köstlich amüsiert am charmanten Wortwitz der Autorin. Die schrägen Wortwechsel und in diesem Buch auch ernsteren Sequenzen machen Spaß und erhöhen die Spannung beim lesen. Kann sich der Reihe mal bitte jemand annehmen und als Serie produzieren?

Auch wenn mir der erste Band nen Tick besser gefallen hat, gibt's hierfür eine klare Empfehlung:
Eine leichte Lektüre aus purem Amüsement bietet den perfekten Zeitvertreib für zwischendurch. Ich freu mich riesig auf den dritten Band!

Kommentieren0
1
Teilen
Buechertraeumes avatar

Rezension zu "Banshee Livie (Band 3): Sterben für Profis" von Miriam Rademacher

Der stärkste Band der Reihe!
Buechertraeumevor 6 Tagen

Meine Meinung:

Der Schreibstil von Miriam war wieder sehr locker, leicht und vor allem flüssig. Auch der humorvolle Teil im Stil kam nicht zu kurz und bescherte mir tolle Lesestunden. Miriam hat im dritten Band vom Stil her noch einmal eine Schippe drauf gelegt, denn sie schrieb so toll, dass ich mir sämtliche Szenen bildlich vorstellen konnte. Insgesamt gesagt ist es Miriam gelungen, ihren Schreibstil zu verbessern und mich zu überzeugen damit, denn dieses mal war er einfach toll und ich fühlte mich sehr gut unterhalten.

Livie ist eine Protagonistin, welche sich Band für Band weiterentwickelt hat. Hier im dritten Band war sie stark, mutig und vor allem authentischer wie nie zuvor. Auch sämtliche Freunde von Livie, welche als Nebenfiguren tätig sind, waren sehr gut gezeichnet, authentisch und hatten ihre daseins Berechtigung. Miriam lies ihre Charaktere wachsen und das fand ich sehr gut.

Die Story war dieses mal einfach sehr gelungen und ich habe schnell gemerkt, dass es richtig klasse wird. Die Autorin erschuf eine Story, welche nicht nur nachvollziehbar, verständlich und humorvoll war, nein, sie erschuf eine Geschichte, welche einfach von der ersten bis zur letzten Seite richtig authentisch und stark war. Die Storyline ging direkt über in die Story und hat die Spannung in der Geschichte nocheinmal auf ein ganz anderes Level angehoben.

Auch die Handlung war einfach eins A. Miriam Rademacher erschuf eine verständliche und dennoch aufregende Handlung bei der ich absolut mitgefiebert habe und in die ich mich auch sehr sehr gut eingliedern konnte, was nicht immer der Fall ist bei mir. Die Handlung verläuft sauber, ordentlich und mit viel kraft, was ich sehr gemocht habe. Die Handlungsstränge verliefen in diesem Band sehr schön und flossen flüssig in die Handlung mit ein, was einen permanenten roten Faden entworfen hat.

Mein Fazit:

Abschließend muss ich sagen, dass Banshee Livie 3. Sterben für Profis einfach ein gelungener dritter Band ist, der er schaffte mich mit seiner humorvollen und tollen Art zu begeistern. Miriam erschuf im dritten Band einfach ein Flair, welches mich vollkommen in die Geschichte versinken lies. Für mich ist der dritte Band der beste der Reihe!

Kommentieren0
2
Teilen
australiandreams avatar

Rezension zu "Banshee Livie (Band 3): Sterben für Profis" von Miriam Rademacher

Was für ein toller Abschluss
australiandreamvor 6 Tagen

Auf den dritten Teil der Fantasyreihe rund um die Banshee Livie und ihre Freunde habe ich mich unglaublich gefreut, denn die ersten beiden Teile haben mir richtig gut gefallen!

Und auch mit ihrem neusten Buch hat mich Miriam Rademacher nicht enttäuscht, denn „Sterben für Profis“ hat mich von der ersten Seite bis zum Schluss fantastisch unterhalten! Es sprüht vor lauter Charme und außerdem liebe ich die Charaktere so sehr! Sie sind einfach alle so cool und so liebenswert! Die Autorin hat hier eine einzigartige Reihe geschaffen, die mich rundherum überzeugt hat. Auch der neue Teil ist unglaublich spannend, die Handlung ist absolut stimmig und mitreißend bis zum Ende. Ich kann gar nicht so richtig in Worte fassen, wieso ich dieses Buch so mag, ich mag einfach die Stimmung in der Story. Versteht ihr, was ich sagen will? Miriam Rademacher hat eine so tolle Art zu schreiben, ihre Charaktere sind so witzig und sarkastisch und ich liebe die Dialoge! So musste ich ständig schmunzeln, doch trotzdem driftet es nie ins Lächerliche ab.


Ich möchte euch diese unfassbar tolle, spannende, mitreißende und humorvolle Reihe ganz ganz dringend ans Herz legen! Schaut sie euch an, lernt Livie und Co. Kennen und lieben!!

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
MiriamRs avatar

Der Carpathia Verlag und ich laden alle Krimifans zu einer Leserunde ein.

Dazu verlosen wir 15 Printexemplare und 15 E- Books unter den Bewerbern. Als kleiner Vorgeschmack findet sich auf der Verlagseite eine Leseprobe.

http://www.carpathia-verlag.de/programm/krimi/der-tanz-des-moerders/

Klappentext:

Irgendwann verstummte er und starrte auf das geronnene Blut auf Hals und Bluse, starrte auf die Mordwaffe, die noch immer in Mrs Summers' Gehörgang steckte. Der rote Zeiger stand auf Huhn. Mrs Summers' seltener Ohrschmuck war ein Bratenthermometer, das tief in ihren Schädel eingedrungen war, und die gut zehn Zentimeter lange Metallspitze kratzte vermutlich gerade an einer Gehirnwindung... 

Ein Dorf in Mittelengland, zwei Morde und ein ungewöhnliches Ermittlertrio: Die alte Mrs Summers sitzt eines Morgens tot im Sessel, ein Bratenthermometer im Gehörgang. Im Wald wird ein unbekanntes Mädchen gefunden, erschlagen mit einem Fleischklopfer.

Ex-Tanzlehrer Colin, Pfarrer Jasper und die kleinwüchsige Krankenschwester Norma haben eine ganz eigene Idee, wie man den ominösen Küchenutensilienmörder findet:

Man bringt ihm das Tanzen bei...

 

Wir freuen uns auf viele motivierte Mitleser.

Autorin: Miriam Rademacher

Verlag: Carpathia Verlag

 

 

Zur Leserunde
MiriamRs avatar

Wieder laden der Carpathia Verlag und ich alle  Krimifans zu einer Leserunde ein. 

Für den zweiten Colin-Duffot-Krimi verlosen wir 15 Printexemplare und 15 E- Books unter den Bewerbern. Als kleiner Vorgeschmack findet sich auf der Verlagseite eine Leseprobe:

https://www.carpathia-verlag.de/programm/belletristik/die-farben-des-moerders/

Klappentext:

Ausgerechnet am Rande eines ländlichen Seniorenheims in Mittelengland wird die Leiche einer Frau gefunden – hübsch vergraben unter Grünabfällen am Fuße einer Böschung. Nur widerwillig macht sich Ex-Tanzlehrer Colin zusammen mit seinen Freunden, Pfarrer Jasper und der beinahe kleinwüchsigen Krankenschwester Norma, erneut auf Mörderjagd. Schnell ist klar, dass der Mörder ein Bewohner des Heims sein muss. Doch dann stellt sich heraus, dass die tote Frau nicht die ist, für die sie gehalten wurde, und es taucht noch eine zweite Leiche auf...


Zur Leserunde
MiriamRs avatar

Es ist soweit. Der dritte Colin-Duffot-Krimi ist da.  Und wieder laden der Carpathia Verlag und ich alle  Krimifans zu einer Leserunde ein. Die Fälle bauen nicht aufeinander auf, es ist nicht nötig, die ersten beiden Bände gelesen zu haben.

Für den dritten Colin-Duffot-Krimi verlosen wir 15 Printexemplare und 15 E- Books unter den Bewerbern.

Klappentext:

Ein vergifteter Lakritzfabrikant ist ungefähr das Letzte, das sich Colin Duffot für seinen Job als Vertretungstanzlehrer auf einem Kreuzfahrtschiff gewünscht hat. Doch sein Ruf als Hobby-Profiler ist ihm ohnehin schon vorausgeeilt – warum also nicht zum dritten Mal in einem Mordfall ermitteln?

Während er die Passagiere des Schiffs innerhalb und außerhalb seiner Tanzstunden ins Visier nimmt, begeben sich seine Mitstreiter, Pfarrer Jasper und Krankenschwester Norma, in der schottischen Heimat des Ermordeten auf Spurensuche.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Miriam Rademacher wurde am 31. August 1973 in Sögel (Deutschland) geboren.

Miriam Rademacher im Netz:

Community-Statistik

in 162 Bibliotheken

auf 30 Wunschlisten

von 12 Lesern aktuell gelesen

von 7 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks