Miriam Rademacher

(85)

Lovelybooks Bewertung

  • 77 Bibliotheken
  • 6 Follower
  • 6 Leser
  • 77 Rezensionen
(47)
(33)
(4)
(1)
(0)
Miriam Rademacher

Lebenslauf von Miriam Rademacher

Miriam Rademacher, Jahrgang 1973, wuchs auf einem kleinen Barockschloss im Emsland auf und begann früh mit dem Schreiben. Heute lebt sie mit ihrer Familie in Osnabrück, wo sie an ihren Büchern arbeitet und Tanz unterrichtet. In den letzten Jahren hat sie zahlreiche Kurzgeschichten, Fantasy-Romane, Krimis und ein Kinderbilderbuch veröffentlicht. Ihre eigene Jugendbuchreihe, Talisman, wird regelmäßig um einen weiteren Band ergänzt. Ihre Krimi-Reihe um den Tanzlehrer Colin Duffot erzählt mit Witz und Charme von Hobby-Detektiven in Mittelengland und ihren skurrilen Fällen. Ihr Märchen, Krebs in Knoblauch, gewann 2012 das "Goldene Kleeblatt gegen Gewalt", einen internationalen Literaturpreis.

Bekannteste Bücher

Talisman und die Tänzer der Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Drink des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

Talisman und die blauen Rätsel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Farben des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Tanz des Mörders

Bei diesen Partnern bestellen:

Sternschnuppenregen

Bei diesen Partnern bestellen:

In den Wänden

Bei diesen Partnern bestellen:

Ebba unter den Bäumen

Bei diesen Partnern bestellen:

Krebs in Knoblauch

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Miriam Rademacher
  • Leserunde zu "Schleich Dich, Gift! (Edition Mortifera 3)" von Miriam Rademacher

    Schleich Dich, Gift! (Edition Mortifera 3)
    MiriamR

    MiriamR

    07. August 2017 um 20:11 zu Buchtitel "Schleich Dich, Gift! (Edition Mortifera 3)" von Miriam Rademacher

    Liebe Freunde der skurrilen Geschichten und der klassischen Vampire,der Arunya-Verlag und ich laden zu einer Leserunde um die Vampirposse "Schleich dich, Gift" ein.Wer schräge Geschichten und klassische Krimis mag, ist hier richtig.Der Arunya-Verlag stiftet 10 E-Books auf die ihr euch hier bewerben könnt. Ich freue mich auf eine lustige Leserunde mit euch.Hier ein kleiner Vorgeschmack:Eine tödliche Seuche rafft die Vampire Mittelenglands dahin und zwingt die bissige Gesellschaft dazu, ungewöhnliche Maßnahmen zu ergreifen. So ...

    Mehr
    • 21. August 2017 um 23:59
  • Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017

    Regenbogentänzer
    BlueSunset

    BlueSunset

    zu Buchtitel "Regenbogentänzer" von Nicole Walter

    ACHTUNG! DIES IST EINE CHALLENGE UND KEINE VERLOSUNG ODER LESERUNDE! 
 ES GIBT KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!  Kunterbunte Regenbogen Challenge 2017 Ein neues Jahr bricht an und wir wollen es bunt und farbenfroh machen. Wie auch in den letzten Jahren, wird jeder Monat einer anderen Farbe gewidmet. Auch die Zusatzaufgaben kommen wieder zum Einsatz, jedoch in etwas anderer Form als bisher.  Die Regeln Jeden Monat steht eine andere  Farbe im Vordergrund. 
Lest dazu ein Buch, dessen Cover vorrangig in der vorgegebenen Farbe ...

    Mehr
    • 847
  • Mord in all seinen Farben

    Die Farben des Mörders
    MissCelluloid

    MissCelluloid

    06. February 2017 um 00:34 Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    In einem beschaulichen Ort in Mittelengland, in dem eigentlich nie etwas geschieht, passiert ein Mord. Schon wieder. Und dann auch noch an einer Bewohnerin eines Altenheims. Grund genug für Pfarrer Jasper und Krankenschwester Norma Ermittlungen aufzunehmen und sich in den Fall zu stürzen. Ex-Tanzlehrer Colin, der über die Leiche einer Bewohnerin gestolpert ist, sträubt sich anfangs noch ein wenig dagegen, wieder Teil einer Mordermittlung zu sein. Bald findet er sich wie auch der Leser inmitten der Nachforschungen um die ...

    Mehr
  • Sehr wichtiges Thema

    Talisman und die blauen Rätsel
    sarahs-buecherwelt

    sarahs-buecherwelt

    20. January 2017 um 15:03 Rezension zu "Talisman und die blauen Rätsel" von Miriam Rademacher

    Warum kann man nicht dick und fett 1 schreiben, wenn es sich bei einem Buch um den ersten Teil einer Reihe handelt. Ich finde es immer nervig und hatte mich schon gewundert, warum erst zum Schluss die Rätsel wirklich auftauchen. Nun gut, es ist zumindest ein guter Schluss, der nicht hätte besser gewählt werden können als Cliffhanger.Aber fangen wir doch lieber von vorne an und da am Besten mit den Charakteren. Sie sind unterschiedlich im Aussehen, werden sogar vorne mit Vorlieben, Eigenschaften und einem Bild vorgestellt. Gefällt ...

    Mehr
  • Sehr sympathisches Ermittlertrio

    Der Tanz des Mörders
    AnjaFrieda

    AnjaFrieda

    28. November 2016 um 21:09 Rezension zu "Der Tanz des Mörders" von Miriam Rademacher

    Die Osnabrücker Autorin, Miriam Rademacher, habe ich auf einem "Heimatabend" in der Lagerhalle e.V. kennengelernt, wo sie, neben anderen Autoren, ihre Bücher vorstellte. Mir gefiel die Art, wie die vorlas - denn das will wohl gekonnt sein. Zudem las sie ihre Krimis mit so viel Witz, dass ich unbedingt ein Exemplar erwerben musste. Ich nahm dann auch gleich beide Bände mit. Colin Duffot ist ein Tanzlehrer, der sich aus gesundheitlichen Gründen von London aufs Land zurückgezogen hat. Dort erhofft er sich eine ruhige Zeit und seinen ...

    Mehr
  • Die Farben des Mörders

    Die Farben des Mörders
    Booky-72

    Booky-72

    22. November 2016 um 13:25 Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    Tanzlehrer Colin verliert mal wieder gegen Pfarrer Jasper beim Dartspiel. Jedes Mal bekommt er dann eine Aufgabe, die er zu erfüllen hat. Dieses Mal muss er Tanztherapiestunden für Senioren geben. Doch auch der Pfarrer erhält seinen Auftrag: Malstunden für die Alten. Spannend wird ihr Aufenthalt im Hodge House erst, als Jasper eine Leiche im Garten findet. Norma, eine Freundin der beiden hilft bei der Aufklärung dieses Falles. Die verschiedenen Charaktere gefallen mir sehr gut. Auch wenn ich den ersten Teil noch nicht kannte, kam ...

    Mehr
  • Lesechallenge Krimi gegen Thriller 2016

    kubine

    kubine

    Die Lesechallenge Krimi gegen Thriller geht auch 2016 weiter! Du liest gerne Krimis und kannst so bekannte Ermittler wie Miss Marple oder Commisario Brunetti locker mit Deiner Spürnase abhängen? Oder liegen Dir eher rasante Thriller, bei denen Du schon mal die Nacht zum Tag machst? Dann mach doch mit bei unserer Teamchallenge Krimi gegen Thriller. Welches Team schafft es, die meisten Bücher zu lesen? Wir sind gespannt. Welche Bücher zählen? Als grobe Einteilung soll dabei die Angabe der Verlage dienen. Hat der Verlag es als ...

    Mehr
    • 3931
  • Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    Die Farben des Mörders
    dorli

    dorli

    12. October 2016 um 12:56 Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    Ein kleines Dorf in Mittelengland. Ex-Tanzlehrer Colin Duffot hat mal wieder gegen Pfarrer Jasper Johnson ein Dartduell verloren. Wie immer ging es bei dem Spiel nicht um Geld, sondern um eine gemeinnützige Tätigkeit; diesmal Colin hat Tanztherapiestunden im Seniorenheim „Hodge House“ aufs Auge gedrückt bekommen. Eine unliebsame Aufgabe, für die Colin sich rächt – volltrunken verliert auch Jasper eine Partie Dart und muss dafür im Hodge House Malstunden geben. Die erste Therapiestunde hat noch nicht einmal richtig angefangen, da ...

    Mehr
  • Super Krimi mit Spannung und Humor

    Die Farben des Mörders
    Vampir989

    Vampir989

    06. October 2016 um 18:59 Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    Der Ex-Tanzlehrer Colin und der Pfarrer Jasper geben Ehrenamtlich Tanz und Malstunden in einem Altersheim.Bei einem Spaziergang stolpert Colin über eine Leiche.Es handelt sich dabei um die vermisste Hausbewohnerin Christine Hunblebee .Colin würde am liebsten alles der Polizei überlassen.Doch Pfarrer Jasper beginnt sich gleich in die Ermittlungen zu stürtzen.Nr zögerlich helfen auch Colin ,dessen Freundin und Norma eine Krankenschwester den Fall aufzulösen.Doch dies erweist sich alles andere als leicht.Die Senioren haben Ihren ...

    Mehr
  • farbenfrohe Mördersuche

    Die Farben des Mörders
    Mrs. Dalloway

    Mrs. Dalloway

    06. October 2016 um 11:57 Rezension zu "Die Farben des Mörders" von Miriam Rademacher

    Ex-Tanzlehrer Colin und sein Freund, der Pfarrer Jasper,  ermitteln in einem ländlichen Seniorenheim in Mittelengland, wo eine weibliche Leiche unter den Grünabfällen gefunden wurde. Nun gilt es, die betagten Bewohner des Heimes unter die Lupe zu nehmen. Alles wäre ganz einfach, wenn nicht noch eine zweite Leiche auftauchen würde...Miriam Rademacher war mir schon durch ihr Buch "In den Wänden" ein Begriff. Schon damals konnte sie mich durch ihren skurrilen Humor begeistern. Auch  "Die Farben des Mörders" ist vollgepackt mit ...

    Mehr
  • weitere