Kleist in meiner Küche

von Miriam Sachs
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Kleist in meiner Küche
Bestellen bei:

Inhaltsangabe zu "Kleist in meiner Küche"

Ein ganz normaler Alltag im Leben einer Literaturstudentin: Zweifel an der Studienwahl, Geldnöte, Nächte mit Filmriß, eine verflossene Liebe und die notgedrungene Lektüre von Kleists „Penthesilea“. – Eines Morgen trifft sie unerklärlicherweise in ihrer eigenen Küche auf den vor 200 Jahren verstorbenen Dichter. Der bleibt, raucht, blockiert das Badezimmer, zahlt keine Miete und ist selbst in Sachen Seminararbeit keine wirkliche Hilfe. Immerhin schreibt er, paßt sich erstaunlich gut dem modernen Berliner Leben an und arbeitet an einem geheimnisvolles „Projekt“. Die Protagonistin wiederum entdeckt die Besonderheit und Zeitlosigkeit von Kleists Werken, wobei das Leben mit ihm diese Erkenntnis nicht unbedingt leichter macht. Kleist wiederum verschwindet mitunter für längere Zeit, schreibt unverschämte Briefe und taucht am Ende an eben dem Ort unter, von dem aus die Protagonistin ihre Geschichte begonnen hat: im Klinikum Neukölln.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783940494399
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Buch
Umfang:254 Seiten
Verlag:Kleist-Archiv Sembdner
Erscheinungsdatum:31.08.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks