Miriam Schwardt Endeffekt

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Endeffekt“ von Miriam Schwardt

„Es war eine Illusion, dass die schrecklichsten Dinge nachts geschahen. Es war nicht wahr. Aber die Menschen wollten es so sehen, damit sie schliefen, wenn es passierte. Wer auf offener Straße mitten am Tag an einer grausamen Szene vorüberging, war schuldig. Wer nachts zu Hause schlief, während es passierte, war es nicht. Schreckliche Dinge ereigneten sich immer. In jeder Minute, um jede Tageszeit. Ethan Farrell wusste das. Er war am helllichten Tag mitten unter Menschen entführt worden.“ Nach 16 Jahren kehrt er wieder zurück - ein Fremder in einer Welt voller Vertrauter, in deren Lebensraster er sich nicht mehr einordnen kann. Er beginnt, auf irrationale und perfide Weise Rache für sein verlorenes Leben zu nehmen. Noch ahnt niemand, was die langen Jahre aus dem jungen Mann tatsächlich gemacht haben …

Super! Bin stolz auf dich, Sis!

— LuckyMonst
LuckyMonst

Stöbern in Romane

Das Vermächtnis der Familie Palmisano

ich mochte es nicht, zuviele Namen, Orte, und Details. Erzählstil sehr anstrengend

sabrinchen

Der Tag, an dem wir dich vergaßen

Unterhaltsam und gut geschrieben, aber teilweise auch recht vorhersehbar.

ConnyKathsBooks

Die Geschichte der getrennten Wege

Man muss es wirklich gelesen haben!

mirabello

Töte mich

Dekadente und skurrile Geschichte um eine verarmte Adelsfamilie

lizlemon

Wer dann noch lachen kann

Ein erschütterndes, beklemmendes und auch grandioses Werk über Gewalt, Schmerz und vor allem über das Schweigen.

killmonotony

Manchmal ist es schön, dass du mich liebst

Wunderschöne Geschichte von zwei Freundinnen, die auch noch sehr lustig ist.

_dieliebezumbuch

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hier gehts mal nicht um Superhelden!

    Endeffekt
    LuckyMonst

    LuckyMonst

    28. November 2016 um 20:18

    Das Buch handelt von realistischen Menschen, Entscheidungen und Handlungen. Es ist was ganz besonderes!
    Muss jeder junge Mensch gelesen haben!

  • Lieblingsbuch

    Endeffekt
    JenJen21

    JenJen21

    25. July 2016 um 09:22

    Das Buch hat mich von Anfang bis Ende begeistert und gefesselt. Du wirst das nicht ehr aus der Hand legen können, wenn du es erst mal aufgeschlagen hast. Die Geschichte bringt einem zum Nachdenken und ist mit philosophischen Gedanken gefüllt. Es gibt einen tollen Einblick auf unsere Gesellschaft aus der Sicht eines Außenstehenden.
    Echt nur zu empfehlen.