Miriam Stephanie Reese Zwischenwelten Kabinett

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Zwischenwelten Kabinett“ von Miriam Stephanie Reese

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Zwischenwelten Kabinett - Kult & okkult" von Miriam Stephanie Reese

    Zwischenwelten Kabinett

    TA_Wegberg

    02. April 2011 um 08:40

    Zwischenwelten-Kabinett, die erste Anthologie des noch jungen Schauermärchen Verlags, ist ein Aushängeschild, das zu einigen Hoffnungen berechtigt! Elf Autoren haben ihre Beiträge zum Thema „Kult und okkult“ – so auch der Untertitel des Bandes – beigesteuert und damit ein schaurig-schönes Lesevergnügen ermöglicht. Vom klassischen Spukhaus in Schottland über missglückte okkultistische Rituale bis hin zu einer Reise durch die Zeit werden alle Grenzgebiete der menschlichen Vorstellungskraft betreten. Der Leser leidet mit Samuel Binockerl, der dem Tod zwar durch einen parasitären Tauschvorgang entgehen kann, dann aber im Wirtskörper einer Kellerassel feststeckt. Er teilt die Gänsehaut der Geisterjägerin, die in einem verlassenen, halb zerfallenen Lungensanatorium einen unheimlichen Fund macht. Und er wird Zeuge eines Jenseits-Kontakts, bei dem die Tote durch akustische Signale auf einem Tonband den entscheidenden Hinweis auf ihren Mörder liefert. Die elf Autorinnen und Autoren dieser Anthologie sind keine Schreibanfänger. Sie blicken auf eine Vielzahl von Veröffentlichungen und Auszeichnungen zurück. Das trägt maßgeblich zur Qualität der Beiträge bei, denn gerade ein Thema wie „Grusel und Gänsehaut“ lockt traditionell auch Hobbyschreiber an. Um es literarisch anspruchsvoll, überraschend neu und gekonnt zu verpacken, braucht es jedoch mehr als eine gute Schulnote im Aufsatz. In Zwischenwelten-Kabinett ist dieses Kunststück geglückt. Lobend zu erwähnen ist auch die sehr ansprechende äußere Gestaltung des Buches. Trotz seines beschränkten Budgets hat der neu gegründete Schauermärchen Verlag hier professionelle Arbeit geleistet und stellt sogar jeden einzelnen Autor mit Foto und Kurzvita vor, und das bei einem wirklich günstigen Verkaufspreis von 8,90 Euro. Man kann also schon mal gespannt sein, mit welcher Veröffentlichung der Verlag sein Programm als Nächstes bereichert – und sich bis dahin im Zwischenwelten-Kabinett ein paar wohlige Schauer über den Rücken laufen lassen!

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks