Mirja Boes Boese Tagebücher

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(7)
(7)
(3)
(2)
(1)

Inhaltsangabe zu „Boese Tagebücher“ von Mirja Boes

Mirja Boes hat ihre Tagebücher ausgekramt und offenbart, was im zarten Alter von 13 Jahren wirklich geschah. Das ist vor allem eins: unaussprechlich peinlich! Sie berichtet über Hormonstau, Pickel, Zungenküsse, über das erste Date mit dem Traumtypen und viele weitere amüsante Jugendsünden. Aber das Schlimmste ist: Es hat sich bis heute nicht viel verändert.

Stöbern in Humor

Sei ein Einhorn!

Unglaublich niedlich gemacht!

MelissaMalfoy

Ich bin sehr hübsch, das sieht man nur nicht so

Ich bin immer wieder beeindruckt von der Weisheit und dem Witz von Sarah Bosetti. Beides beweist sie auch in diesem neuen Buch.

MissMutig

How To Be Irish

Eine humorvolle Sicht auf die Seele der Iren.

AmyJBrown

Pommes! Porno! Popstar!

Was erwartet man bei diesem Titel? Sarkasmus, Witz und schwarzer Humor begleiten den Hörer durch die skurrile Geschichte.

kassandra1010

Alles ist besser als noch ein Tag mit dir

Fehlgriff meinerseits, daher abgebrochen. Fleischhauers Stil hat was.

thursdaynext

American Woman

Nicht schlecht, aber das deutsch-amerikanische Sprachengewirr, das wohl für Authenzität sorgen soll, hat mich beim Lesen auf Dauer genervt.

ElkeMZ

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Tränen gelacht

    Boese Tagebücher

    AmyLilian

    02. March 2014 um 22:13

    Mirja Boes, bekannt als TV-Comedian, möchte ein Buch über ihr Leben schreiben, also warum nicht die Tagebücher aus der Jugend mal zu Rate ziehen. Und was dabei alles ans Licht kommt, ist unaussprechlich peinlich. Es ist aber trotzdem gut, dass sie uns daran teilhaben lässt, denn damit beschert sie dem Leser ein paar vergnügliche Stunden.  Das Buch ist witzig geschrieben und ist mit einigen schwarz/weiß- und Farbfotos untermalt. Ich habe beim Lesen an manchen Stellen Tränen gelacht, zum Glück war ich alleine.  Für entspannte Stunden zwischendurch sehr Empfehlenswert. © Lilia Kiefer

    Mehr
  • Rezension zu "Boese Tagebücher" von Mirja Boes

    Boese Tagebücher

    Thrill

    17. April 2012 um 21:33

    Miria Boes ist böse gut! Sie ist saugut. Sie nimmt kein Blatt vor den Mund und es ist ihr auch nichts peinlich. Natürlich lässt Sie in Ihrem Buch boese Tagebücher auch kein Klischee aus und hat den einen oder andren Kalauer auf Lager, aber wer sich gern mit Comedy unterhält ist mit diesem Buch gut bedient. Ich habe das Hörbuch im Auto gehört und oft gedacht die andren Autofahren werden sich wundern, warum ich immer mit nem doofen Grinsen im Gesicht rumfahr, bzw. an der Ampel auch mal in schallendes Gelächter ausbrach, aber das war mir egal. Wenn Mirija in nur in langen Unterhosen in einer Skihütte tanzen kann, kann ich auch im Auto bescheuert ausschaun!

    Mehr
  • Rezension zu "Boese Tagebücher" von Mirja Boes

    Boese Tagebücher

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    22. March 2011 um 13:47

    Das Hörbuch "Boese Tagebücher" von Mirja Boes wird auch von ihr gelesen. Und ich liebe es! Mirja Boes hat wahnsinniges Talent, wenn es darum geht amüsante und lustige Bücher zum Besten zu geben. Viele Lauscher werden das auch schon bei den Hörbüchern von Kerstin Gier gemerkt haben, die sie auch liest. Sie erzählt authentisch ihre Geschichte, gibt ihre Vergangenheit wieder und teilt mit uns ihre Tagebucheinträge. Und sie verstellt sich nicht, sie ist einfach typisch Mirja: Sie spricht schnell, manchmal nuschelt sie, wird zwischendurch auch mal laut, schimpft und flucht...und es macht einfach Spaß ihr dabei zuzuhören! * Ja, und worum geht es nun? Es geht um alte Tagebücher, die Dinge enthalten, an die man nicht erinnert werden möchte und die man vielleicht auch schon verdrängt hat. Mirja erzählt über ihren ersten Freund, ihre italienische Sommerliebe, weitere Jungs die folgten und weiht uns auch in ihre Kuss-Tabelle ein. * Und warum macht es so viel Spaß dieses Hörbuch zu hören? Na, weil wir Frauen uns doch alle ein wenig ähneln, und vor allen Dingen weil wir alle mal kleine Mädchen mit rosafarbenen Tagebüchern waren, ständig neu verliebt und manchmal oberpeinlich. Außerdem hält Lachen bekanntlich jung, und wennman eines bei diesem Hörbuch kann, dann ist es lachen! * Das Hörbuch befindet sich in einer blauen ausklappbaren Pappbox. Das Cover des Hörbuches ist blau, und in der Mitte sehen wir ein rosafarbenes Tagebuch, dass mit einer dicken Kette samt Schloss gesichert ist. Die Cds sind pink. * Was soll ich noch sagen? Frauen dieser Welt, hört "Boese Tagebücher" und habt Spaß!

    Mehr
  • Rezension zu "Boese Tagebücher" von Mirja Boes

    Boese Tagebücher

    Jetztkochtsie

    29. January 2011 um 15:11

    Ein locker leichtes Hörbuch für zwischendurch. Eine wohltuende Erfrischung nach all dem Chick-Lit-Quatsch, den ich in den letzten Tagen so gehört habe. Natürlich gehts auch hier um Sex, Männer, Probleme, Frauenleiden, die große Liebe und Herzschmerz, aber eben nicht so weinerlich, nicht so schrecklich aufgesetzt, sondern lustig, frisch vom Bauch weg erzählt. Mirja Boes kauft man ihre humorigen Geschichtchen locker ab, sie liest herrlich und mehr als ein mal habe ich mir beim Hören vor Lachen fast ins Lenkrad gebissen oder kam grinsend an meinem Ziel an. Eine absolute Hörempfehlung für all jene, denen der ganze Chick-Lit-Kram ein wenig zu platt ist...

    Mehr
  • Rezension zu "Boese Tagebücher" von Mirja Boes

    Boese Tagebücher

    Izzylie

    13. April 2010 um 18:37

    Dieses Hörbuch steht dem Buch (bei dem ich auch schon sehr herzlich lachen konnte) in nichts nach. Mirja Boes' Art ihre Geschichte zu erzählen, ihre Tagebücher zu kommentieren und zudem dem Leser/Hörer das Gefühl zu geben verstanden zu werden, ist kaum zu toppen. So groß ist die eigene Identifikation mit der "Jugendsünde" Tagebuch - so manches findet sich im eigenen fast wortwörtlich wieder und vermutlich sehr viele Mädels, die heute Frauen sind, werden beim nochmaligen Lesen die Hände über den Kopf zusammenschlagen - vor Scham. Aber nicht nur das ist Thema - auch der Umgang mit den Herren der Schöpfung, die - wie Frau Boes herrlich beschreibt - auch mal der Meinung sind, dass drei Mücken ihnen 1,5 Liter abzapfen können. Und nicht die typischen Frauenfreundschaften zu vergessen, die auch hier mit einbezogen werden. Absoluter Tipp für alle Frauen, die sich nochmal herrlich amüsieren möchten und vor allem aber Lachen wollen (denn das muss man - ob man will oder nicht)... Und weil ich ein Mädel bin - hier nochmal für alle: Glied... hihihi

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks