Mirjam Müntefering Die schönen Mütter anderer Töchter

(20)

Lovelybooks Bewertung

  • 23 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(2)
(9)
(9)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die schönen Mütter anderer Töchter“ von Mirjam Müntefering

Nichts ist so wichtig wie sich zeitweise von allem und allen zurückzuziehen - oder wie die dreißigjährige Michelin kümmert daher ihr Lesben-Single-Dasein wenig. Schließlich hat sie ihren Freundeskreis und einen ausfüllenden Beruf beim Fernsehen. Doch dann verliebt sie sich Hals über Kopf - ausgerechnet in Lena, neunzehn Jahre jung und ein begeisterter Szene-Frischling. Eine turbulente Zeit beginnt ...

dass der enormen Produktivität von M.M. immer noch erstaunlich unterhaltsame, wenn auch leicht verdauliche Werke entspringen dürften sich manch literarische Gaumengeher aus der Collection!Elles mal ruhig zu Herzen nehmen..

— alma
alma

Stöbern in Romane

Die Schule der Nacht

Atmosphärisch, düster und spannend...

Nepomurks

Zeit der Schwalben

Ein Buch, bei dem einem das Herz aufgeht.

Suse33

Drei Tage und ein Leben

Gut!

wandablue

Sonntags in Trondheim

Fortsetzung der "Lügenhaus"-Trilogie: Gut geschriebene, unterhaltsame Familiengeschichte, mit wenig Highlights.

AnTheia

Underground Railroad

Ein zeitloser Kosmos des Schreckens und der himmelschreienden Ungerechtigkeit und ein gelungenes Spiel mit der Geschichte.

LibriHolly

QualityLand

Kling schafft es mal wieder uns die unschönen Wahrheiten über unsere Gesellschaft in einer tollen Satire vor Augen zu führen!

ricysreadingcorner

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen