Mirjam Müntefering Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht

(26)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(7)
(9)
(1)
(2)

Inhaltsangabe zu „Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht“ von Mirjam Müntefering

Madita liebt Julia. Aber vergeblich. Fanni wartet auf Elisabeth. Schon viel zu lange. Greta jagt nach dem Glück. Doch wohin? Jo schaut in den Spiegel und sieht nur noch Anne. Es sind vier Freundinnen, die man sich unterschiedlicher nicht vorstellen kann. Nur in der Liebe, da ähneln sie sich: Sie verlieren den Boden unter den Füßen. Eines Abends dann ein Experiment: ein stockfinsteres Restaurant, in dem nichts zu sehen ist, nur zu riechen, zu schmecken, zu hören, zu tasten. Ein Roman, der die Alltäglichkeiten der Liebe als Schlachtfeld zeigt, auf dem nur gewinnen kann, wer mit sich selbst eins ist.

Auch, wenn ich ansich ein Fanatiker Müntefering's Bücher bin, so hat mir dieser Roman nicht allzu dolle gefallen! Nur 3 Sterne!

— Villu
Villu

Stöbern in Romane

Der Junge auf dem Berg

Ein Buch aus dem man lernen kann und zwar sowohl Jugendliche als auch Erwachsene

signorinasvenja

Dann schlaf auch du

Eine düstere, sehr realistische Geschichte, die mich komplett in ihren Bann gezogen hat.

Marion2505

Außer sich

Innovativ, nichtsdestotrotz anstrengend mit ganz viel sozialistischem Russland.

wandablue

Vintage

Faszinierende, mitreißende und intensive Reise durch die Musik der 1960er Jahre! Irre gut!!!

Naibenak

Die Phantasie der Schildkröte

Ein gefühlvoller Roman für lange Herbstabende, leichte Lektüre, die sich in einem Rutsch liest.

brenda_wolf

Acht Berge

Ein Buch über die liebe zu den Bergen der eigenen Heimat. Über Vaterschaft, Freundschaft, Liebe und Leben. Wundervoll

papaverorosso

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht" von Mirjam Müntefering

    Wenn es dunkel ist, gibt es uns nicht
    banditsandra

    banditsandra

    07. December 2009 um 03:51

    Ein Buch voller Bilder! Hab das Buch gerade zu Ende gelesen und bin noch ganz gefangen von den Bildern die die Autorin in mir geschaffen hat! Es ist so spannend das Leben der 4 Freundinen so Hautnah mitzubekommen, wie sie ihre Krisen meistern, wie sie lieben und einfach ihr Leben leben. Jetzt wünsche ich mir grad losgehen zu können und das Fotobuch von Fanni zu kaufen. Ich hab schon einige Bücher von Mirjam gelesen, fand bis jetzt alle gut aber das hat jetzt die Führung übernommen!

    Mehr