Mirjam Mous Virus

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(2)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Virus“ von Mirjam Mous

Auf ihrem Road Trip durch Spanien stranden die Cousins Kris und Hopper in dem kleinen Bergdorf Ódrin. Während sie in einer Kneipe die gutaussehende Ana kennenlernen, merken sie, dass nicht alle Dorfbewohner den Fremden so aufgeschlossen begegnen. Ungeklärte Todesfälle halten den Ort seit einiger Zeit in Atem. Ein Virus greift um sich, von dem man nicht weiß, woher es kommt. Kris und Hopper versuchen hinter die Fassade zu schauen und merken zu spät, dass dies ein tödlicher Fehler war.

Ein Buch, das sein Geld nicht wert ist. Langeweile und fehlende Spannung garantiert!

— TanteGhost

Nette Idee, die aber nicht konsequent umgesetzt worden ist. Wahrscheinlich nur was für eingefleischte Genre Fans.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Jugendbücher

Goldener Käfig

Der dritte Band ist deutlich schwächer als die anderen zwei. Wirklich schade!

nadine_liest

Boy in a White Room

Offenes Ende...ganz mies. Ich hätte noch 4, gegeben aber dieser Umstand hätte beinahe zwei Sterne gekostet... Grrrr... knurr... 😤

EnysBooks

Soul Mates - Flüstern des Lichts

Mein erstes Lesehighlight 2018! :) Ein großartiger Auftakt und ich freue mich schon auf die Fortsetzung. <3

bina_0487

Kiss me in Paris

Das Buch war ganz gut, aber es hatte seine Ecken und Kanten.

buecher_liebe_123

Das Reich der Sieben Höfe – Flammen und Finsternis

Ein toller 2. Teil <3 durchgehend spannend! Bin schon auf den 3. Teil gespannt

Cha_

Nur noch ein einziges Mal

100 Sterne für die Thematik, auch der Schreibstil war wirklich gut, aber der Verlauf der Geschichte hat mir leider nicht so gefallen.

Hannah90

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein Virus, potentiell gefährlich, aber mit Stümperei wird das nichts

    Virus

    TanteGhost

    10. October 2017 um 17:34

    Ein Buch, das sein Geld nicht wert ist. Langeweile und fehlende Spannung garantiert!Inhalt:Es sollte eigentlich eine normale Urlaubsreise für di Jungen werden. Doch schon die Tatsache, dass Hopper einen Menschen überfährt und abhaut ist für Kris die absolute Krise. Er leidet am Tourette-Syndrom und hat es schwer, seinen Körper und das Auto unter Kontrolle zu halten.Das Auto landet in einem Entwässerungsgraben und die Jungen in Odrin.Was auf den ersten Blick wie ein verschlafenes spanisches Dorf wirkt, entpuppt sich nach einer Weile als "Versuchslabor" einer durchgeknallten Wissenschaftlerin, die ihr Zulassung schon lang eingebüßt hat und mit einem gestohlenen Virus auf eigene Faust weiter macht.Der erste Satz:"Du kommst mir vor wie Opa.« Hopper grinst und schaut kurz zur Seite."Der letzte Satz:"Kommt immer darauf an, was man so normal nennt."Fazit:Auch wenn ich dem Buch zugute halte, dass es eigentlich ein Kinderbuch sein sollte, bin ich komplett enttäuscht. Der Titel verspricht einiges, doch geboten bekommt man so gut wie nichts. Lediglich die Hoffnung, dass es noch spannend wird, hat mich bei der Stange bleiben lassen. Und dann war es auch schon wieder zu Ende. - Nicht mal ein wirkliches Happy End hat es gegeben. Hier kann man nur sagen, dass irgendwie soweit alles gut gegangen ist...Die Autorin hat einem der Protagonisten das Tourett-Syndrom gegeben. Und das hat sie auch in den zu lesenden Text eingebaut. Allerdings wirkt es am Anfang störend, wenn man noch nicht weiß, wo der Hase lang läuft, und später ist es nur noch langweilig. Immer und immer wieder werden die Zwänge und Ticks in die Handlung irgendwie eingebaut. Daraus entstehen auch die einen oder anderen Probleme, aber im Großen und Ganzen war es meiner Meinung nach eindeutig zu viel des Guten. Es hat gestört!Einen Kopfkinofilm hatte ich nicht. Am Anfang war es unheimlich schwer für mich, in die Handlung rein zu kommen und dann hat die Spannung absolut gefehlt. Das Thema, moderne Menschen treffen auf Ursprünglichkeit und anders herum, ist komplett ausgelutscht und bringt keine Sensationen mehr hervor.Das Ende hat mir eine leichte Überraschung beschert. Aber auch wirklich nur eine leichte. Zu viele Klischees wurden bis dahin heran gezogen und nach Bedarf zurecht gebogen.Es ist ein Kinderbuch, das ist mir schon bewusst, aber dann auf jeden Fall eines, was nicht unbedingt Lust zum Lesen macht. Auch Kinderbücher dürfen durchaus spannend sein.Die Art zu Schreiben ist schon auf das jüngere Publikum ausgelegt. Und auch der wissenschaftliche Teil ist weg gelassen worden. Aber gerade das hätte dann wohl Spannung erzeugt. Statt dessen hat man halbherzige Erkundungen, ein paar harmlose, religiöse Bräuche und gegenseitiges Unverständnis.So einen Flop habe ich schon lang nicht mehr vor meinen lesenden Augen gehabt. Ich war so hochgradig enttäuscht, dass ich das jetzt kaum in Worte fassen kann. - Und die Frau hat echt Geld für dieses Machwerk bekommen? Heutzutage kann wohl jeder einfach mal so ein Buch veröffentlichen...(Auszüge des Textes sind auch auf meiner Website und in meinem Blog zu finden.)

    Mehr
  • Hexenverfolgung der modernen Art

    Virus

    Evibtf

    04. May 2016 um 18:10

    Sie denken Hexenverfolgung gab es nur im Mittelalter? Von wegen! Mirjam Mous zeigt, wie auch heute eine aufgebrachte und verängstigte Meute nach einem Sündenbock fahndet.In einem abgeschottenem kleinem spanischen Dorf bricht ein unbekanntes Virus aus. Die traditionelle Medizin scheint versagt zu haben. Der Sündebock ist jedoch schnell gefiunden - das ist ein 16jähriger holländischer Junge, der mit seinem Cousin in den Ferien in Spanien unterwegs ist und nach einem Autounfall zufällig im Dorf gestrandet ist. Das besondere an Kris ist, dass er an Tourette-Syndrom leidet. Unkontrolliert gibt er Laute von sich oder ruft plötzlich einzelne Worte aus. Der Satan spreche aus ihm, meinen die Bewohner, und bringe so das Unglück über das Dorf. Dass hinter den Toten viel mehr dahinter steckt, als nur das vermeintliche Vogelgrippevirus, scheinen nur diese zwei Jungs zu ahnen, die es wagen, hinter die Fassade des gutbürgerlichen Dorflebens zu schauen. Es stellt sich heraus, dass alle Dorfbewohner ein Geheimnis hüten, aber auch sie kennen nicht die ganze Wahrheit. Spannend, unheimlich, aber auch lustig!

    Mehr
  • Jugendbuch- Challenge bei LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Lest ihr gerne Jugendbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Jugendbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Jugendbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich!Hier geht es zu Challenge 2017https://www.lovelybooks.de/thema/Jugendbuchchallenge-2017-1358395874/ Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den unten folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1. bis 31.12.2016. Es zählen all jene Rezensionen, die ab dem 1.1.2016 geschrieben worden sind. (hier bei LB) Da dies eine Challenge ist, soll sie selbstverständlich eine kleine oder auch größere ;-) Herausforderung sein und dazu anregen, vielleicht auch Bücher aus einem Genre zu lesen, das ihr so sonst eher nicht gelesen und dann auch nicht entdeckt hättet. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht. Für die Jugendbuch-Challenge zählen alle Bücher, die für ein Lesealter ab ca. 13 Jahren bis ca. 18 Jahren empfohlen sind. Das Alter der Hauptfiguren im Buch sollte in diesem Rahmen liegen. Das hier ist ein Beispiel für einen Sammelbeitrag: Jeweils 2 Bücher pro Unterpunkt - insgesamt 12 Bücher sollen gelesen werden. Fantasy, Science Fiction, Dystopie (Erscheinungsdatum 2016) Gesellschaftsliteratur, aktuelle Jugendthemen, historische Jugendbücher (Erscheinungsdatum 2016) Liebesromane, Romantic Fantasy (Erscheinungsdatum 2016) Krimis und Thriller aus dem Jugendbuchbereich (Erscheinungsdatum 2016) Alte Schätze, Jugendbuchreihen, Sachbuch, Hörbuch und 2 dürfen frei ausgewählt werden! ( auch in Bezug auf das Erscheinungsdatum, gilt auch für Punkt 5 und hier dürfen auch englische Bücher einsortiert werden)   Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Jugendbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Die aktuellen Verlosungen, Leserunden usw. verlinke ich nachfolgenden Beitrag. ( Es gibt keine Garantie für Vollständigkeit, ich mache das hier alles in meiner Freizeit:) Thema Halloween Halloween in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Thema Lesemuffel Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:) Liste für Neuerscheinungen im Jugendbuchbereich 2016    Challenge Beendet Mira20 MiraxD danielamariaursula Marbuerle Mrs_Nancy_Ogg Connychaos lenicool11 Floh Seelensplitter cytelniczka73 Enys Books annlu ank3006 Lotta22, Icelegs Teilnehmer 62.61.60.59. EnysBooks challenge beendet58. JamieRose57. anjazwerg56. icelegs Challenge beendet55. Peachl54. Lea-Krambeck53. Mira12352. czarnybalerinja51. ShellyBooklove50. Lotta22 Challenge beendet49. saskiaundso48. yunasmoondragon747. BeaSurbeck46. freakygirli45. Mira20  Challenge beendet44. Buchgeborene43. Curin42. ChubbChubb41. Getready40. Gwendolina39. annlu Challenge beendet38. Danni8937. Kuhni7736. ch3yenne35. Paulamybooksandme abgemeldet 22.134. Solara30033. Schluesselblume32. Kylie131.littleowl 30. MiraxD  Challenge beendet 29. DieBerta 28. danielamariaursula   Challenge beendet 27. Mabuerle Challenge beendet 26. Delphyna 25. Mrs_Nanny_Ogg Challenge Beendet 24. Connychaos   Challenge beendet 23. christaria 22. ban-aislingeach 21. marinasworld 20. lenicool11 Challenge beendet 19.Bambi-Nini 18.JuliB abgemeldet 17.Cithiel 16.Buchgespenst15.cytelniczka73  Challenge beendet 14.Bookfantasyxy 13.Vielleser18 12.xxslxa 11.buchfeemelanie 10.Claddy 9.Foreverbooks02 8.Floh Challenge beendet 7.Lesezirkel 6.Alchemilla 5.Seelensplitter Challenge beendet 4.Xallaye 3.anke3006 challenge beendet  2.Katja78 1.Buchraettin

    Mehr
    • 1098
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks