Mirjam Wilhelm Als die Pfunde laufen lernten

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Als die Pfunde laufen lernten“ von Mirjam Wilhelm

Nicht zu moppelig, sondern genau richtig: Mirjam Wilhelms „Als die Pfunde laufen lernten“ jetzt als eBook. Franziska ist sich sicher: Nur weil sie zehn Kilo zu viel auf den Rippen hat, drückt der Redaktionsleiter ihr das Thema „Ich bin dick und fühle mich wohl“ auf. Ziemlich unfair, findet sie. Und auch Talkshow-Redakteurin Lena hat plötzlich mit den hämischen Kommentaren und Blicken der Kollegen zu kämpfen, als sie nach der Geburt ihres Kindes wieder an ihren alten Arbeitsplatz zurückkehrt. 10 Kilo mehr auf den Rippen bleiben denen nicht verborgen. Welche Frau kennt sie nicht? Figurprobleme! Davon können auch das angehende Model Melanie, Fitnesstrainerin Simone und Sängerin Carla ein Liedchen singen. Doch am Ende begreift nicht nur Franziska: Es kommt gar nicht darauf an, irgendeinem Ideal zu entsprechen, sondern darauf, sich in seiner Haut wohlzufühlen. In fünf schwungvollen Geschichten wird je ein ganz persönliches Schicksal erzählt. Jetzt als eBook kaufen und genießen: „Als die Pfunde laufen lernten“ von Mirjam Wilhelm. Wer liest, hat mehr vom Leben: dotbooks – der eBook-Verlag.

Stöbern in Romane

Kukolka

Hammerharte Realität, hammerhart erzählt. aber Umsetzung + Stil waren leider nicht so mein Fall. Sehr distanziert. Dennoch grausame Realität

Yuyun

Lauter gute Absichten

Kurzweilige Geschichte um einen angry young man, der sich gegen die Familie auflehnt - und an den eigenen Ansprüchen scheitert.

Marina_Nordbreze

Die Lichter von Paris

Generationenübergreifend. Legt sich wie eine kuschelige Decke romantisch um deine Schultern! Angenehme Atmosphäre.

Simonai

Was man von hier aus sehen kann

Eine Geschichte, die mich mit ihrer Wärme und liebevollen Erzählart absolut bezaubert hat.

Kathycaughtfire

Wie der Wind und das Meer

Eine wunderbare Geschichte über eine Liebe, die nicht sein darf! Ein Lesegenuss!!!

Fanti2412

Das saphirblaue Zimmer

Drei Frauen, drei Entscheidungen, in Zeiten, wo die Meinung einer Frau nichts galt. Ein grandioser, historischer Liebesroman.

FreydisNeheleniaRainersdottir

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und jeder kennt es: Abnehmwahn

    Als die Pfunde laufen lernten

    christarira

    05. May 2016 um 23:12

    Es sind fünf Geschichten, mit fünf unterschiedlichen Protagonistinnen, die sich jedoch alle irgendwie kennen. Sie alle haben dasselbe Problem: Sie möchten ein paar Kilo verlieren. Das Buch ist keineswegs ein Ratgeber zum Abnehmen, wie man bei diesem Titel möglicherweise vermutet. Keineswegs. Viel eher schreckt es davor ab. Keiner der Protagonisten kommt von selbst auf die Idee abnehmen zu müssen - es ist immer jemand da, der sie kritisch beäugt, oder ihnen rät, ein paar Pfunde weniger auf den Rippen, würden ihr gut tun. Erschreckend zeigt Mirjam Wilhelm hier die Wirklichkeit auf, wie wir sie teilweise kaum wahrnehmen. Der Schlankheitswahn ist in unserer Gesellschaft tatsächlich genau so präsent, wie sie es in ihren Geschichten erzählt. Die Autorin schafft es in diesen fünf Geschichten unterschiedliche Personen und ihren Weg ins Untergewicht in unterschiedlichen Geschehnissen darzustellen. Und obwohl diese Thematik erschreckend ist, so ist dass Buch trotzdem noch unterhaltend. Die Protagonisten sind jedoch nicht unabhängig voneinander, sondern tauchen oftmals auch in den Geschichten der anderen auf - eine gute Verknüpfung wie ich finde, welche das Buch noch einmal interessanter macht, da man durch die eigene Geschichte einer Person, vollkommen anders über ihre Handlungen in einer anderen Geschichte denken kann. Diäten, Pillen, Sport - Wege zum "Glück", zum Abnehmen. Sie alle werden beschrieben und können in die Krankheit führen, obwohl es nie wirklich notwendig für die Protagonisten ist, dünner zu werden. Und am Ende haben sie es zwar alle geschafft, sind aber nicht glücklich damit. Fazit Ich empfehle diese Lektüre wirklich sehr. Ich habe mich unterhalten gefühlt und bin nun selbst wieder geneigt über dieses Thema nachzudenken. Abnehmen möchte in dieser Gesellschaft beinahe jede Frau und jedes Mädchen - ich nehme mich hier nicht aus. In diesem Buch erfährt man ein paar gute Gründe warum man es nicht, und wie man es nicht machen sollte. Klare Leseempfehlung.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks