Mirjam Wyser Im Traumland

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Im Traumland“ von Mirjam Wyser

Die beiden Feen Serafina und Viola werden von einem großen Engel auf die Erde geschickt, um Kindern und Erwachsenen zu helfen. Zuerst begleiten sie in der Traumwelt ein Menschenkind zum Königsschloss, wo es ein wunderschönes Sternenkleid bekommt. Auf der Erde ist das Kind an einer Krankheit gestorben. Doch in den Träumen ist es mit den Zurückgebliebenen verbunden und erzählt ihnen von seinem himmlischen Kleid. Die beiden Feen sind glücklich, dass sie helfen konnten. Gemeinsam starten sie eine weitere Reise durch das Traumland. Ihr Weg führt sie an die Tafelrunde des Königs, zum gefährlichen Drachenloch und zu weisen, geheimnisvollen Rittern. Doch auch Feen müssen auf sich selber achten, damit sich ihre hellen Feenkleider nicht verdunkeln. Dadurch würden sie nämlich ihre Macht verlieren. Gefahren lauern überall, im Reich der Feen und unten auf der Erde. Nur gemeinsam sind Serafina und Viola stark, nur gemeinsam können sie helfen. Hinweis vom Verlag: Dies ist die überarbeitete Neuauflage des im Jahr 2011 erschienenen Buches „Traumreise durch den Kosmos – Feen Serafina und Viola“.

Stöbern in Kinderbücher

Kalle Komet

All-Fred, Kalle Komet, Paulchen Panda, Marsmallows und vieles mehr werden Kinderherzen höher schlagen lassen!

Mrs. Dalloway

Beatrice die Furchtlose

Lustig und spannend mit einer ungewöhnlichen Heldin.

Jashrin

Wer fragt schon einen Kater?

Urkomisch, liebenswert und absolut mitreißend. Ein wunderbares und fesselndes Katerabenteuer. Auch für große Leser!

saras_bookwonderland

Die Doppel-Kekse - Chaos hoch zwei mit Papagei

Eine schöne Geschichte mit den Zwillingen Lea und Lucie und ihrem coolen Papagei Punkt-um. Nicht nur für Mädchen geeignet. ;)

Sancro82

Borst vom Forst

Atemberaubende, zauberhafte Zeichnungen kombiniert mit einer besonderen, poetischen Erzählweise - ein Herzensbuch! <3

Tini_S

Der weltbeste Detektiv

Tolles Buch für raffinierte 11-jährige, eine spannende Krimigeschichte á la Sherlock Holmes. Bücher machen glücklick.

ELSHA

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Feen oder Engel?

    Im Traumland
    Lesemama1970

    Lesemama1970

    17. May 2017 um 07:47

    Im Traumland: mit den Feen Serafina und Viola ist im Februar 2017 von Mirjam Wyser beim Franzius Verlag erschienen.   Ich bin auf dieses Buch aufmerksam geworden, da es mir von einer Freundin empfohlen wurde.   Produktinformation Taschenbuch: 78 Seiten Verlag: Franzius Verlag (1. Februar 2017) Sprache: Deutsch ISBN-10: 3960500513 ISBN-13: 978-3960500513 ASIN: B01NCHHWRX   Klappentext: Die beiden Feen Serafina und Viola werden von einem großen Engel auf die Erde geschickt, um Kindern und Erwachsenen zu helfen.   Zuerst begleiten sie in der Traumwelt ein Menschenkind zum Königsschloss, wo es ein wunderschönes Sternenkleid bekommt. Auf der Erde ist das Kind an einer Krankheit gestorben. Doch in den Träumen ist es mit den Zurückgebliebenen verbunden und erzählt ihnen von seinem himmlischen Kleid. Die beiden Feen sind glücklich, dass sie helfen konnten.   Gemeinsam starten sie eine weitere Reise durch das Traumland. Ihr Weg führt sie an die Tafelrunde des Königs, zum gefährlichen Drachenloch und zu weisen, geheimnisvollen Rittern. Doch auch Feen müssen auf sich selber achten, damit sich ihre hellen Feenkleider nicht verdunkeln. Dadurch würden sie nämlich ihre Macht verlieren. Gefahren lauern überall, im Reich der Feen und unten auf der Erde. Nur gemeinsam sind Serafina und Viola stark, nur gemeinsam können sie helfen.   Hinweis vom Verlag: Dies ist die überarbeitete Neuauflage des im Jahr 2011 erschienenen Buches „Traumreise durch den Kosmos – Feen Serafina und Viola“.   Meine Meinung: Dieses Buch wurde mir von einer Freundin empfohlen, in einer Buchhandlung wäre ich daran sicher vorbeigelaufen. Die Schrift ist für das empfohlene Alter ideal, weil sie schön groß ist. Die einzelnen Kapitel sind nicht zu lang so das nicht die Gefahr besteht, dass den Kindern langweilig wird. Die Beschreibung der Feen Serafina und Viola kommt der Vorstellung von Engeln sehr nahe. Mir haben besonders die Kapitel gefallen, wo Serafina und Viola das Menschenkind zum Königsschloss bringen, damit es sein Sternenkleid bekommt. Kindgerecht wird in diesem Buch auf die Gefahren des Lebens wie, Verlust oder Gut und Böse eingegangen. Kinder lädt es zum Nachfragen ein und Erwachsene zum Nachdenken.  

    Mehr