Mirko Bonné

(61)

Lovelybooks Bewertung

  • 104 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 4 Leser
  • 20 Rezensionen
(20)
(21)
(13)
(7)
(0)

Bekannteste Bücher

Die Widerspenstigkeit

Bei diesen Partnern bestellen:

Lichter als der Tag

Bei diesen Partnern bestellen:

Mein Fehmarn

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Poesie der Erde ist nie tot

Bei diesen Partnern bestellen:

Feuerland: Erzählungen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der eiskalte Himmel

Bei diesen Partnern bestellen:

Nie mehr Nacht

Bei diesen Partnern bestellen:

Traklpark

Bei diesen Partnern bestellen:

Wie wir verschwinden

Bei diesen Partnern bestellen:

Ausflug mit dem Zerberus

Bei diesen Partnern bestellen:

Ein langsamer Sturz

Bei diesen Partnern bestellen:

Hibiskus Code

Bei diesen Partnern bestellen:

Der junge Fordt

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • How to disappear completely

    Nie mehr Nacht
    PaulTemple

    PaulTemple

    08. January 2017 um 13:51 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Der Protagonist - Kunststudium abgebrochen, seitdem künstlerische Arbeiten für Zeitschriften - lebt sein Leben, mehr bedrückt als glücklich, mehr fremdbestimmt als selbstständig, mehr am Tag als in der Nacht. Ursache hierfür ist seine Schwester Ira, die unter Depressionen litt und schließlich in der Garage ihr Leben unter Auspuffgasen beendete. Unter schweren Gedanken reist der Protagonist schließlich in die Normandie, um Zeichnungen von historischen Brücken des D-Days anzufertigen. Nach und nach legt er sein bisheriges, ...

    Mehr
  • LovelyBooks Romane-Challenge 2017: Die Challenge mit Niveau

    aba

    aba

    29. December 2016 um 13:40

    LovelyBooks lädt im neuen Jahr wieder zu spannenden Challenges ein.Und auf euch warten tolle Gewinne.Die anspruchsvolle Gegenwartsliteratur ist 2017 wieder dabei!Liest du gerne Bücher mit Niveau?Dann ist diese Challenge genau das Richtige für dich.15 anspruchsvolle Romane möchten wir vom 01.01.2017 bis 31.12.2017 lesen.Es gelten Bücher - Gegenwartsliteratur -, die in diesem Zeitraum erscheinen (Ersterscheinungen) und an diesem Beitrag angehängt sind.Auch Neuauflagen – 2017 erschienen - von Klassikern.Die Regeln: Melde dich mit ...

    Mehr
    • 1521
  • Vom Loslassen und Verschwinden

    Nie mehr Nacht
    Lilli33

    Lilli33

    25. December 2015 um 23:28 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Taschenbuch: 368 Seiten Verlag: FISCHER Taschenbuch; Auflage: 1 (22. Januar 2015) Sprache: Deutsch ISBN-13: 978-3596030576 Preis: 10,99 € Vom Loslassen und Verschwinden Inhalt: Markus Lee ist Zeichner. Er soll für eine Zeitschrift vier Brücken in der Normandie zeichnen, die 1944 wichtig für die Aliierten waren. Zur selben Zeit will auch Jesse, Markus’ fünfzehnjähriger Neffe, in die Normandie, weil die Familie seines besten Freundes dort Urlaub macht. Markus’ Schwester, Jesses Mutter Ira, hat sich wenige Monate zuvor das Leben ...

    Mehr
  • Muss man nicht lesen

    Nie mehr Nacht
    schokoloko29

    schokoloko29

    06. November 2015 um 06:33 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Aufgrund einer Leseprobe von der Longlist des deutschen Buchpreises, wollte ich das Buch unbedingt lesen. Der Anfang war einfach toll, doch nach hundert Seiten fragte ich mich, was der Autor mir mit dem Verlauf der Geschichte sagen möchte. Leider war das Ende auch nicht gut und ich war wirklich froh, als ich das Buch durch hatte. Fazit: Keine Leseempfehlung!!

  • ein Mann verliert sich, indem er seine Ängste verliert

    Nie mehr Nacht
    Gruenente

    Gruenente

    04. October 2015 um 17:53 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Markus leidet serh unter dem Tod seiner Schwester Ira. Sie scheinen sich unheimlich nah gewesen zu sein. Sie teilten viel, so auch ihre Ängste. Vor allem die vor der Nacht. In der Geschichte wird die Beziehung der beiden und der Tod von Ira nach und nach erhellt. Aber auch nur bis zu einem gewissen Grad. Über alles bleibt ein dünner Schleier. So ganz kommt man nicht dahinter. Und das, obwohl das Buch aus Markus Perspektive geschrieben wurde. Das einzige was von Ira blieb ist eignetlich ihr Sohn Jesse. Vater unbekannt, die ...

    Mehr
  • Sehr schöne Erzählung

    Nie mehr Nacht
    minori

    minori

    16. August 2015 um 17:48 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Markus Lee hatte eine sehr enge Beziehung zu seiner Schwester. Ja, genau hatte, denn Ira hat Selbstmord begannen und Markus muss nun ohne sie weiterleben.Von Beruf Zeichner erhält er den Auftrag, in der Normandie Brücken zu zeichnen, die im 2. Weltkrieg eine Bedeutung hatten. Er nimmt seinen 15jährigen Neffen mit auf die Reise. Beide haben den Tod ihrer Mutter bzw. ihrer Schwester noch nicht verarbeitet und leiden. So schwebt Ira als Geist durch die Geschichte und begleitet die beiden auf deren Reise durch Frankreich. Mirko ...

    Mehr
  • Doch keine Brücken

    Nie mehr Nacht
    Bibliomania

    Bibliomania

    03. March 2015 um 22:39 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Markus Lee hat seine Schwester durch Suizid verloren, seine Eltern sind nun wegen seines Neffens in dessen Haus gezogen. Markus' Freund Kevin arbeitet bei einem Kunstmagazin und bittet Markus darum Brücken in der Normandie zu zeichnen, die 1944 von den Alliierten beschossen wurden. Gemeinsam mit seinem Neffen Jesse macht er sich auf den Weg. Jesse will seinen Freund Nils besuchen, der in einem Ort in der Normandie mit seinen Eltern ein altes Hotel hütet. Als beide dort ankommen, entwickelt sich der Ausflug allerdings ganz anders ...

    Mehr
  • Auflösung

    Nie mehr Nacht
    Buecherschmaus

    Buecherschmaus

    Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Markus Lee ist mit seinem pubertierenden Neffen im Auto unterwegs in die Normandie. Mit dabei ist die große Trauer der beiden über den Selbstmord von Ira, Schwester und Mutter der beiden. Markus Lee hat als Zeichner den Auftrag, im Zweiten Weltkrieg umkämpfte Brücken auf Papier zu bringen und soll auf dem Weg Jesse bei Freunden, die ein ramponiertes Hotel über die Wintersaison einhüten absetzen. Dieser erste Teil ist eine Roadnovel, in der sich Markus und Jesse auf engstem Raum einander und ihrer Trauer annähern müssen. Mit dabei ...

    Mehr
    • 2
  • Der freie Fall

    Nie mehr Nacht
    TinaGer

    TinaGer

    20. February 2014 um 20:40 Rezension zu "Nie mehr Nacht" von Mirko Bonné

    Markus fährt nach Frankreich um Brücken zu zeichnen. Er soll sie freilegen von den Schichten der Zeit und nach ihrer wahren Natur forschen. Dabei hat er selbst längst den Halt verloren. Seit dem Freitod seiner Schwester Ira befindet sich Markus im freien Fall. Er selbst ist es, der nach einer Brücke zurück ins Leben sucht, doch bevor er sie finden kann, muss er sich von allem Ballast befreien. Auch von seinem Auftrag, die Brücken zu zeichnen, die ihm den Weg zurück ins Leben nicht weisen wollen. Er muss seinen eigenen Weg finden ...

    Mehr
  • Die große LovelyBooks Themen-Challenge 2014

    Daniliesing

    Daniliesing

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2014? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 20 vorgegebenen Themen mindestens 15 Bücher aus 15 unterschiedlichen Themen zu lesen. 5 Themen können also ausgelassen werden. Wenn ihr ein Thema erfüllt habt, schreibt hier mit welchem Buch ihr das geschafft habt und postet einen Link zu eurer Rezension oder aber verfasst eine Kurzmeinung auf der Buchseite. Bitte ...

    Mehr
    • 2083
  • weitere