Mirko Jupp Eisemann in FEUER und FLAMME / in FEUER und FLAMME (Teil 1)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „in FEUER und FLAMME / in FEUER und FLAMME (Teil 1)“ von Mirko Jupp Eisemann

Der erste von insgesamt drei Teilen erzählt in diesem Roman, wie sehr sich das Paar Julian und Mirko liebt und dass sie nun auch seit drei Jahren zusammen in einer Wohnung auf dem Dach eines der Hochhäuser in Halle-Neustadt wohnen. Es ist alles genau so, wie sich Mirko es vorgestellt hat. Mehr noch als er je hätte sich erträumen können. Er hat einen wirklichen Engel, der nicht nur bildhübsch ist und klug, sondern all seine Erwartungen an einen Mann weit übertroffen wurden. Den Mann, der den schönen Name Julian trägt, liebt er echt sehr. Beide sind sie erfolgreich, haben ein Dach überm Kopf und können von sich wirklich behaupten, fast alles im Leben erreicht zu haben... Auch haben sie gemeinsame Freunde, mit ihnen sie viel gemeinsam unternehmen. Ja, eigentlich alles perfekt in ihrem Leben... Wenn es eines Tages nicht urplötzlich den so heftigen Massencrash auf der A14 bei Halle/Peißen gegeben hätte...und das Leben so von ihren Freunden Roman und Dave genommen worden wäre. Die Trauer ist groß um ihre Freunde. Waren es doch die Besten an ihren Seiten. Und nun? Nun nimmt die schier unglaubliche Geschichte einen Verlauf an, den man sich niemals hätte gewünscht... Ein spannender erster Teil bis zum letzten Satz... Was hier noch passiert, bitte ich meine treuen Leser, sich den 1. Teil von "in FEUER und FLAMME" unbedingt zu sichern und zu lesen. Hier bei Epubli oder auf Amazon... Ich bedanke mich bei Epubli für die Veröffentlichung und wünsche allen Lesern spannende Unterhaltung...! Ihr Autor Mirko Jupp Eisemann...:-)

Stöbern in Krimi & Thriller

Böse Seelen

Einer der besten Fälle von Kate Burkholder

Mira20

Murder Park

Spannung bis zum überraschenden Ende

tardy

Targa - Der Moment, bevor du stirbst

Bis auf den "Showdown" extrem gut!

tootsy3000

Schwarzwasser

Der Krimi lebt von seinen skurrilen Figuren und seinen Nebenhandlungen. Total spannend. Voller Humor und gut durchdacht. Perfekt.

MichaelSterzik

Bruderlüge

spannender zweiter, finaler Teil der leider viel zu schnell zu Ende war

Inge78

Die Moortochter

Mehr eine Charakterstudie als ein Thriller - starke Protagonistin, angenehmer Stil, aber einige Schwächen

Pergamentfalter

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen