Mirko Obermann Neulich auf der Tauchbasis

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Neulich auf der Tauchbasis“ von Mirko Obermann

Den Autor Mirko Obermann kennen die meisten Taucher. Nicht nur, dass Mirko (wie ihn alle nennen) mehrere Tauchbasen in Ägypten und am Mittelmeer gegründet hat und erfolgreich betreibt. Nach eigener Aussage ist er „Tauchbudenkapitän“ seit 15 Jahren. Er ist aber auch seit Jahren Autor der monatlichen Kolumne „Neulich auf der Tauchbasis“ im vielgelesenen Tauchmagazin unterwasser. Diese Kolumnen sind nun im vorliegenden Sammelband veröffentlich worden. Sein Freund und satirischer Mitautor, Linus Geschke, hat sich dem Abenteuer Tauchensafari unzählige Male gestellt. Einige seiner Kolumnen, bekannt geworden als „Roswitha und der Silberrücken“ und abgedruckt im Online Magazin DIVE INSIDE, wurden hier ebenfalls aufgenommen und illustriert. Wovon handeln diese Satiren? Sie sind die ironische Reflexion von Verantwortlichen im Tauchgeschäft, die jenseits aller Routine ein tägliches Mammutprogramm mit Menschen, Technik, Betriebswirtschaft und vor allem Unvorhergesehenem absolvieren. Da unterscheidet sich vieles vom Alltag eines Chefs oder Angestellten im heimischen Mitteleuropa. Der Alltag eines Tauchlehrers oder „Tauchbudenhäuptlings“ auf einer Tauchbasis irgendwo unter Palmen ist alles andere als Routine! Soweit der vordergründige Alltag. In ihm eingebettet lauern tagtäglich jede Menge Aufregung, Unverständliches, Schönes, Zwischenmenschliches und immer wieder die kuriosesten Überraschungen. Und in so mancher Tauchtasche lauert sogar der Wahnsinn. Vieles macht einen sprachlos. Mit der vorliegenden „Satiresammlung“ wird ein kleiner Blick hinter die Kulissen möglich.

Amüsant und sarkastisch

— Kroetchen
Kroetchen
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen