Neuer Beitrag

Marina_Nordbreze

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Die Mörderische Verschwörung – Im Schatten verborgen ...

Ihr begebt euch gerne auf Mörderfang zwischen Buchseiten? Dann habt ihr jetzt die Möglichkeit, eure Fähigkeiten als Ermittler auf die Probe zu stellen! In der Mörderischen Verschwörung  gilt es einen kniffligen Fall zu lösen. Setzt die Puzzleteile richtig zusammen und findet heraus, wer hinter dem grausamen Verbrechen steckt. 

In fünf Leserunden werden wir Bücher voller Nervenkitzel gemeinsam lesen und uns dabei wertvolle Tipps für die Aufklärung der mörderischen Verschwörung holen!

"Schattenkiller" von Mirko Zilahy bildet den Abschluss unserer Mörderischen Verschwörung. Profiler Enrico Mancini versucht hier hinter die Verbindung zwischen drei entstellten Leichen zu kommen und dabei Licht ins Dunkle zu bringen. Wer steckt hinter den rätselhaften Morden und warum hat es der Täter namens „Schatten“ auf Mancini abgesehen? 
Mit Mut und Köpfchen erfahrt ihr die Lösung in unserer Leserunde zu "Schattenkiller" von Mirko Zilahy:

Zum Inhalt
"Ich bin nur ein Schatten. Aber ich weiß, was ihr getan habt. Und ich werde nicht eher ruhen, bis eure Schuld gesühnt ist." Seit Wochen schüttet der Septemberhimmel gewaltige Wassermassen über Rom aus. Nahe des Tiber werden an düsteren Orten drei Leichen entdeckt, deren Entstellungen der Polizei Rätsel aufgeben. Profiler Enrico Mancini, anerkannter Experte für Serienmorde, sieht zunächst keine Verbindung zwischen den Fällen. Doch dann erhält er verschlüsselte Botschaften, alle von einem Absender, der sich Schatten nennt. Botschaften, die ein neues Licht auf die Taten werfen. Denn ein grausamer Racheplan ist offenbar noch nicht vollendet. Und weist bald in eine einzige Richtung - in die Mancinis

Neugierig geworden? Hier geht es direkt zur Leseprobe!

Mehr über den Autor
Mirko Zilahy wurde 1974 in Rom geboren. Er studierte zunächst Anglistik und Italianistik in seiner Heimatstadt, bevor er in Dublin promovierte. Dort arbeitete er als Dozent für italienische Literatur. Allerdings zog es ihn zurück nach Rom, wo er heute mit seiner Familie lebt. Zilahy ist als Übersetzer namhafter englischer Autoren tätig und veröffentlichte 2016 seinen Debütroman "Schattenkiller".

Gemeinsam mit BASTEI LÜBBE vergeben wir in dieser Leserunde 43 Exemplare von "Schattenkiller" an alle, die sich unserer mörderischen Verschwörung anschließen und ihr detektivisches Gespür auf die Probe stellen möchten.

Was ihr für eines der 43 Leseexemplare tun müsst? Bewerbt euch bis zum 08.01. über den blauen „Jetzt bewerben“-Button und beantwortet folgende Frage:

In der Mörderischen Verschwörung brauchen wir Nerven aus Stahl. Und doch hat jeder Ermittler seine Schwachstelle. Was ist euer wunder Punkt?

Seid ihr schon Mitglied in unserer mörderischen Verschwörung? Helft uns bei den Ermittlungen in einem mysteriösen Mordfall, stellt den Täter und gewinnt mit etwas Glück Buchpakete für die Extraportion Gänsehaut! 

Bitte beachtet vor eurer Bewerbung unsere Richtlinien für Leserunden!

Autor: Mirko Zilahy
Buch: Schattenkiller

katrin297

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Mein wunder Punkt ist, dass ich ein zu großes Herz habe und mich deswegen manchmal von meinen Gefühlen leiten lasse.

BookfantasyXY

vor 11 Monaten

Alle Bewerbungen

Neues Jahr, neue Thriller. Da bewerbe ich mich gerne.

Mein wunder Punkt liegt tief begraben, der mkit meiner Kindheit und Elternhaus zu tun hat. Wenn meine Mutter länger auf die Vergangenheit reitet, dann werde ich sehr emotional wütend bis traurig. Mehr möchte ich darauf nicht eingehen.

Beiträge danach
628 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

saskia_heile

vor 9 Monaten

2. Leseabschnitt: Kapitel 17 bis Kapitel 25

es bleibt spannend, doch irgendwo zieht sich die geschichte auch sehr , noch dazu habe ich jetzt schon eine wage vermutung das beide fällte doch irgendwie zusammen hängen

KaitChan

vor 9 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 26 bis Kapitel 33
Beitrag einblenden

Das Verhör so für ein Buch fand ich nicht unbedingt sehr übertrieben aber würde ich es auf das "richtige" Leben übertragen wäre es ganz schön hart.

Ansonsten geht ab und zu die Spannungskurve leider für mich nach unten, da auch viel zu lange einiges offen bleibt was ich selbst immer mehr in den Hintergrund schiebe..
Das Thema Niko denke ich spielt noch eine sehr wichtige Rolle da es immer wieder aufs neue auftaucht.

KaitChan

vor 9 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 34 bis Kapitel 42

Dieser Abschnitt war nicht unbedingt einfach zu lesen und man musste die ganze Aufmerksamkeit darauf richten. Aber ich fande es auch ab hier sehr sehr spannend das man endlich soviel erfährt und auch alles selbst erfahren möchte.
Bin sehr gespannt wie es nun zu ende geht.

saskia_heile

vor 9 Monaten

3. Leseabschnitt: Kapitel 26 bis Kapitel 33

Auch dieser Abschnitt ist gelesen
Ich muss sagen grad hier zieht sich die Geschichte sehr, mancini steht zu sehr mit seinen Problemen im fordergrund wo man irgendwie verstehen kann warum der Fall in dem sinne unter geht. Was irgendwie echt schade ist weil Spannung hat das Buch ja irgendwo. Das man den Schatten nun kennen soll ist mir doch ein wenig suspekt ich komme noch nicht so hinter den Emails und deren Bedeutung.
Lese auf jedenfall direkt weiter habe ja vor das Buch nun noch zu beenden.

saskia_heile

vor 9 Monaten

4. Leseabschnitt: Kapitel 34 bis Kapitel 42

Das nun langsam licht ins dunkle kommt find ich sehr gut, vor allem der Täter bekommt langsam Form. Die vielen wiederholungen von mancinis Probleme und der Trauer seiner Frau gehen mir nur dezent auf die Nerven man muss es echt nicht x mal wiederholen einmal ausführlich hätte gereicht. Was dem Professor angeht bin ich echt gespannt was ihm nun wirklich passiert ist da ja der hund tot aufgefunden wurde incl handy. Denke die beiden fälle gehören zusammen.

saskia_heile

vor 9 Monaten

5. Leseabschnitt: Kapitel 43 bis Epilog

das ende war naja hätte besser sein können vor allem hätte ich mehr spannung erwartet was das fangen des killers betrifft

saskia_heile

vor 9 Monaten

Fazit / Rezensionen

https://www.lovelybooks.de/autor/Mirko-Zilahy/Schattenkiller-1237131349-w/rezension/1434490732/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks