Miro von Bach

 3.6 Sterne bei 7 Bewertungen
Miro von Bach

Lebenslauf von Miro von Bach

Miro von Bach, Jahrgang 1979, lebt und arbeitet in Stuttgart. In seinen Bücher beschäftigt er sich auf humorvolle Weise mit dem Single-Dasein, der Suche nach der großen Liebe und den kleinen wie großen Absurditäten des Lebens.

Alle Bücher von Miro von Bach

Miro von BachTom und die Liebe: Digitale Romantik
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Tom und die Liebe: Digitale Romantik
Tom und die Liebe: Digitale Romantik
 (7)
Erschienen am 20.07.2017

Neue Rezensionen zu Miro von Bach

Neu
Lady-Kataris avatar

Rezension zu "Tom und die Liebe: Digitale Romantik" von Miro von Bach

Liebe auf eine besondere Art <3
Lady-Katarivor einem Jahr

Tom, Bankkaufmann, 32 Jahre jung ist Single nachdem sich Jule, seine Freundin sich nach 3 Jahren von ihm getrennt hat.
Durch eine Werbung die ihm für Dating Portale neugierig macht, beschließt er sich seine Traumfrau per Internet zu suchen.
Von durchgeknallte über Stalkerin bis zu Sexchates ist alles vorhanden, doch am Ende kommt er zum Ergebnis, das online Dating nichts für ihn ist.
Eine liebeskomödie der besonderen Art.
Mir hat das Buch sehr gut gefallen, genauso wie der Schreibstil des Autors <3

5/5 ***** für die Gesamtbewertung

Kommentieren0
0
Teilen
C

Rezension zu "Tom und die Liebe: Digitale Romantik" von Miro von Bach

Tom erlebt die Online-Dating Welt
chicken-ranvor einem Jahr

Klappentext:

Toms Leben ist ein einziger Albtraum, denn die ganze Welt scheint sich gegen ihn verschworen zu haben: Seine Freundin Jule hat sich von ihm getrennt, sein bester Kumpel Chris hat einen chilligen Männerabend abgesagt, um sich mit seiner neuen Flamme zu treffen, und als ob das nicht genug wäre, fällt auch noch die TV-Übertragung eines Fußball-Länderspiels aus. So sitzt Tom mit zu viel Bier und Chips auf der Couch, ist gefrustet und fühlt sich einsam. Dabei hat er eigentlich nur einen sehr simplen Wunsch: eine Frau zum Lieben. Als er einen Werbespot für eine Dating-Plattform sieht, wittert er seine Chance: Kann er dort die perfekte Frau finden? Für Tom beginnt eine aufregende Abenteuerreise in die Welt der digitalen Romantik.

Am Anfang fand ich das Buch sehr interessant. Es ließ sich sehr gut lesen, allerdings  würden Details ausführlich erzählt, welche ich persönlich nicht gebraucht hätte. Außerdem fehlte mir nach und nach die Spannung. Daher zog sich das Buch nach einer Weile. Aber das Buch hat sehr viele interessante und witzige Stellen. Man bekommt hautnah mit, wie das Online-Dating funktioniert oder auch nicht und mit welchen Problemen man sich sonst noch rumschlagen muss. Das Buch hat ein interessantes Thema, aber leider hat es mich nur am Anfang gefesselt, später leider nicht mehr. Aber für zwischendurch zum lesen ist es eigentlich perfekt.

Kommentieren0
1
Teilen
lenikss avatar

Rezension zu "Tom und die Liebe: Digitale Romantik" von Miro von Bach

Tom und die Liebe im Internet
leniksvor einem Jahr

Das ist das Erstlingswerk von Miro von Bach. Das Cover finde ich gut gelungen. Es zeigt sofort hier geht es um Liebe und um Technik. Tom ist von seiner Freundin Jule nach drei Jahren verlassen worden. Sie hat einen anderen. Tom badet im Selbstmitleid und als der geplante Fußballabend mit seinem besten Freund Chris ausfällt, schaut er Fernsehen und dabei zeigt die Werbung ein Flirtportal. Und er sucht im Internet nach diesem Thema. Und damit beginnt eine aufregende Zeit für Tom mit Höhen und Tiefen. Bis ungefähr zur Seite 130 lässt sich der Roman ziemlich zäh lesen. Die letzten ca. 50 Seiten lassen ein dann aber nicht mehr los. Das Buch umfasst Vorwort und Chat 1 - 10, statt in Kapiteln unterteilt zu sein. Von mir bekommt das Buch insgesamt drei Sterne.

Kommentieren0
7
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
M
Liebe Leserinnen und Leser,

gerne möchte ich zur Leserunde für meinen Erstling "Tom und die Liebe: Digitale Romantik" einladen. Da es sich um ein Ebook handelt stelle ich 10 personalisierte PDFs (Versand per Email) zur Verfügung und hoffe, ihr kommt im Handling damit zurecht. Bewerbungsschluss ist der 08.08.2017.

Meine Frage an euch: habt ihr selbst schon Erfahrungen mit Online-Dating gemacht und falls ja, was war dabei das absurdeste Erlebnis?

Kurzinhalt:
Toms Leben ist ein einziger Albtraum, denn die ganze Welt scheint sich gegen ihn verschworen zu haben: Seine Freundin Jule hat sich von ihm getrennt, sein bester Kumpel Chris hat einen chilligen Männerabend abgesagt, um sich mit seiner neuen Flamme zu treffen, und als ob das nicht genug wäre, fällt auch noch die TV-Übertragung eines Fußball-Länderspiels aus. So sitzt Tom mit zu viel Bier und Chips auf der Couch, ist gefrustet und fühlt sich einsam. Dabei hat er eigentlich nur einen sehr simplen Wunsch: eine Frau zum Lieben.
Als er einen Werbespot für eine Dating-Plattform sieht, wittert er seine Chance: Kann er dort die perfekte Frau finden? Für Tom beginnt eine aufregende Abenteuerreise in die Welt der digitalen Romantik.

Ich freue mich auf eure Teilnahme! Euer Miro
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Miro von Bach wurde am 26. April 1979 in Deutschland geboren.

Miro von Bach im Netz:

Community-Statistik

in 7 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Miro von Bach?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks