Miron Neghabian 4D (Trilogie Selbstauflösung)

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „4D (Trilogie Selbstauflösung)“ von Miron Neghabian

Aus dem Vorwort zu '4D': „Vermeintlich ist dies die Geschichte einer Hochzeit. Wer allerdings auf eine künstlerisch ausgeschmückte Schilderung dieses einzigartigen, glücklichen Ereignisses hofft, der hofft ganz und gar umsonst. Der Autor versteht sich weder auf Hochzeiten noch aufs Ausschmücken. Und auf Kunst schon gar nicht. Die Sektgläser werden gehoben, man wartet - und nichts klimpert. Statt des Klimperns erfolgen nichtsnutzige, weltfremde Analysen jeden Gast betreffend, der sein Glas hochhält. Der Autor, so scheint es, interessiert sich überhaupt nicht für das wirkliche Leben, sondern will bloß seine verstiegenen Theorien zu diesem und jenem loswerden. (...) Mein Rat ist: Lesen Sie den Mist nicht. Der weltfremde Stümper hat nichts zu sagen. Der schreibt bloß, weil er nicht zu leben weiß.“ Die drei Romane "Herr K. und der Schnee", "Coming Home" und "4D" sind literarische Zeugnisse der graduellen Selbstauflösung im Zuge bedingungsloser Wahrheitssuche. Den ersten Teil der Trilogie bildet "Herr K. und der Schnee", den zweiten Teil "Coming Home", den dritten und letzten Teil "4D".

Stöbern in Sachbuch

Heimatlos ist nicht gleich hoffnungslos: Sehnsucht einer jungen Frau 1944/2014

Einmaliges Buch voller autobiographischen Aufzeichnungen aus einer anderen Zeit.

lindenelmar

Homo Deus

Der Autor spannt einen Rahmen von der Vergangenheit bis in die Zukunft. Sein Menschenbild ist gewöhnungsbedürftig.

mabuerele

Hygge! Das neue Wohnglück

Ein inspirierendes Buch, mit vielen Tipps, Interviews, und noch mehr Bildern, die das skandinavische Wohlfühlflair wiederspiegeln

Kinderbuchkiste

Spring in eine Pfütze

Ich muss sagen, ich war positiv überrascht und freue mich nun jeden Tag auf eine neue & kreative Aufgabe.

NeySceatcher

Alles, was mein kleiner Sohn über die Welt wissen muss

Kurzweilige, aber amüsante Lektüre über das Leben mit einem Kleinkind - auf jeden Fall lesenswert.

miah

Das große k. u. k. Mehlspeisenbuch

Das Zauner ist eine Institution in Bad Ischl, hier gibt es die Rezepte der Leckereien, die man dort findet.

Sikal

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen