Misaho Kujiradou Princess Ai. Complete Edition 02

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(5)
(3)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „Princess Ai. Complete Edition 02“ von Misaho Kujiradou

Princess Ai ist der aufgehende Stern am Rock'n'roll-Himmel. Doch die beflügelte Sängerin aus einer anderen Welt muss bald lernen, dass der Ruhm immer einen hohen Preis fordert. Zerrissen zwischen der Liebe zu Kent und der Sorge um seine Sicherheit, muss sich Ai gegen Auftragskiller aus ihrem Heimatland und Verschwörer in ihrer Plattenfirma behaupten. Trotz der eigenen widersprüchlichen Gefühle versucht sie, ihre Heimat Ai-Land vor dem Untergang zu bewahren…

Einfach nur schlecht.

— Yoyomaus
Yoyomaus

Stöbern in Comic

The Case Study Of Vanitas 1

Mein erstes Manga und ich muss gestehen so schlecht war es garnicht. Das einzige was ungewohnt war, ist das man Mangas von hinten liest.

Reneesemee

Der nasse Fisch

Sehr gelungen!

silberfischchen68

Mächtig senil

Grenzenlose, nervtötende Naivität inmitten tiefster Korruptheit! Sehr einseitig und klischeehaft...

Pippo121

Sherlock 1

Sherlock Holmes als Manga. Als Vorlage dient die TV-Serie Sherlock. Ein Muss für alle Sherlock-Fans

Sabine_Kruber

Paper Girls 1

Cross-Kult! We all living in America!

Nanniswelt

Nick Cave

Irgendwo zwischen Biographie und musikalischer (Alb?)Traumreise. Für den Cave-Fan ein Muss.

gatekeeper86

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Einfach nur schlecht.

    Princess Ai. Complete Edition 02
    Yoyomaus

    Yoyomaus

    28. April 2015 um 15:24

    Ai befindet sich in einem goldenen Käfig, den ihr Produzent geschaffen hat. Er zwingt sie Lieder zu produzieren und Auftritte zu meistern, während sie mehr damit beschäftigt ist, sich einen Kopf zu machen, was mit Kent und dem  Ai-land ist. Sie pöbelt alle an und macht ihnen das Leben schwer, doch immer wenn sie eine gute Tat vollbringt wachsen ihre Engelsflügel. Kent versucht sie heimlich zu besuchen, scheitert jedoch. Als Ai bei einem Konzert von einer Furie angegriffen wird, kann sie diese mit ihrer Musik besänftigen und wird schließlich von Kent vor herabfallenden Bühnenteilen gerettet. Nach dem Konzert beschließt der Manager seinen Schützling Ai noch richtig auszunutzen und sie dann umbringen zu lassen. Wieder einmal überzeugt die Geschichte nicht, obwohl ich ihr noch eine Chance geben wollte. Der Charakter Ai ist einfach nervtötend und nicht tragbar und die Storyline stumpft immer mehr ab. Am schlimmsten finde ich jedoch, dass Ai von kapitel zu Kapitel immer nuttiger herumläuft. Definitiv daneben. Von dieser Mangareihe erwarte ich wirklich nichts mehr.

    Mehr
  • Rezension zu "Princess Ai. Complete Edition 02" von Misaho Kujiradou

    Princess Ai. Complete Edition 02
    Dubhe

    Dubhe

    28. June 2012 um 11:01

    Ai ist DER neue Star, doch sie hat nichts zu melden bei ihrer Agentur. Eigentlich wird sie sogar dort gegen ihren Willen festgehalten, aber ihr ist es eigentlich die meiste Zeit recht, da ein Serienkiller anscheinend hinter ihr her ist. Und dann wäre da noch immer ihre Vergangenheit... . Der erste Band hat mir etwas besser gefallen, aber dieser ist alles in allem auch nicht gerade schlechter. Nach wie vor hat Ai einen etwas komischen und gekünstelten Charakter, weswegen es schon einmal ein paar Minuspunkte gibt. Weiteres hat sie immer so komische Sachen an, die niemand je im Leben anziehen würde. Aber der Rest ist recht okay.

    Mehr