Neuer Beitrag

katja78

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Zurück ins Jahr 2012, oder nein lieber noch ein Jahr später, damit ich alles von Anfang mitbekomme...... oder doch lieber in die Zukunft entfliehen?

Was wäre euch lieber, vergangenes Lösen oder lieber entfliehen?

Begleitet "Time Agent" Elijahs auf seiner Reise... wo immer sie ihn hinführen mag und sagt uns eure Meinung in der Leserunde!


Als aus heiterem Himmel ein Mann in Natalia Xiomara Diaz' Wohnzimmer auftaucht, glaubt sie sich zunächst in einem schlechten Film. Doch der Soldat, der sie in Todesangst versetzt, ist aus Fleisch und Blut – welches er großzügig über ihren Wohnzimmerteppich verteilt – und braucht Hilfe, denn er ist verletzt.
Elijahs Reise in die Vergangenheit verläuft anders als geplant und droht, in einer Katastrophe zu enden. Auf der Jagd nach einem Mörder landet der Time Agent zur falschen Zeit am falschen Ort. Dort trifft er allerdings auf die richtige Frau mit den richtigen Fähigkeiten, der nötigen Sturheit und dem Schlüssel zu seinem Herzen. Kann jedoch die Liebe und verzehrende Leidenschaft die Gesetze von Raum und Zeit außer Kraft setzen?


Leseprobe TXT

Zur Autorin


Misha Blair wurde 1978 in Deutschland geboren. Sie lebt mit ihrer Tochter und ihrem Mann, die ihre Leidenschaft für das Übersinnliche teilen, in einem kleinen, sehr idyllisch gelegenen Hexenhäuschen im Südwesten Deutschlands.
Neben ihrer Arbeit im Krankenhaus gehört ihre Leidenschaft dem Schreiben, ihren Tieren und der Musik.

Misha Blair findet ihr auch bei Facebook, schaut doch mal rein und lasst euch überraschen :-)

Wir vergeben für die Leserunde nun 3 E-Books im Wunschformat und 3 Printbücher*.

Beantwortet mir als Bewerbung bitte folgende Frage:

In welche Zeit würdet ihr gerne einmal reisen?

Bitte schreibt direkt bei, ob ihr auch ein E-Book lesen könnt.

Wir freuen uns auf eure Bewerbungen!

                        Misha & Katja von Ka-Sas Buchfinder



*** Wichtig ***
Ihr solltet Minimum 2-3 Rezension in eurem Profil haben, damit ich sehen kann wie ihr eure Rezensionen schreibt und wie aussagekräftig/aktuell sie sind.
Nehmt doch einfach euer zuletzt gelesenes Buch und schreibt darüber.
Ein Leitfaden, wie eine Rezension aufgebaut ist, findet ihr hier: http://www.lovelybooks.de/Leitfaden_Rezensionen.pdf

*Der Erhalt des Rezensionsexemplares verpflichtet zur Teilnahme in der Leserunde (posten und den Leseabschnitten und das anschließende Rezensieren des Buches)

Es werden nur Bewerber mit aussagekräftigen Rezensionen berücksichtigt

Autor: Misha Blair
Buch: Time Agent

Biest

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Die Beschreibung klingt wirklich toll und das Cover gefällt mir auch sehr gut.
Würde gerne in die frühe Neuzeit reisen. Damals war die Hexenverfolgung in vollem Gange. Da mich das sehr fasziniert, wäre es sicher interessant mal live dabei zu sein :-) Da ich leider keinen Reader habe, bewerbe ich mich hiermit ausschließlich für ein Printexemplar.

divergent

vor 3 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Ich würde total gern mal in die 1850er Jahre reisen. Dann könnte ich eventuell die ganzen Kaiser & Könige, der damaligen Zeit leibhaftig sehen. Das würde ich schon sehr aufregend finden, da mich diese Zeit sehr interessiert.

Ich möchte mich gerne für ein Printexemplar bewerben, da ich eben leider noch keinen reader besitze.
Das Cover des Buches ist wirklich wunderschön und der Inhalt klingt einfach nur spannend!

Beiträge danach
137 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 1 - 6
Beitrag einblenden

Wow die ersten 6 Kapitel hatten es ja ganz schon in sich. Die Geschichte ist sehr dicht und vielschichtig gestrickt. Elijahs Geschichte fand ich am Anfang ebenso unglaubwürdig wie Xio, doch mit der Zeit musste man sie ihm einfach abnehmen. Wobei ich Xios Art schon sehr extrem leichtsinnig und unvernünftig finde, vor allem passt sie mir mit ihrer Vorgeschichte ein bisschen wenig zusammen. Fremde Menschen einlassen, versorgen, küssen, bei ihren Gewalterfahrungen und dann aber im Park wieder eine Panikattacke. Irgendwie werde ich mit ihr noch nicht so recht warm.
Die ganze Familiengeschichte und auch die Zustände in der Zukunft sind sehr befremdlich und das Isaac mordend durch die Gegend rennt und hier sein Tempo sogar erhöht ist für mich noch etwas undurchsichtig. Aber ich bin mir sicher, dass es sich noch alles etwas lichtet und ich einige Zusammenhänge dann besser greifen kann.
Bis jetzt bin ich leider noch nicht ganz warm geworden mit der Geschichte.

coala_books

vor 3 Jahren

Kapitel 16 - Ende
@MishaBlair

Ich muss auch gestehen, dass ich am Ende irgendwie Verständnis und Mitleid für Isaac hatte. Aber du hast schon recht, was soll man mit so einem geschlagenem Menschen machen am Ende - einsperren? Gefängnis, Anstalt? Ich denke, ein normales Leben wäre nicht möglich. Die Alternativen sind also wirklich nicht wirklich Erstrebenswert und das harte Ende war vermutlich das klügste in diesem Fall.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 7 - 11
Beitrag einblenden

Die 4 Kapitel hatten es aber auch ganz schon in sich. Der kampf mit Isaac war heftig. Der Kerl macht mir richtig Angst, so wie er Xios Knochen mit Leichtigkeit gebrochen hat. Xios Bruder ist dafür ein ganz netter, aber was für ein Miststück er zur Frau hat unglaublich. Ich hoffe, dass er es kapiert hat und sich von ihr trennt. Onkel Bernie ist eine eigenartige aber auch lustige Erscheinung. Wenigstens er hilft ohne große Fragen zu stellen, wie sich das unter Verwandten gehört. Die Sexszene am Ende... ja die hatte es ganz schön in sich und war sehr gut gemacht, da konnte einem schon anders werden. Wobei ich leider für die Beziehung zwischen den beiden keine Zukunft sehe, auch wenn es schade ist. Hoffentlich verrennt sich Xio nicht zu sehr. Allerdings hoffe ich auch sehr, dass sie aus der Geschichte heil rauskommen, denn das sie nun auch noch die Polizei am Hacken haben ist sicherlich nicht gut für sie.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 12 - 15
Beitrag einblenden

Oh man dieser Gregor ist echt ein Mistkerl. Nach Xios Beschreibung liess sich das ja schon erahnen, aber das es so schlimm ist, dass ist schon arg. Dieser Kommissar hingegen stößt mir etwas sauer auf. Für meinen Geschmack hat er sich etwas sehr schnell dazu breitschlagen lassen ihnen Informationen zuzuspielen. Auch das Isaac nen Monat schon stillhält finde ich seltsam. Aber die Sexszenen sind alle sehr gut geschrieben und die Gefühl von Xio und Elijah rücken etwas mehr in den Vordergrund, auch wenn ich ehrlich gesagt ein bisschen mehr Vorwärtsbewegung in den Mordfällen lieber hätte als das ganze Liebesgeplänkel.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Kapitel 16 - Ende
Beitrag einblenden

Hmm das Ende war irgendwie unerwartet. Mir tat Isaac fast Leid zum Schluss und man konnte auch irgendwie verstehen, dass er absolut verzweifelt war, aber es ist schade, dass er zu so drastischen Mitteln greifen musste und unschuldige reinziehen. Kommissar Gerber wurde mir auf den letzten Metern auch noch symphatisch und sein Verhalten bei dem zweiten Kampf war deutlich besonnener als beim ersten Kampf. Schön finde ich auch, dass es bei beiden Kämpfen die gleiche Personenkonstellation war und man so eigentlich sehr schön einen Vergleich der Entwicklung der Charaktere sehen konnte. Das es für Xio und Elijah gut ausgeht freut mich und auch wenn das mit der Schwangerschaft abzusehen war, natürlich ist es süß, dass es so gekommen ist.

Sabrinaslesetraeume

vor 3 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks

Hallo,

Danke, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Es hat mir Spaß gemacht, auch wenn mich das Buch leider nicht so recht überzeugen konnte.

http://www.lovelybooks.de/autor/Misha-Blair/Time-Agent-1095682159-w/rezension/1105787904/

Die Rezension geht auf meinem Blog am Samstag auch hoch. Wenn sie trotz 3 Sternen auch auf Amazon gewünscht ist, stelle ich sie dort gerne ein, aber das überlasse ich dir Misha.

MishaBlair

vor 3 Jahren

Fazit / Eure Rezensionslinks
Beitrag einblenden
@Sabrinaslesetraeume

Danke fürs Mitlesen.
Schade, dass Time Agent dich nicht überzeugen konnte.

Amazon muss nicht unbedingt sein ;-)

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks