Mitch Albom Dienstags bei Morrie

(22)

Lovelybooks Bewertung

  • 16 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(11)
(7)
(3)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dienstags bei Morrie“ von Mitch Albom

Wenn du lernst, wie man stirbt, dann lernst du, wie man lebtAls er erfährt, dass sein ehemaliger Professor Morrie Schwartz schwer erkrankt ist und bald sterben wird, beginnt der Journalist Mitch Albom seinen Lehrer regelmäßig jede Woche zu besuchen. Und er, der meinte, dem Sterbenden Kraft und Trost spenden zu müssen, lernt stattdessen dienstags bei Morrie das Leben neu zu betrachten und neu zu verstehen.(Laufzeit: 4h 49) (Quelle:'herunterladbare Audio-Datei/22.07.2013')

Stöbern in Romane

Die Tänzerin von Paris

Lucias Geschichte hat mich sehr bewegt. Es war erschreckend mit zu verfolgen, wie aus einer talentierten Frau ein psychisches Wrack wird.

hasirasi2

Und es schmilzt

Eine großartige Geschichte, ohne dabei zu sein doch dabei, und wie sprachgewaltig - wow!

Daniel_Allertseder

Im Herzen der Gewalt

Ein wirklich dramatisches, aber auch faszinierendes Buch über den Mut eines Mannes, der belogen und betrogen wurde - ein Mutmacher!

Daniel_Allertseder

Der Brief

Gute Idee, oberflächliche Umsetzung

skaramel

Töte mich

Nicht zu empfehlen.

verruecktnachbuechern

Hotel Laguna

Eine literarische Familienreise in das schöne Mallorca. Gewürzt mit Kritik am Massentourismus

rallus

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Buchtipps von Autoren - Lieblingsbücher empfohlen von Autoren für Leser

    Daniliesing

    Daniliesing

    Auf LovelyBooks tummeln sich ganz viele Leser mit den unterschiedlichsten Lesevorlieben. Wir teilen hier unsere Buchtipps und tauschen uns begeistert darüber aus. An dieser Stelle möchten wir einen Platz für die Literaturempfehlungen unserer Lieblingsautoren schaffen und freuen uns, wenn sie uns diese verraten. Alle Autoren sind herzlich eingeladen, uns etwas mehr über ihr persönliches Lieblingsbuch zu erzählen. Es dürfen selbstverständlich gern auch ältere Bücher oder Geheimtipps sein. Regelmäßig am Freitag werden wir einen der Autorenbuchtipps hier auswählen und diesen auf unserer Facebookseite teilen. Unter anderem waren schon Kai Meyer, Zoë Beck und Anna Koschka mit ihren Buchempfehlungen dabei. Und wir sind schon ganz gespannt, welche Bücher euch Autoren besonders am Herzen liegen! Beschreibt doch ins 2-3 kurzen Sätzen, was euren Buchtipp zum wahren Lieblingsbuch macht. Wie eure Literaturempfehlung schon bald auf unserer Facebook-Fanpage aussehen kann, seht ihr unten am Beispiel von Anna Koschkas Tipp zu "Die Mondspielerin" von Nina George. -- We would like to collect the favourite books of our favourite authors. You are an author and would like to share your book recommendation with us? Please let us know the title and author of the book that you favor the most and summarize the most enjoyable points about it in two to three short sentences.

    Mehr
    • 82
  • Rezension zu "Dienstags bei Morrie" von Mitch Albom

    Dienstags bei Morrie
    -sabine-

    -sabine-

    11. March 2013 um 22:00

    Der Journalist Mitch Albom erfährt von einer todbringenden Erkrankung seines ehemaligen Lehrers Morrie Schwartz und begleitet ihn während seiner letzten Wochen. Sie führen intensive Gespräche über das Leben und den Tod, über Werte und Tugenden – letztlich stirbt der Coach in Frieden, und Mitch blickt auf sein verbliebenes Leben mit neuen Maßstäben. Das Hörbuch hat mich sehr beeindruckt – sicherlich auch durch den grandiosen Sprecher Mathieu Carrière, der durch seine fantastische Stimme den beiden Personen Mitch und Morrie Charakter und Leben verleiht. Die Gespräche zwischen den beiden sind intensiv und lehrreich, dabei trotz des Wissens um den bevorstehenden Tod entspannt und teilweise sogar humorvoll. Morrie Schwartz hat trotz der schicksalhaften Erkrankung nie sein Lachen verloren, in allem kann er noch etwas Positives erkennen und gibt diese Kraft an seinen Schüler weiter. Selten war ich durch eine Persönlichkeit so beeindruckt, seine Sicht der Dinge, der grenzenlose Optimismus und der immer wieder aufflackernde Humor geben mir Kraft und Trost. Ein emotionales, außergewöhnliches und eindrucksvolles Werk!

    Mehr
  • Rezension zu "Dienstags bei Morrie" von Mitch Albom

    Dienstags bei Morrie
    helene

    helene

    28. April 2010 um 19:22

    Sie sind Dienstagmänner, der Dienstag ist ihnen der heiligste, denn dann hat Mitch Unterricht bei Morrie...Morrie ist der alte Professor von Mitch... Der Lieblingslehrer erkrankt schwer, als sein Schüler dies vernahm, will er den Kontakt zu Morrie wieder aufnehmen, ihm sein Mitgefühl bekunden und evtl. Trost spenden...Doch am Schluss ist Mitsch der Schüler, der Getröstete, aber vor allem der Beschenkte...denn sein Coach gibt ihm die letzten Trainingseinheiten, die das ganze Leben von Mitch nachhaltig positiv beeinflussen... Ein tolles wundervolles Buch...ich schluckte so an mancher stelle, und das Auge blieb nicht immer trocken... es ist ein Leben-Sterbe-Lehrbuch !!!

    Mehr
  • Rezension zu "Dienstags bei Morrie" von Mitch Albom

    Dienstags bei Morrie
    jane1302

    jane1302

    06. February 2010 um 11:26

    Mein erstes Buch von ihm, eher durch Zufall erworben, aber so großartig geschrieben. By the way, der Film ist genauso großartig! Herragende Darstellung, Exakte Anlehnung ans Buch. Aber zurück: Mitchs alter Uniprofessor ist sehr krank und wird bald sterben. Durch Zufall sieht Mitch im Fernsehen seine Sendung und fährt sogleich zu ihm. Es beginnt eine Reise, die er sich nicht hätte träumen lassen. Innerhalb kürzester Zeit lernt so viele Dinge und man als Leser bzw. zuschauer sollte auch das alles für sich selbst aufnehmen. Das Ende ist klar, dennoch traurig und sehr berührend. Ein wunderschönes lehrreiches Buch, das man gelesen haben sollte! Mitch ist ein der beste!

    Mehr