Mitch Albom The Time Keeper

(15)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(7)
(3)
(4)
(0)
(1)

Inhaltsangabe zu „The Time Keeper“ von Mitch Albom

Banished for centuries, as punishment for trying to measure time, the inventor of the world's first clock is finally granted his freedom, along with a mission: a chance to redeem himself by teaching two people the true meaning of time. He returns to our world and embarks on a journey with two unlikely partners: a teenage girl who is about to give up on life and a wealthy, ageing businessman who wants to live for ever. To save himself, he must save them both. Gripping, and filled with deep human truth, this unforgettable story will inspire readers everywhere to reconsider their own notions of time and just how precious it truly is. (Quelle:'E-Buch Text/04.09.2012')

Kurze Kapitel, manchmal schneller Wechsel zwischen Figuren - dennoch ein wundervolles Buch, sehr empfehlenswert

— Eltair
Eltair

Stöbern in Romane

Mirabellensommer

"Mirabellensommer" ist ne nette Lektüre für einen kurzweiligen Nachmittag auf dem Liegestuhl. Unterhaltend, kommt aber nicht an 1. Band ran.

talisha

Als der Teufel aus dem Badezimmer kam

Ziemlich experimenteller französischer Roman mit ernsten Ansätzen, aber mir fehlte die klare Linie und Aussage

vanessabln

Was man von hier aus sehen kann

Wunderbar. Gelacht, geweint und in einem Zug gelesen.

BarbaraWuest

Der Vater, der vom Himmel fiel

Ein "Glücksgriff" in Buchform: Witzig, geistreich, einfach.nur.zum.Brüllen.komisch - und so wahr ;) 5 Sterne reichen hier nicht aus ;))

SigiLovesBooks

Underground Railroad

Eine tolle Heldin, die trotz aller Widrigkeiten nie aufgibt und immer wieder aufsteht, auch wenn es das Schicksal nicht gut mit ihr meint.

Thala

Swing Time

Eine sehr lange, gemächliche Erzählung, der streckenweise der Rote Faden abhanden zu kommen scheint. Interessanter Schmöker.

kalligraphin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "The Time Keeper" von Mitch Albom

    The Time Keeper
    Serenity482

    Serenity482

    15. March 2013 um 00:31

    Als Vater Zeit noch ein Kind war, zählt er alles, er rechnet und erfindet...bis er es schafft. er entdeckt die Zeit. Doch diese Erfindung bringt ihn zu seinem Schicksal. Eine Höhle in der er 6000 jahre sitzt und nicht altert. Nur die Stimmen sind immer da...."ich brauche mehr zeit"..."die zeit muss langsamer gehen" ... ist es sein leben für immer oder gibt es eine Chance für Vater zeit?