Mitra Devi

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 14 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 1 Leser
  • 2 Rezensionen
(8)
(1)
(1)
(0)
(0)

Bekannteste Bücher

Schockfrost

Bei diesen Partnern bestellen:

Henkersmahl

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord in Switzerland Band 2

Bei diesen Partnern bestellen:

Kleiner Mord zwischendurch

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattentanz

Bei diesen Partnern bestellen:

Galgenvögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Blutsfeind

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kainszeichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Teufelsangler

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelensplitter

Bei diesen Partnern bestellen:

Mord in Switzerland

Bei diesen Partnern bestellen:

Filmriss

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Kainszeichen

Bei diesen Partnern bestellen:

Giftige Genossen

Bei diesen Partnern bestellen:

Seelensplitter

Bei diesen Partnern bestellen:

Der Spinner von Leipzig

Bei diesen Partnern bestellen:

Galgenvögel

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Bienenzüchterin

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Schattentanz - Schräge Gedichte

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Föderalistisches Morden

    Mord in Switzerland
    Tom_Zai

    Tom_Zai

    05. March 2014 um 13:22 Rezension zu "Mord in Switzerland" von Mitra Devi

    Ich betone wiederholt, dass ich kein Literaturkritiker bin. In erster Linie deswegen, weil es mir keine Freude macht, Literatur zu kritisieren. Also schreibe ich einfach dann und wann über ein Buch, wenn mir eines speziell gefällt.   Natürlich, auch ein positives Feedback, ein Lob, ein Kompliment ist ein Urteil und sagt grundsätzlich etwas über mich aus – nämlich, dass ich mich als kompetent genug betrachte, ein Echo abzugeben.   Wenn man mir das zum Vorwurf machen will – na gut. Was aber, so frage ich, kann ich denn schon an ...

    Mehr
  • Föderalistisches Morden

    Mord in Switzerland
    Tom_Zai

    Tom_Zai

    04. March 2014 um 20:58 Rezension zu "Mord in Switzerland" von Mitra Devi

    Ich betone wiederholt, dass ich kein Literaturkritiker bin. In erster Linie deswegen, weil es mir keine Freude macht, Literatur zu kritisieren. Also schreibe ich einfach dann und wann über ein Buch, wenn mir eines speziell gefällt.   Natürlich, auch ein positives Feedback, ein Lob, ein Kompliment ist ein Urteil und sagt grundsätzlich etwas über mich aus – nämlich, dass ich mich als kompetent genug betrachte, ein Echo abzugeben.   Wenn man mir das zum Vorwurf machen will – na gut. Was aber, so frage ich, kann ich denn schon an ...

    Mehr