Mitra Devi Der Spinner von Leipzig

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Spinner von Leipzig“ von Mitra Devi

VorbestellungenVerbindliche VorbestellungUnverbindliche Reservierung Mitra Devi & Bea Huwiler: Der Spinner von Leipzig Ein illustrierter Krimi im Hartband mit voraussichtlich 144 Seiten und umfangreichen Fotostrecken von und über Schauplätze und Tatorte Lara, eine junge Schweizer Malerin, verbringt einen Künstleraufenthalt in Leipzig und stolpert in einer mondlosen Nacht buchstäblich über eine Leiche. Der Tote am Flussufer ist Ralph, ein Künstlerkollege von ihr. Weshalb musste er sterben? Wusste er zu viel? Und was ist mit diesen seltsamen russischen Gemälden, die in ihrem Atelier gelagert werden? Da Lara keine blütenweiße Weste hat, verlässt sie sich nicht auf die Polizei, sondern handelt auf eigene Faust. Und gerät dabei in Teufels Küche. Der mit Fotos von Originalschauplätzen illustrierte Krimi entstand während Mitra Devis und Bea Huwilers Aufenthalt als Krimi-Stadtschreiberin und Artist in Residence in Leipzig. Pressestimmen: "Im Deckmantel faszinierender Schwarz-Weiß-Fotografien ist der Künstler-Krimi spannend bis zur letzten Seite. Ein Sechzig-Minuten-Highlight, das selbst hart gesottenen Tatortfans das Blut in den Adern gefrieren lässt." Leipziger Volkszeitung "Eine bildkünstlerische und literarische Hommage an Leipzig-Lindenau - und dazu hochspannend." Leipziger Stadtmagazin Kreuzer

Stöbern in Krimi & Thriller

Du sollst nicht leben

Nicht eines der Besten

HexeLilli

Die Fährte des Wolfes

Es ist "nur" ein solider Krimi ohne WOW-Effekt

Lesewunder

Geständnisse

Ein sehr spannendes Buch, das mit einem Knall endet, den ich nicht erwartet habe.

sabzz

Mord im Cottage: Ein Krimi mit Katze

Gut geeignet für den Sommer aber ohne das gewisse Etwas

buchernarr

Into the Water - Traue keinem. Auch nicht dir selbst.

Vorher von vielen negativen Kritiken beeinflusst, hat mich das Buch dann doch positiv überrascht!

_hellomybook_

Die Bestimmung des Bösen

Gelungenes Thrillerdebut der Biologin Julia Corbin. Die Kommissarin Alexis Hall erlebt bei ihrem ersten Fall, den sie leitet einen Albtraum.

makama

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen