Miyoshi Tomori Akuma to love song 01

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Akuma to love song 01“ von Miyoshi Tomori

Böse Mädchen haben keine Lieder
Maria ist wirklich unglaublich hübsch, unter ihrer anziehenden Oberfläche schläft aber ein kleines Biest. Man hat sie von der St. Katria Eliteschule geworfen, angeblich, weil sie gegenüber Lehrern tätlich geworden ist. Deshalb muss sie nun an die Touzuka Oberschule wechseln, und dank ihrer unverblümten, direkten Art und ihrer schonungslosen Kommentare, ist sie auch hier ganz schnell isoliert. Aber ist sie wirklich der Teufel, für den sie alle halten?

Das kann noch interesannt werden

— AvesCrown

Stöbern in Comic

Timeless - Retter der verlorenen Zeit

Insgesamt möchte ich sagen, dass es ein gutes und nett zu lesendes Jugendbuch ist und tolle Illustrationen beinhaltet.

Cora_Urban

Monstress

großartiger, vielschichtiger Comic mit unglaublichem Artwork

DamonWilder

your name. 01

Enttäuschende Umsetzung

JeannasBuechertraum

Das Tagebuch der Anne Frank

Die Geschichte bringt mich einmal mehr zum Weinen - gerade, weil Folman und Polonsky sie so unglaublich gut untermalt haben. Ein Muss!

Svenjas_BookChallenges

Die Stadt der Träumenden Bücher - Buchhaim

Wunderschöne Zeichnungen zu einer tollen Geschichte! Nun muss das Buch bei mir einziehen, der Graphic Novel hat den Ausschlag gegeben!

LiveReadLove

NARUTO Massiv 2

Die Chu-Nin Prüfungen haben es in sich =)

JeannasBuechertraum

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Eine wundervolle, nachdenkliche Geschichte <3

    Akuma to love song 01

    cupcakeprincess

    13. January 2016 um 12:19

    Maria Kawai ist neu an der Totsuka Oberschule. Vorher hat sie die angesehene St. Katria-Schule besucht, die sie aufgrund einer Schlägerei verlassen musste. Maria fällt vor allem durch ihr hübsches Aussehen und ihre direkte, selbstbewusste Art auf. Die anderen Mitschüler können nichts mit ihr anfangen und machen Maria das Leben zur Hölle. Sie schicken eine schüchterne Mitschülerin vor, die behauptet, dass Maria sie schikanieren würde. Maria erkennt die Situation sofort, doch keiner glaubt daran, dass das alles nur gespielt ist, um ihr eins auszuwischen. Als die Mitschülerin vom Unterricht fern bleibt, droht der Lehrer Maria mit einem Rausschmiss von der Schule, wenn sie nicht dafür sorgt, dass die Mitschülerin wieder kommt. Mir hat die Geschichte sehr gut gefallen. Besonders Maria sticht durch ihre direkte und teilweise sehr toughe Art hervor. Sie sagt und denkt, wie ihr der Schnabel gewachsen ist und erkennt sehr schnell, den wahren Charakter ihres Gegenübers. Die Zeichnungen sind wunderschön und ich bin gespannt, wie es mit der Geschichte weitergeht :)

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks