Akuma to love song 03

von Miyoshi Tomori 
3,3 Sterne bei4 Bewertungen
Akuma to love song 03
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

AvesCrowns avatar

Schöner Zeichenstil und süße Geschichte. Hat mir sehr gut gefallen!

Alle 4 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Akuma to love song 03"

Böse Mädchen haben keine Lieder
Maria ist wirklich unglaublich hübsch, unter ihrer anziehenden Oberfläche schläft aber ein kleines Biest. Man hat sie von der St. Katria Eliteschule geworfen, angeblich, weil sie gegenüber Lehrern tätlich geworden ist. Deshalb muss sie nun an die Touzuka Oberschule wechseln, und dank ihrer unverblümten, direkten Art und ihrer schonungslosen Kommentare, ist sie auch hier ganz schnell isoliert. Aber ist sie wirklich der Teufel, für den sie alle halten?

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9782889210022
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:200 Seiten
Verlag:KAZÉ Manga
Erscheinungsdatum:12.07.2012

Rezensionen und Bewertungen

Neu
3,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne2
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne1
  • 1 Stern1
  • Sortieren:
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 2 Jahren
    war leider eine herbe Enttäuschung

    Hana Ibiki ist zurück. Sie war im Krankenhaus und seitdem sie wieder da ist, ist die Atmosphäre an der Schule eiskalt geworden. Die anderen scheinen Angst vor ihr zu haben und auch Maria ahnt, dass mit Hana etwas nicht stimmt.

    Und als Hana ständig auf der Bildfläche erscheint, wenn zufälligerweise auch Yu in der Nähe ist, scheint es Maria langsam zu dämmern, welche Ziele Hana wirklich verfolgt.

    Mir hat dieser Band leider überhaupt nicht gefallen. Den Auftritt von Hana konnte man sich echt sparen. Maria hat es schon schwer genug und wird sowieso von allen Seiten gedisst und gemieden. Da muss man nicht noch mehr Wunden in die Narbe reinsteuen. Auch das Verhalten von den Lehrern fand ich unmöglich. Anstatt, dass sie für ein gutes Sozialverhalten unter den Schülern sorgen, nutzen sie jede Möglichkeit um Maria eins auszuwischen. Und dass mit der Kette fand ich am heftigsten.

    Auch Maria konnte mich in dem Band nicht wirklich überzeugen. Auf der einen Seite sagt sie den anderen ihre Meinung direkt ins Gesicht, auf der anderen Seite verbiegt sie sich in meinen Augen viel zu sehr, um gemocht zu werden.

    Ich werde die Reihe nicht mehr verfolgen. Hatte das Gefühl, als wäre der Geschichte die Luft ausgegangen...

    Kommentieren0
    2
    Teilen
    AvesCrowns avatar
    AvesCrownvor 2 Jahren
    Kurzmeinung: Schöner Zeichenstil und süße Geschichte. Hat mir sehr gut gefallen!
    Kommentieren0
    Kitsune87s avatar
    Kitsune87vor 4 Monaten
    Ein LovelyBooks-Nutzervor 5 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks