Miyoshi Tomori Akuma to love song 13

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Akuma to love song 13“ von Miyoshi Tomori

Sechs Monate ist es jetzt her, dass Shin nach Amerika gegangen ist, um seine Hand operieren zu lassen. Marias einzige Möglichkeit, mit ihm in Kontakt zu treten, sind ihre Musikvideos, die sie auf Youtube hochlädt. Aber Shin antwortet nicht. Außerdem rückt der Schulabschluss immer näher. Soll Maria darauf vertrauen, dass Shin irgendwann zurückkommt? Oder soll sie sich ein eigenes Leben aufbauen und ihn vergessen? Wie wird sich Maria entscheiden?

Schöner Zeichenstil und süße Geschichte. Hat mir sehr gut gefallen!

— AvesCrown
AvesCrown

Stöbern in Comic

Horimiya 01

So ein toller Manga*-*

JennysGedanken

Sherlock 1

Ein Fall von Pink - in Grautönen gehalten. Sherlock, mal ganz anders und rückwärts... mich hat es überzeugt.

kleeblatt2012

Valerian & Veronique

Wer den Film mochte wird das Comic lieben

dieDoreen

Horimiya 03

Einfach schön.

Buchgespenst

Der nasse Fisch

Fabelhafte, grandios umgesetzte Graphic Novel der Bestseller-Krimi-Reihe aus den 20er Jahren! Optisch & inhaltlich ein großer Genuß!

DieBuchkolumnistin

Wir sehen uns dort oben

Beeindruckendes Buch. Intensiv und teilweise unglaublich gut geschrieben. Ein Highlight

PagesofPaddy

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen