Miyuki Lacza Kreatives Japan

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Kreatives Japan“ von Miyuki Lacza

Kreatives Japan. Traditionelle Techniken einfach erklärt. Japanisch für Anfänger – Handwerkskult zum Selbermachen. Stimmungsvolles Layout im Japanstil, mit liebevoll gefertigten Modellen von der japanischen Expertin. Mehr als 20 traditionelle Techniken werden verständlich erklärt. 144 Seiten, 23 x 25 cm, Hardcover mit Relieflack.

Stöbern in Sachbuch

Der Egochrist

ein zeitgemäßes Werk voller Authentizität, Introspektion und Kritik

slm

Nur wenn du allein kommst

Sehr lesenswerter Bericht, der informiert, nachdenklich macht und um gegenseitiges Verständnis wirbt.

Igelmanu66

It's Market Day

Ein gelungenes Kochbuch mit tollen Rezepten und eine Reise zu den angesagtesten Märkten Europas

isabellepf

Was das Herz begehrt

In einer lockeren, einfachen Art das wichtige Organ Herz näher gebracht!

KleineLulu

Die Stadt des Affengottes

Spannende Reise ins Herz Südamerikas

Sabine_Hartmann

Green Bonanza

Inspirierend, lecker und mit der Illusion, mal etwas richtig gesundes auf den Tisch zu stellen

once-upon-a-time

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Für den Geist und für die Hände

    Kreatives Japan
    saku

    saku

    22. March 2014 um 15:15

    In diesem Buch sind verschiedene traditionnelle Basteltechniken vorgestellt mit vielen Projekten. Ich fand diese Form sehr originell: Vor jeder neuen Technik sind ein altes Foto (sieht wie zwischen 1900 und 1920) und ein kleiner Text, der erklärt, woher diese Technik kommt und wie sie sich entwickelt hat. Es gibt sehr schöne Projekte aus verschiedenen Materialien und die Erklärungen sind klar. Jeder, der Japan mag, kann was in diesem Buchwas finden. Ich glaube, ich fange mit dem "Tsurushikazari" (einem Hängeschmuck) an.

    Mehr