Mizuho Kusanagi

 4,7 Sterne bei 366 Bewertungen

Neue Bücher

Cover des Buches Yona - Fan Book (ISBN: 9783842069091)

Yona - Fan Book

Erscheint am 12.05.2021 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 29 (ISBN: 9783842069848)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 29

Erscheint am 07.07.2021 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 28 (ISBN: 9783842068469)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 28

 (3)
Neu erschienen am 10.03.2021 als Taschenbuch bei TOKYOPOP.

Alle Bücher von Mizuho Kusanagi

Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01 (ISBN: 9783842031432)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 01

 (54)
Erschienen am 13.10.2016
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02 (ISBN: 9783842031449)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02

 (39)
Erschienen am 13.10.2016
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 03 (ISBN: 9783842031456)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 03

 (28)
Erschienen am 15.12.2016
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 04 (ISBN: 9783842031463)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 04

 (25)
Erschienen am 16.02.2017
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 05 (ISBN: 9783842031470)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 05

 (19)
Erschienen am 13.04.2017
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 06 (ISBN: 9783842031487)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 06

 (17)
Erschienen am 15.06.2017
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07 (ISBN: 9783842031494)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 07

 (15)
Erschienen am 10.08.2017
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 09 (ISBN: 9783842031517)

Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 09

 (15)
Erschienen am 14.12.2017

Neue Rezensionen zu Mizuho Kusanagi

Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 04 (ISBN: 9783842031463)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 04" von Mizuho Kusanagi

Ein wundervoller Band
Fraeulein_mellyvor 10 Monaten

Aufmachung

Ich finde es jedes Mal so spannend, wie sich der Zeichenstil im Manga und Anime unterscheiden. Hier ist der Unterschied allerdings wirklich minimal. Der Manga verfügt über etwas mehr Filigranität und ist im Allgemeinen ziemlich detailliert, was mir echt gut gefällt.

Auch den Erzählstil mag ich sehr gern. Vor allem weil man durch die Rückblenden ein tolles Gefühl für die Charaktere bekommt.


Protagonisten

Durch den Anime bin ich natürlich schon etwas stärker im Bilde, als nach dem Lesen des ersten Bandes und weiß wie stark die Entwicklungen sind. Auch kommen ständig neue Charaktere hinzu, die die Story vorantreiben. Aber im Fokus steht doch immer Yona.

Yona wächst als behütete Prinzessin auf, die plötzlich mit Hak, ihrem Leibwächter, aus dem Palast fliehen muss. Anfangs wirkt sie wie ein verzogenes, wenn auch liebenswertes Gör, doch in ihr schlummert ein starker Wille.


Fazit

Hachja. Band vier ist etwas ganz besonderes für mich, da es der erste Auftritt des blauen Drachens ist. Beim Rückblick in seine Vergangenheit gingen, wie bereits beim Anime die Emotionen mit mir durch. Es ist einfach so traurig und berührend.

Außerdem freue ich mich, dass Gija, der weiße Drache im Manga etwas weniger dumm wirkt. Allerdings kann ich nich einschätzen, woran das liegt.

Wirklich faszinierend ist jedoch, dass dies erst Band vier ist und Yonas Charackterentwicklung bereits bemerkenswert ist.

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 03 (ISBN: 9783842031456)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 03" von Mizuho Kusanagi

Bisher war jede Seite spannend.
Fraeulein_mellyvor 10 Monaten

Aufmachung

Ich finde es jedes Mal so spannend, wie sich der Zeichenstil im Manga und Anime unterscheiden. Hier ist der Unterschied allerdings wirklich minimal. Der Manga verfügt über etwas mehr Filigranität und ist im Allgemeinen ziemlich detailliert, was mir echt gut gefällt.

Auch den Erzählstil mag ich sehr gern. Vor allem weil man durch die Rückblenden ein tolles Gefühl für die Charaktere bekommt.


Protagonisten

Durch den Anime bin ich natürlich schon etwas stärker im Bilde, als nach dem Lesen des ersten Bandes und weiß wie stark die Entwicklungen sind. Auch kommen ständig neue Charaktere hinzu, die die Story vorantreiben. Aber im Fokus steht doch immer Yona.

Yona wächst als behütete Prinzessin auf, die plötzlich mit Hak, ihrem Leibwächter, aus dem Palast fliehen muss. Anfangs wirkt sie wie ein verzogenes, wenn auch liebenswertes Gör, doch in ihr schlummert ein starker Wille.


Fazit

Mal wieder ein Band voller Inhalt. Wahrscheinlich werde ich das bei dieser Reihe noch öfter sagen...

Und auch bei Yona spürt man deutlich mehr Entschlossenheit und eine stetige Charakterentwicklung.Besonders berührt hat mich hier der Rückblick in dem sich Ik-su und Yun kennenlernen. Übrigens finde ich, Haks lüsterne Art so großartig. Irgendwie nehme ich sie im Manga viel mehr wahr, als ich das im Anime tat.

Das einzige Manko ist wirklich, dass Gijas Gesicht im Manga dem von Hak bisschen zu sehr ähnelt...

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02 (ISBN: 9783842031449)Fraeulein_mellys avatar

Rezension zu "Yona - Prinzessin der Morgendämmerung 02" von Mizuho Kusanagi

Großartig
Fraeulein_mellyvor 10 Monaten

Aufmachung

Ich finde es jedes Mal so spannend, wie sich der Zeichenstil im Manga und Anime unterscheiden. Hier ist der Unterschied allerdings wirklich minimal. Der Manga verfügt über etwas mehr Filigranität und ist im Allgemeinen ziemlich detailliert, was mir echt gut gefällt.

Auch den Erzählstil mag ich sehr gern. Vor allem weil man durch die Rückblenden ein tolles Gefühl für die Charaktere bekommt.


Protagonisten

Durch den Anime bin ich natürlich schon etwas stärker im Bilde, als nach dem Lesen des ersten Bandes und weiß wie stark die Entwicklungen sind. Auch kommen ständig neue Charaktere hinzu, die die Story vorantreiben. Aber im Fokus steht doch immer Yona.

Yona wächst als behütete Prinzessin auf, die plötzlich mit Hak, ihrem Leibwächter, aus dem Palast fliehen muss. Anfangs wirkt sie wie ein verzogenes, wenn auch liebenswertes Gör, doch in ihr schlummert ein starker Wille.


Fazit

Einmal mehr bin ich begeistert, wie identisch Anime und Manga sind. Ich kann mich gar nicht entscheiden, ob ich lieber lese oder schaue.

Noch immer habe ich leichte Probleme mir einige Namen zu merken, aber das wird ganz bestimmt noch..

Was mich zudem fasziniert, ist, dass auch in diesem Band wieder unglaublich viel passiert. Das beweist, dass man 192 Seiten auch mit äußerst viel Inhalt füllen kann, wenn man nur will.

Die Charaktere liebe ich ja sowieso schon, dank des Animes und freue mich so, dass Yun und Ik-Su mit Band 2 jetzt am Start sind.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 94 Bibliotheken

auf 15 Wunschzettel

von 53 Lesern aktuell gelesen

von 6 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks