Mo Bardin Weihnachten auf Windham Manor

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachten auf Windham Manor“ von Mo Bardin

Dies ist eine Kurzgeschichte mit ca. 15'000 Wörtern, was ca. 50 Taschenbuchseiten entspricht und ergänzt die Reihe "Die fünf Häuser". Die Köchin Rachel wird von den Tarhunts engagiert, um das Weihnachtsessen auf Windham Manor für eine internationale Gästeschar zu zubereiten. Dabei trifft sie nicht nur auf einen unfreundlichen Chefkoch, sondern auch auf Marc Longworth, den Familienanwalt und besten Freund des Hausherren. Und dieser braucht nicht lange, um zu bemerken, dass Rachel nicht auf dem erwarteten Niveau kocht. Ein Wiedersehen mit den Mitgliedern der Löwenfamilien, die sich auf Windham Manor zum gemeinsamen Weihnachtsfest treffen. Und natürlich gibt es wieder einige romantische und auch andere Verstrickungen. Die Geschichte ist zeitlich nach den ersten beiden Teilen 'Das Geheimnis der Purpurschnecken' und 'Die Jagd des Panthers' angesiedelt, kann aber auch gelesen werden, ohne das man die beiden ersten Bücher kennt.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks