Gone

von Mo Hayder 
4,3 Sterne bei3 Bewertungen
Gone
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Gone"

Night is falling as murder detective Jack Caffrey arrives to interview the distraught victim of a car-jacking. What he hears horrifies him. The car was taken by force, and on the back seat was a passenger. An eleven-year-old girl. Who is still missing. Before long the jacker starts to communicate with the police.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9780553824339
Sprache:Englisch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:560 Seiten
Verlag:Transworld Publishers Ltd
Erscheinungsdatum:25.11.2010

Rezensionen und Bewertungen

Neu
4,3 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne2
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    Gruenentes avatar
    Gruenentevor 8 Jahren
    Rezension zu "Gone" von Mo Hayder

    Ein Mann mit Weihnachtsmannmaske entführt Autos mitsamt darin sitzenden Kindern. Immer Mädchen. Ist hier ein perfider Pädo am Werk?
    Ich fand es auch auf Englisch ziemlich spannend!

    Kommentieren0
    12
    Teilen
    Anja_Levs avatar
    Anja_Levvor 9 Jahren
    Rezension zu "Gone" von Mo Hayder

    Auch das fünfte Buch aus Mo Hayders Reihe um den sexy Inspector Jack Caffery ist wieder äußerst spannend, greift zurück auf Cafferys Kindheitstrauma aus dem Verlust seines Bruders und bietet auch wieder eine Entwicklung in der Beziehung zwischen Caffery und seiner Kollegin Flea Marley.

    Zum Inhalt: Was zunächst nach schlichtem Autodiebstahl aussieht, bei dem versehentlich ein Kind involviert ist, entpuppt sich schnell als absichtliche Kindesentführung. Die 11jährige Martha ist zwar das erste Kind, dass der Entführer mitnimmt und nicht nach kurzer Zeit wieder freilässt, aber sie ist nicht die letzte. Als ein weiteres kleines Mädchen, eine vierjähriges diesmal, auf die gleiche Weise entführt wird, scheint klar, dass der Täter ein Pädophiler ist, der furchtbare Dinge vorhat...

    Auch wenn es durchaus wieder ein spannender Krimi ist, fehlt mir doch der Schock- oder Gruselfaktor, den die bisherigen 4 Bücher von Mo Hayder geboten haben. Leider war für mich auch schnell klar, wer der Täter war oder zumindest dessen Mitschuld erkennbar. Das ändert zwar nichts an der spannenden Entwicklung der Geschichte, zumal dem Leser im letzten Drittel der Täter sowieso offenbart wird, vor der Entdeckung durch die Polizei. Gefreut habe ich mich jedoch, dass die Beziehung zwischen Jack und Flea wieder thematisiert wird und auch Fortschritte macht. Dennoch ziehe ich einen Stern ab.

    Kommentieren0
    29
    Teilen
    L
    LorelaiLeevor 4 Jahren

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks