Mo Kast , Iris Klockmann ... und die Welt stand still ... (AnthoKuss)

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „... und die Welt stand still ... (AnthoKuss)“ von Mo Kast

In einer schnelllebigen Zeit, in der sich der Globus immer rascher zu drehen scheint, sehnt sich der Mensch nach einem Moment der Ruhe und Beschaulichkeit. Was aber passiert, wenn die Welt plötzlich stehen bleibt? Dieser Frage sind die zwölf in diesem Buch vertretenen Autoren nachgegangen und haben dabei Skurriles, Heiteres, Erschreckendes, Melancholisches und Phantastisches entdeckt. Belauschen Sie den Tod beim Kaffeeklatsch, erkunden Sie den schier makellosen Körper einer Traumfrau oder lassen Sie sich vom Wind in ungeahnte Dimensionen tragen. Begleiten Sie ungewöhnliche Menschen, Tiere und sonstige Kreaturen an nicht immer gewöhnlichen Orten, und lassen Sie sich, fern des Alltags, von wunderbaren Geschichten verführen! Die Geschichten und ihre Autoren: Dr. Rosemarie Benke-Bursian: »Einen Augenblick lang« und »Sonniger Sonntag« – Sylvia M. Dölger: »Blaue Augen«, »Die Schaufensterpuppe« und »Stille« – Simone Edelberg: »BTK 2.0«, »Erntezeit« und »Mutter« – Raimund Hils: »Blaue Welt« und »Die seltsame Welt des Herrn Boku Kendo« – Abel Inkun: »Der Erwählte« – Mo Kast: »Eine kleine Kaffeepause« und »Staubkörner« – Iris Klockmann: »Von der anderen Seite des Ufers« – Heike Krause: »Schönes Wochenende!« – Benedict Meyer: »Selig, die nicht sehen …« – Julia Müller: »Die Narbe« – Patrick Schön: »Das große Mysterium« – Inga Westermann: »We Sell Emotions«. Umfang: 102 »normale« Printbuchseiten. Deutsche Sprache German language Langue allemande Lengua alemana Lingua tedesca Língua alemã ドイツ語
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen