Moa Eriksson Sandberg

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 21 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 6 Rezensionen
(2)
(3)
(4)
(2)
(0)

Bekannteste Bücher

Und plötzlich war der Wald so still

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Und plötzlich war der Wald so still

    Und plötzlich war der Wald so still
    Crazy

    Crazy

    21. October 2014 um 10:30 Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Hanna und ihre Freundinnen Jonna und Sabina sind auf der Schwelle vom Kind zur Jugendlichen. Während Hanna hin und her gerissen ist zwischen der noch verspielten Jonna und der auf Erwachsen machenden Sabina, verschwindet ein Mädchen aus dem Heimatdorf der drei. Die verschwundene Linda ist allerdings nicht das Hauptthema dieses Buches. Es wird immer mal wieder angeschnitten, aber im Wesentlichen geht es um die Veränderung in Hannas Leben. Ihr Vater ist auf einmal nicht mehr für sie erreichbar, ihre Mutter verhält sich seltsam, ...

    Mehr
  • Buchverlosung zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Und plötzlich war der Wald so still
    ChrischiD

    ChrischiD

    zu Buchtitel "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Bis zum 31.08.2014 läuft im "Katze mit Buch"-Forum (http://www.katzemitbuch-forum.de/) das aktuelle "Bewerten - Gewinnen - Rezensieren" zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg. Alles was Ihr tun müsst, ist eine aussagekräftige Meinung zur Leseprobe abzugeben und schon seid Ihr im Lostopf. Für die Teilnahme müsst Ihr im Forum angemeldet sein. Nur Meinungen im entsprechenden Thread werden gezählt, Kommentare hier können leider nicht gewertet werden. Über diesen Link kommt Ihr zum Thema: ...

    Mehr
    • 4
  • Und plötzlich war der Wald so still

    Und plötzlich war der Wald so still
    Tierfreundin

    Tierfreundin

    15. August 2014 um 16:31 Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Hanna ist ein Mädchen was in der Pubertät ist. Sie bekommt ihr erste Regel und weiß nicht was mit ihr los ist. Dazu kommt noch das ein Mädchen vermisst wird. Viele Gedanken macht Hanna sich darüber was wohl passiert ist. Freundschaft zu ihren Freundinnen Jonna und Sabina begleitet sie. Aber es gibt auch etwas schönes, die erste Liebe zu Janek. Mit Sabina bekommt sie einen Streit. Der sie belastet. Was ihr noch mehr zu schaffen macht, sind die Eheprobleme ihrer Eltern. Sie weiß nicht wie sie alles deuten soll. Es ist ein Buch, was ...

    Mehr
  • Das düstere Cover hat mich leider etwas in die Irre geleitet

    Und plötzlich war der Wald so still
    Ani

    Ani

    Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Hanna lebt im schwedischen Dorf Rydöbruk. Es ist Sommer und gemeinsam mit ihren Freundinnen genießt die Zwölfjährige die sonnigen Ferien. Doch plötzlich verschwindet die etwas ältere Linda. Keiner kann sich erklären, was mit dem beliebten Mädchen passiert sein könnte. Ein bedrohlicher Schatten schwebt nun über dem Dorf. Und der friedliche Wald, der sonst zum Spielen einlädt, erscheint düster und bedrohlich. Doch nicht nur Lindas Verschwinden ist dafür verantwortlich, dass Hannas Gefühle gehörig durcheinandergewirbelt werden.... ...

    Mehr
    • 2
    Floh

    Floh

    11. August 2014 um 12:54
  • Ein sehr eindrucksvolles, poetisches Buch

    Und plötzlich war der Wald so still
    trollchen

    trollchen

    Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Und plötzlich war der Wald so still Ich durfte dieses Buch im Rahmen einer Leserunde mitlesen und habe die epub version gelesen. Dar richtige Buch habe ich noch vom Verlag bekommen. Herausgeber ist Beltz & Gelberg; Auflage: Deutsche Erstausgabe (25. August 2014) und das Buch hat 191 Seiten. Cover: Das Cover ist duster, ein Mädchen in einen safrangelben Kleid und gelben schuhen ist im Wald unterwegs, sie geht durch hohes Gras. Ich kann das Cover sehr gut mit dem Inhalt des Buches assoziieren. Kurzinhalt: Es ist ein heißer ...

    Mehr
    • 2
  • Sommer der Veränderung

    Und plötzlich war der Wald so still
    buecherwurm1310

    buecherwurm1310

    01. August 2014 um 14:17 Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Hanna ist gerade zwölf Jahre alt geworden. Sie lebt mit der Mutter Isabella und Dag, ihrem kleinen Bruder, in einem kleinen schwedischen Ort namens Rydöbruk. Der Vater kommt nur zum Wochenende, da er in Göteburg bei einem Verlag arbeitet. Mit ihren besten Freundinnen Jonna und Sabina verbringt Hanna die meiste Zeit im Wald an einem Badesee. Als die etwas ältere und sehr beliebte Linda verschwindet, verliert der Wald seinen Zauber. Er zeigt sich plötzlich von einer gefährlichen Seite. Aber noch andere Dinge geschehen in diesem ...

    Mehr
  • 4,5 Sterne für meine Empfehlung des Monats

    Und plötzlich war der Wald so still
    Gurke

    Gurke

    29. July 2014 um 19:56 Rezension zu "Und plötzlich war der Wald so still" von Moa Eriksson Sandberg

    Im friedlichen Rydöbruk haben die Sommerferien begonnen und Hanna kann sich nichts schöneres vorstellen, als mit ihren besten Freundinnen Jonna und Sabina an dem idyllischen Badesee mitten im Wald zu spielen und sich in Fantasiewelten zu träumen. Als dann die Nachricht von einer verschwundene Mitschülerin durch das Dorf wandert, die immer sehr beliebt und selbstbewusst war und zeitgleich einige Änderungen in Hannas Leben zusammenkommen, gerät der Wald immer mehr zu einer Bedrohung und wird zu einem Symbol der Gefahr. Einziger ...

    Mehr