Moa Graven

 3,9 Sterne bei 279 Bewertungen
Autorin von FREMDER, Verliebt... Verlobt ... Verdächtig! und weiteren Büchern.
Autorenbild von Moa Graven (©Privat)

Lebenslauf von Moa Graven

Moa Graven ist Ostfriesin und seit sechs Jahren Krimiautorin, seit 2017 hauptberuflich. Erst mit fünfzig entdeckte sie die Leidenschaft für das subtile Verbrechen auch für sich, als sie einen Fortsetzungskrimi für ein Monatsmagazin veröffentlichte. Mittlerweile arbeite die Autorin an verschiedenen Reihen, die allesamt in ihrer Heimat Ostfriesland verankert sind. Kommissar Guntran in Leer, Jan Krömer in Aurich, Eva Sturm auf Langeoog, um nur die ersten drei zu nennen. In ihrem Krimihaus in Rhauderfehn kann man die Autorin auch besuchen.

Botschaft an meine Leser

Liebe Krimileserin, lieber Krimileser, meine Ostfrieslandkrimis begeistern mittlerweile Leser in ganz Deutschland. Nur durch Zufall wurde ich zur Krimiautorin, was meinem Leben auch mit 50 Jahren noch einmal eine ungeahnte Wendung gab. Dass es soweit kam, verdanke ich nur meinen treuen Lesern und denen, die es noch werden. Denn eines versichere ich Ihnen, Sie werden nach meinen Krimis süchtig, das höre ich immer wieder. Herzlichst, Moa Graven

Alle Bücher von Moa Graven

Cover des Buches Verliebt... Verlobt ... Verdächtig! (ISBN: 9783945372531)

Verliebt... Verlobt ... Verdächtig!

 (24)
Erschienen am 01.05.2015
Cover des Buches FREMDER (ISBN: 9783946868026)

FREMDER

 (29)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Blindgänger (ISBN: 9783945372982)

Blindgänger

 (20)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Flächenbrand (ISBN: 9783945372821)

Flächenbrand

 (20)
Erschienen am 01.08.2016
Cover des Buches Der letzte Tanz (ISBN: 9783946868156)

Der letzte Tanz

 (19)
Erschienen am 30.07.2017
Cover des Buches Stille Angst (ISBN: 9783945372777)

Stille Angst

 (14)
Erschienen am 01.04.2016
Cover des Buches Bitterer Todesengel (ISBN: 9783945372647)

Bitterer Todesengel

 (11)
Erschienen am 01.12.2015
Cover des Buches H.E.A.T.H.E.R (ISBN: 9783946868231)

H.E.A.T.H.E.R

 (10)
Erschienen am 01.07.2017

Neue Rezensionen zu Moa Graven

Cover des Buches Fallensteller (ISBN: 9783945372661)B

Rezension zu "Fallensteller" von Moa Graven

Tierfallen als Todesinstrument
Benni91vor 3 Monaten

"Fallensteller" von Moa Graven ist der 4. Band der Serie rund um das Ermitterlduo Jan Krömer und Lisa Berthold. Vorweg, die ersten Teile dieser Rehe hatte ich vorher NICHT gelesen.... Dennoch kam ich sehr gut mit und man kann der Handlung meines Erachtens nach sehr gut folgen, auch wenn man die Vorgängerbände nicht gelesen haben sollte...

Als ein Mann in einem Wald tot aufgefunden wird und eine Tierfalle an seinem Hals klafft, machen sich Jan Krömer und Lisa Berthold daran, diesen Fall aufzuklären... Aber könnte es sich nicht doch nur um einen Unfall handeln? 

Dieser Meinung sind Jan und Lisa nicht. Als es weitere Opfer gibt, die aber keine Gemeinsamkeiten zu haben scheinen, sind die beiden der Verzweiflung nach... Dann stoßen sie aber auf Verbindung.... Einige Jahre zuvor kam ein Kind ebenfalls durch eine Tierfalle zu Tode... Hier scheint der Schlüssel zur Auflösung dieses Falls zu sein....

Das Buch hat mir wirklich gut gefallen. Das betrifft insbesondere die Dynamik und Beziehung der beiden Protagonisten,... Diese resultiert zum einen in internen Konflikten und Ärgernissen, aber auch in produktiver Ermittlungsarbeit.....

Auch, wenn schnell klar ist, dass eine bestimmte Person etwas zu verbergen scheint, so war ich doch positiv überrascht, was das Motiv des Täters betrifft.. Einiges bleibt zum Schluss auch offen, womit ich mich auch die weiteren Bände freue....

Insgesamt ein gelungener Krimi, ohne den absoluten Höhepunkt... Gute 4 Sterne von mir, durchaus lesenswert! 

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Maja Scoll - In einer besseren Welt: Schwedenkrimi (ISBN: 9798575425885)J

Rezension zu "Maja Scoll - In einer besseren Welt: Schwedenkrimi" von Moa Graven

Schlimmes ist hier passiert!
Jeanette_Lubevor 5 Monaten

Dieses Buch erschien 2021 im Criminal-kick-Verlag Ostfriesland und beinhaltet 187 Seiten.


Maja Scoll ermittelt bei der Polizei Ystad in Schweden. Sie ermittelt in ihrem ersten Fall allein. Die Bewohner in einem kleinen Ort nahe Ystad bereiten sich auf ein friedliches Weihnachtsfest vor. Die Fenster sind geschmückt und es duftet überall nach Glühwein. In einer Schule wird auf einer Bühne von den Kindern traditionell ein Weihnachtsmärchen aufgeführt. Die Stimmung könnte nicht besser sein. Doch plötzlich erschüttert ein unerwartetes Ereignis die ganze Dorfgemeinde zutiefst. Maja Scoll wird gerufen, der sich ein Bild des Grauens bietet.


Ich habe ja schon einige Bücher der Autorin Moa Graven gelesen, die mir bisher alle sehr gut gefallen haben. Nun spielt die Handlung in Schweden. Das Cover gefällt mir sehr gut, sodass ich mir die Gegend wirklich gut vorstellen kann. Der Schreibstil der Autorin gefällt mir sehr gut. Ich war sofort in der Handlung des Geschehens und war entsetzt, was hier passiert ist. Maja Scoll ist mir als Ermittlerin sehr sympathisch. Was sie hier erleben muss, ist wirklich schlimm. Ich möchte auch gar nicht so viel verraten. Lest einfach selbst. Es handelt sich um eine knackige, aufregende, packende, fesselnde und spannende Geschichte, die mir Gänsehautmomente verpasst hat. Die Geschichte hat mich so in ihren Bann gezogen und  ich konnte das Buch nicht mehr aus den Händen legen. Das möchte man nicht wirklich miterleben. Nur gut, dass es nur eine Geschichte ist, aber es könnte sich eben tatsächlich so zugetragen haben. Und der Täter ist nicht zu ermitteln… Oder etwa doch? Maja hat voll und ganz zu tun und ermittelt unermüdlich, bis sie dann endlich einen Verdacht hat... Toll finde ich auch, dass wir auch ein wenig vom Privatleben der Ermittlerin erfahren. Ich hatte wirklich keine Ahnung, wer hier sein Unwesen getrieben hat und saß am Ende dann wirklich sprachlos da. Die Autorin hat mich mit diesem Schwedenkrimi begeistert, fasziniert und überzeugt. Ich empfehle euch dieses Buch gern weiter. Ich hatte wunderbare Lesemomente. Die Autorin hat mich mit dieser Geschichte komplett überzeugt!         

Kommentieren0
0
Teilen
Cover des Buches KillerFEE (ISBN: 9783945372142)M

Rezension zu "KillerFEE" von Moa Graven

guter Auftakt der Reihe
ManuelaPvor 7 Monaten

Von Moa Graven habe ich schon ein paar Bücher gelesen und da mir ihr Schreibstil, der locker und flott zu lesen ist, bis jetzt immer sehr gut gefallen hat, dachte ich mir, dass ich nun mal mit der Jan Krömer starte.
Ich wurde wieder nicht enttäuscht, denn ich hatte tolle Lesestunden geschenkt bekommen.
Jan Krömer kommt als Ermittler auf die Insel und war mir zuerst unsympathisch, weil er mir wie ein Kerl vorkam, der nur seine Kollegin ins Bett bekommen möchte. Jedoch wurde ich eines besseren belehrt, denn die Suche nach dem oder die Serienkiller wurde interessant.
Auch erfährt man etwas von dem Privatleben des Ermittlers und seiner Kollegin Virginia.
Interessanter Auftakt mit einem Ende, das mich total überrascht hat.

Von mir gibt es 🌟🌟🌟🌟 Sterne und ich bin gespannt wie es weitergehen wird.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Liebe Krimifreunde, heute möchte ich euch zu einer Leserunde zu TAXI IN DEN TOD einladen. Es ist der neuestes Fall für Kommissar Guntram, meinen Ermittler in Leer Ostfriesland. Mit ihm habe ich auch 2013 meine Autorenkarriere gestartet, deshalb ist er für mich neben meinen vielen anderen Charakteren ein ganz wichtiger Ermittler. Ich freue mich auf eine spannende Diskussion mit euch!

Hallo liebe Krimifreunde, heute geht es um meinen Kommissar Guntram und TAXI IN DEN TOD. Darin geht es um einen Taxifahrer, der Tod in seinem Wagen an einer Bundesstraße in Ostfriesland aufgefunden wird. Was steckt dahinter? Und wie geht es Kommissar Guntram und Katrin? Denn das Privatleben meiner Ermittler spielt in meinen Krimis auch immer eine sehr zentrale Rolle. Es ist wichtig für euch, das zu wissen, denke ich. Einen knallharten Polizeikrimi gibt es nämlich bei mir nicht. Dafür aber ganz viel Emotionen und Spannung beim Lesen. Habt ihr Lust? Dann bewerbt euch gerne, eure Moa Graven

115 BeiträgeVerlosung beendet
TOD AM MEER Krimi Wangerooge
Das ist der Titel, mit dem ich meine neue Reihe Ostfriesische Inselkrimis starte.
Hierzu möchte ich interessierte Krimifans zu einer Leserunde einladen. Ich würde mich über einen regen Austausch und anschließende Rezis auf Amazon und hier in der Community freuen, weil es eben eine neue Reihe ist. Im Gegensatz zu meinen anderen Krimi-Reihen sind es Solokrimis und die Ermittler und weitere Protagonisten sollen kein Eigenleben entwickeln. Mal sehen, ob mir das gelingt ;-)
Zum Inhalt:  Lise Verbeek ist eine junge Frau, die das erste Mal nach Wangerooge kommt. Überhaupt ihr erster Besuch auf einer der ostfriesischen Inseln. Die Überfahrt ist stürmisch, aber es besteht kein Grund zur Sorge, erfährt sie von einem der Fährmänner. Als die Urlaubsgäste schließlich von der Fähre gehen, ist Lise erleichtert. Auf dem Weg vom Schiff sieht sie eine Postkarte am Boden liegen und hebt sie auf. Doch es ist keine Postkarte. Es ist ein Foto. Ein Foto, das ein Mädchen zeigt. Lise hält den Atem an. Dieses Foto zeigt sie selber. Aber wer von den Fahrgästen trug ein Foto von ihr bei sich? Und warum?
Taschenbuch: ISBN  978-3946868569 198 Seiten 9,90 Euro
eBook über Kindle 3,99 Euro


160 BeiträgeVerlosung beendet
https://www.lovelybooks.de/autor/Moa-Graven/Fl%C3%A4chenbrand-1317040543-w/

Hi all - es geht weiter mit meinen wöchentlichen Buchverlosungen (trotz Portoerhöhung) :)

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen (aus DE) und akzeptiere keine auf privat-gesetzten Profile, ebenso nur solche mit aktuellen Rezensionen, einem ausgefüllten Steckbrief und bereits gewonnenen Büchern, bitte beachten.

Dann mal ran an die Tasten:
Warum interessiert Ihr Euch für diesen Ostfrieslandkrimi?
Das Schreiben einer späteren  Rezi ist Pflicht und freut auch die Autorin!
28 BeiträgeVerlosung beendet
D
Letzter Beitrag von  dreamlady66vor 3 Jahren
SUPER, danke für die Info & Dir eine spannende Lektüre :)

Zusätzliche Informationen

Moa Graven wurde am 09. November 1962 in Wiesmoor (Deutschland) geboren.

Moa Graven im Netz:

Community-Statistik

in 193 Bibliotheken

von 132 Lesern aktuell gelesen

von 5 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks