Moa Graven

(237)

Lovelybooks Bewertung

  • 163 Bibliotheken
  • 5 Follower
  • 1 Leser
  • 220 Rezensionen
(83)
(83)
(49)
(14)
(8)

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • und plötzlich gab es eine Leiche

    Der Adler - NEBEL

    cvcoconut

    20. June 2018 um 11:10 Rezension zu "Der Adler - NEBEL" von Moa Graven

    Da denkt man an nichts Böses und verschwindet mit seinem Wohnwagen in der Erde. Klingt erst mal ganz lustig, aber wenn man dann och eine Leiche entdeckt, sieht die Sache schon anders aus. Mona Lu beginnt zu ermitteln und hat mit Joachim einen guten Berater. Zusammen haben sie ganz gute Ideen und sind sehr nahe an der Wahrheit dran. Auch der Journalist Hauke hat da einen guten Riecher. Mir gefiel bei dem Buch die Recherche von Hauke eigentlich fast noch besser. Er hat ein gutes Gespür und kommt mit seiner Einfachheit sehr ...

    Mehr
  • Krimi mit interessantem Thema...

    Ohne Suende sein

    Twin_Kati

    03. June 2018 um 21:13 Rezension zu "Ohne Suende sein" von Moa Graven

    Schlicht aber wirklich passend gewählt ist das Cover, denn es spiegelt den "Tatort" wieder. Die Ermittler Joachim Stein und Mona Lu machen auf mich ein kompetenten Eindruck, man erfährt zwar nicht so wirklich viel Privates, aber was man so mitbekommt wirkt sympathisch... Etwas "unpersönlich" fand ich irgendwie das grad Joachim Stein immer nur mit Nachnamen betitelt wurde - aber das ist Geschmacksache. Ansonsten gab es natürlich noch die "Opferfamilie" wo Lisa auf mich am sympathischten wirkte. Bei den Handlungen an sich hätte ...

    Mehr
  • Eine Mutter würde alles tun um ihr Kind zu schützen

    Düsterland

    Doreen_Klaus

    25. May 2018 um 15:23 Rezension zu "Düsterland" von Moa Graven

    Ich bin ja immer wieder erstaunt, wie viele unterschiedliche Charaktere sich in Moa Graven's Krimiuniversum tummeln. Neu hinzugekommen mit diesem Roman, die Figur der Anwältin Paula Fenders. Für mich unterscheidet sie sich von den bisherigen Ermittlern aus Moa's Büchern. Sie ist eine zerrissene Figur, fast depressiv, am Rande des Alkoholismus, paranoid was den Kontakt zu anderen Personen betrifft, gefangen in ihrer Trauer um den verschwunden Sohn, unfähig für sich einen Abschluss zu finden, düster, so düster wie der Titel des ...

    Mehr
  • tote Frau mit Hund

    Die im Dunkeln bleiben

    cvcoconut

    27. March 2018 um 10:01 Rezension zu "Die im Dunkeln bleiben" von Moa Graven

    Eine junge Frau wird tot aufgefunden, kurz danach auch ihr Hund. Die Ermittler Guntram und sein Team begeben sich sofort auf die Spur und stellen bald fest, es ist nicht die einzige Vermisste junge Frau mit Hund. Vom Fall her fand ich es schon sehr spannend. Die Zusammenhänge lagen zwar da, waren aber nicht von Anfang an gleich greifbar. Auch die Hintergründe des Täters haben sich erst später erschlossen, was ja einen guten Krimi ausmacht. Mein einziges Manko ist, dass ich mit den Ermittlern nicht warm geworden bin. Es ist ...

    Mehr
  • Auf jeden Fall ein Lesenswerter Krimi...

    Niemand wird dir vergeben

    Twin_Kati

    16. March 2018 um 23:15 Rezension zu "Niemand wird dir vergeben" von Moa Graven

    Echt gut gewählt find ich das Cover, auch wenn man nicht auf den ersten Blick sieht, dass es sich dabei um einen Krimi handelt, passt es doch sehr gut zum Handlungsort. Titel und Inhaltsangabe machen wirklich neugierig auf das Buch. Der Schreibstil der Autorin ist mir bereits aus einigen anderen Büchern bekannt und auch dieses Mal fand ich alles wunderbar flüssig zu lesen. Eva, die Ermittlerin, fand ich sehr sympatisch - sie hat eine wirklich tolle Art an sich - die ich garnicht so genau beschreiben kann. Es passieren einige ...

    Mehr
  • Guter Kriminalroman mit charmanten Charakteren

    Wetterleuchten und ein Todesfall

    Suse33

    05. March 2018 um 21:28 Rezension zu "Wetterleuchten und ein Todesfall" von Moa Graven

    Die Story dreht sich um die Soko Norddeich 117, ein Zusammenschluss von 5, aus dem normalen Polizeialltag aussortierten, Ermittlern, die sich fortan ein Büro teilen und ihr Dasein fristen. Die Telefone klingeln nie...der PC wartet darauf angeschlossen zu werden...also vertreibt man sich die Zeit mit Karten spielen und sich Gedanken um die Gesundheit zu machen... doch plötzlich geschieht das Unfassbare....alle 5 Telefone klingeln gleichzeitig...und vorbei ist es mit der Ruhe.Das Cover des Buches gibt einen Eindruck auf das Setting ...

    Mehr
  • Guter Krimi, mit interessantem Ende...

    Lautlos

    Twin_Kati

    04. March 2018 um 00:28 Rezension zu "Lautlos" von Moa Graven

    Da ich ja bereits einen anderen Krimi von Moa Graven kenne, und mir auch hier das Cover und die Inhaltsangabe gefallen haben, wurde ich neugierig auf das Buch. Das Ermittlerteam, Jan und Lisa fand ich interessant und sympathisch, auch fachlich wirken sie kompetent. Natürlich gab es noch einige andere Charaktere, z. B. Emily, die auf mich streckenweise etwas merkwürdig wirkte, nicht umbedingt unsympathisch, aber verunsichert - was in ihrer Situation ja auch verständlich war. Bezugnehmend auf die Handlungen, diese fand ich ...

    Mehr
  • Sehr schöner Regionalkrimi

    Wetterleuchten und ein Todesfall

    Mellchen

    21. February 2018 um 21:41 Rezension zu "Wetterleuchten und ein Todesfall" von Moa Graven

    Bisher kannte ich die Autorin Moa Graven noch nicht, daher habe ich mich sehr gefreut an der Leserunde teilnehmen zu dürfen.Die Soko Norddeich, die aus ausrangierten Ermittlern diverser Herkunft besteht, besticht durch Unterschiedlichkeit. Die Ermittler werden trotz der Kürze des Krimis von 177 Seiten sehr eindrücklich beschrieben, man glaubt am Ende gar nicht dass man erst vor 177 Seiten diese diversen Personen kennen gelernt hat.Natürlich ist der Fall ein bischen lapidar, aber darum ging es mir bei diesem Buch gar nicht. Viel ...

    Mehr
  • SOKO Norddeich 117

    Wetterleuchten und ein Todesfall

    Katzenmicha

    14. February 2018 um 14:09 Rezension zu "Wetterleuchten und ein Todesfall" von Moa Graven

    Wetterleuchten und ein Todesfall – Der erste Fall für die Soko Norddeich 117 von Moa Graven. Sie sind anders als die anderen, und genau das schweißt sie am Ende zusammen. In der Soko Norddeich 117 lernen wir Thekla, Agneta, Okko, Siggi und Herbert kennen. Sie alle teilen das Schicksal, dass man sie aus dem normalen Polizeialltag einfach aussortiert hat. Sie sitzen in einem Büro in Norddeich an zwei Schreibtischen mit fünf Telefonen, die nie klingeln und in der Ecke wartet ein PC darauf, dass er angeschlossen wird. Die Männer ...

    Mehr
  • Nicht wirklich ein Ostfrieslandkrimi

    Wetterleuchten und ein Todesfall

    tigerbea

    07. February 2018 um 14:38 Rezension zu "Wetterleuchten und ein Todesfall" von Moa Graven

    Die Außenseiter verschiedener Polizeidienststellen Thekla, Agneta, Okko, Siggi und Herbert bekommen ein neues, gemeinsames Aufgabengebiet: Soko Norddeich 117. Eigentlich ein Abstellgleis...Zusammengepfercht in einem Raum mit 2 Schreibtischen, 5 Telefonen mit demselben Anschluß und keinem PC, vertreiben sich die 5 ihre Zeit mit Skat und Gesundheitsfragen. Bis die alte Gretchen Bruns beim Spaziergang mit ihrem Hund am Deich etwas seltsames im Wasser beobachtet haben will. Als die 5 den vermeintlichen Tatort besichtigen, finden Sie ...

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks

    Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.