Moa Graven

 3.9 Sterne bei 249 Bewertungen
Autor von FREMDER, Verliebt... Verlobt ... Verdächtig! und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Der Duft von Wildrosen - Der 16. Fall für Eva Sturm auf Langeoog: Ostfrieslandkrimi (Eva Sturm ermittelt)

 (1)
Neu erschienen am 05.05.2019 als E-Book bei Criminal-kick-Verlag.

Finsterwelt: Kriminalroman (Die Anwältin 2)

Neu erschienen am 23.04.2019 als E-Book bei Criminal-kick-Verlag.

Alle Bücher von Moa Graven

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Verliebt... Verlobt ... Verdächtig! (ISBN:9783945372531)

Verliebt... Verlobt ... Verdächtig!

 (24)
Erschienen am 01.05.2015
Cover des Buches FREMDER (ISBN:9783946868026)

FREMDER

 (29)
Erschienen am 01.04.2017
Cover des Buches Blindgänger (ISBN:9783945372982)

Blindgänger

 (20)
Erschienen am 01.01.2017
Cover des Buches Flächenbrand (ISBN:9783945372821)

Flächenbrand

 (19)
Erschienen am 01.08.2016
Cover des Buches Der letzte Tanz (ISBN:9783946868156)

Der letzte Tanz

 (19)
Erschienen am 30.07.2017
Cover des Buches Stille Angst (ISBN:9783945372760)

Stille Angst

 (14)
Erschienen am 15.04.2016
Cover des Buches Bitterer Todesengel (ISBN:9783945372647)

Bitterer Todesengel

 (11)
Erschienen am 01.12.2015
Cover des Buches H.E.A.T.H.E.R (ISBN:9783946868231)

H.E.A.T.H.E.R

 (10)
Erschienen am 01.07.2017

Neue Rezensionen zu Moa Graven

Neu

Der Durf von Wildrosen von Moa Graven

Inhalt
Die beiden Studenten Jens und Hanna lieben sich sehr und wollen ihren ersten gemeinsamen Urlaub geniessen. Sie fahren mit dem alten Auto seiner Mutter und einem alten Zelt Richtung Nordsee. Hanna ist angehende Biologin und liebt die Wildrosen. Sie möchte diese mit Jens auf Langeoog sehen.
Doch irgendwann verliert sich ihre Spur ...

Persönliche Meinung
Mir hat das Buch gut gefallen. Es liest sich flüssig und ich habe gut in die Geschichte gefunden. Es war alles gut beschrieben und ich konnte mir gut vorstellen, wie alles passiert ist. Die Charaktäre waren gut beschrieben. Ich konnte mir Jens' Mutter prima vorstellen. Ihre Abneigung zu Hanna kam sehr gut rüber.
Über das Ende war ich überrascht. An die Person hatte ich so gar nicht gedacht.

Da mir noch etwas mehr Spannung gefehlt hat gebe ich 4**** und eine Kaufempfehlung.

Kommentieren0
9
Teilen

Rezension zu "Taxi in den Tod" von Moa Graven

Moin, Herr Kommissar!
Nicole-Fuenfstueck-schreibtvor 4 Monaten

Taxi in den Tod ist das erste Buch, das ich von Moa Graven gelesen habe, aber bestimmt nicht das letzte.

Ich wollte abends nur ein paar Seiten lesen, aber das Buch liest sich weg, wie sich eine Tafel Schokolade weg isst. Man merkt es gar nicht und Schwuppdiwupp ist man durch.

Liebevoll gestaltete Protagonisten, zwischenmenschliche Beziehungen die einen gefangennehmen, Spuren die nicht zum Täter führen, so dass man bis zum Schluss rätselt, und ein Kommissar, der seine Vernehmungen mit „Moin“ beginnt. Da konnte eigentlich nichts schief gehen. Ging es auch nicht.

Einziger Nachteil: Ich muss jetzt unbedingt wissen, wie die Geschichte zwischen Katrin und Guntram anfing und somit unbedingt weitere Bücher der Krimireihe haben :-)

Kommentieren0
24
Teilen

Rezension zu "Mord in Zimmer 11" von Moa Graven

Doppelmord auf der Insel
Doreen_Klausvor 4 Monaten

Eva Sturm, Ermittlerin auf Langeoog, ist nur eine Figur aus dem umfangreichen Krimiuniversum von Autorin Moa Graven. Ich lese von ihr nicht zum ersten Mal, allerdings ist bereits einige Zeit seit dem letzten literarischen Zusammentreffen vergangen. Mittlerweile ermittelt sie in ihrem 15. Fall und in der Zwischenzeit ist viel passiert. Viel hat sich im Leben von Eva Sturm verändert, trotzdem ist es wie nach Hause kommen, das Treffen mit einem guten alten Freund. Ich konnte quasi den Wind ums Häuschen pfeifen hören, während ich mit einer guten Tasse Ostfriesen Tee auf dem Sofa gesessen und gelesen habe.


Ich mag den Stil der Autorin sehr gern. Sie schreibt unaufgeregten, sehr nah a!m Alltag, nachvollziehbar, unterhaltsam, ohne wilde Verfolgungsjagden und übertrieben blutige Tatortbeschreibung. Viel Raum nimmt in ihren Krimis immer die Persönlichkeit des jeweiligen Ermittlers ein. 

In diesem Fall bekommt es Eva mit dem Mord an einem wohlhabenden Ehepaar zu tun, das offensichtlich im Liebesurlaub auf Langeoog ist, in tietelgebendem Zimmer 11.
Parallel zu ihren Ermittlungen sind aber auch privat einige Ungereimtheiten in ihrer Beziehung zu Robert aufzuklären, der sich seit einiger Zeit nicht mehr gemeldet hat.

Die Verwirrungen im Fall sind gut mit der Achterbahn der privaten Gefühle vernetzt. Die Geschichte entwickelt sich stetig voran, bis am Ende Alles irgendwie ganz anders ist, als es zu Anfang den Anschein hatte. Langeweile kommt beim Lesen keine auf.

Handfeste Krimikost aus dem hohen Norden. Genau das Richtige für Leser, die ihre Figuren gern über einen langen Zeitraum begleiten. 

Kommentieren0
29
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
https://www.lovelybooks.de/autor/Moa-Graven/Fl%C3%A4chenbrand-1317040543-w/

Hi all - es geht weiter mit meinen wöchentlichen Buchverlosungen (trotz Portoerhöhung) :)

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen (aus DE) und akzeptiere keine auf privat-gesetzten Profile, ebenso nur solche mit aktuellen Rezensionen, einem ausgefüllten Steckbrief und bereits gewonnenen Büchern, bitte beachten.

Dann mal ran an die Tasten:
Warum interessiert Ihr Euch für diesen Ostfrieslandkrimi?
Das Schreiben einer späteren  Rezi ist Pflicht und freut auch die Autorin!
Letzter Beitrag von  dreamlady66vor einem Jahr
SUPER, danke für die Info & Dir eine spannende Lektüre :)
Zur Buchverlosung
https://www.lovelybooks.de/autor/Moa-Graven/Verliebt-Verlobt-Verd%C3%A4chtig--1459632716-w/

Hi all - es geht weiter mit meinen wöchentlichen Buchverlosungen (trotz Portoerhöhung) :)

Ich freue mich auf Eure Bewerbungen (aus DE) und akzeptiere keine auf privat-gesetzten Profile, ebenso nur solche mit aktuellen Rezensionen und bereits gewonnenen Büchern, bitte beachten.

Dann mal ran an die Tasten:
Warum interessiert Ihr Euch für diesen Ostfrieslandkrimi?
Das Schreiben einer späteren  Rezi ist Pflicht und freut auch die Autorin!
Zur Buchverlosung
"Wetterleuchten und ein Todesfall" So heißt der erste Band aus der neuen Reihe Soko Norddeich 117 von Moa Graven!


Sie sind anders als die anderen. Und genau das schweißt sie am Ende zusammen. In der Soko Norddeich 117 lernen wir Thekla, Agneta, Okko, Siggi und Herbert kennen. Sie alle teilen das Schicksal, dass man sie aus dem normalen Polizeialltag einfach aussortiert hat. Sie sitzen in einem Büro in Norddeich an zwei Schreibtischen mit fünf Telefonen, die nie klingeln. Und in der Ecke wartet ein PC darauf, dass er angeschlossen wird. Die Männer spielen Skat, um sich die Zeit zu vertreiben, während Agneta und Thekla sich um ihre Gesundheit sorgen.
Bis dann eines Tages die fünf Telefone schrillen und Agneta den Anruf einer gewissen Gretchen Bruns annimmt, die bei einem Spaziergang mit ihrem Hund auf dem Deich ausgerechnet bei Wetterleuchten eine seltsame Beobachtung gemacht haben will. Und da die Fünf nichts weiter zu tun haben, nehmen sie sich der Sache an, als sie einen Herrenschuh auf dem Deich finden. Und stecken bald tief drin in ihrer ersten Ermittlung um einen vermissten Ehemann.
Zur Leserunde

Community-Statistik

in 171 Bibliotheken

auf 25 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks