Moa Graven Tod einer Prinzessin

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Tod einer Prinzessin“ von Moa Graven

Der bereits 11. Fall der ersten Krimi-Reihe von Moa Graven Die Welt ist für Kommissar Guntram in Ordnung. Seine Beziehung zu Katrin Birgner hat sich verfestigt und unbemerkt schlüpft er in die Rolle des wichtigsten Mannes für ihre Tochter Sarah. An einem Sonntagmorgen, der eigentlich gemütlich und entspannt werden sollte, wird das Team um Kommissar Guntram zum Spielplatz am Stephanring in Leer gerufen. Auf der Schaukel sitzt ein totes Mädchen in einem rosa Ballerinakleid. Es ist Antje, eine Zwölfjährige, die mit ihren Eltern in Block 9 gewohnt hat. Sie wurde erstickt und dann offensichtlich auf die Schaukel gesetzt. Wer macht so etwas? Steckt Kindesmissbrauch dahinter? Denn das rosa Kleid gehörte nicht ihr. Der Täter muss es ihr angezogen haben. Schnell gerät Benjamin Feldmann, ein vorbestrafter Pädophiler ins Visier der Ermittler.

Stöbern in Krimi & Thriller

Die Mädchen von der Englandfähre

Guter Plot, schwaches Ende, Übersetzungsfehler.

Juliane84

SOG

Eine beispiellose Verkettung von Verantwortungslosigkeit, Machtmißbrauch u. a. führte zur Katastrophe. Fesselnder sozialkritischer Thriller!

Hennie

AchtNacht

Dieser Thriller ist zwar nicht besonders innovativ, aber trotzdem so spannend, wie man es von Fitzek gewohnt ist

ShellyBooklove

Geständnisse

Welch grandioses und doch verstörendes Bucg über Rache und Schuld!

Kleines91

Ermordung des Glücks

Ein wirklich schön geschriebenes Buch, das einen in mit in das große Unglück zieht.

sabsisonne

Das Scherbenhaus

Facettenreicher Krimi mit psychologischer Spannungskomponente

Thommy28

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen