Buchreihe: Kommissar Guntram von Moa Graven

 4,2 Sterne bei 20 Bewertungen

Alle Bücher in chronologischer Reihenfolge

10 Bücher
  1. Band 1: Mörderischer Kaufrausch

     (5)
    Ersterscheinung: 01.08.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2014
    Zur Übersicht für Sie ein Hinweis auf weitere Fälle mit Kommissar Guntram: Mord im Gebüsch - Die Schattenseiten von Macht und Politik - Band 02 Mordsgeschäfte - Das dicke Geschäft mit den Klamotten - Band 03 Märchenhafte Morde - Band 04 Kommissar Guntram geht ein wenig widerwillig mit seiner Frau Siglinde zum Mitternachtsshopping nach Leer. Plötzlich wird in dem größten Modekaufhaus eine junge Tote in einer Umkleidekabine gefunden. Schon ist sein Ermittlerspürsinn wieder gefragt. Wer hat die junge Frau, die offensichtlich aus prekären Verhältnissen stammt, ermordet? War es eine eifersüchtige Freundin, ein neuer Bekannter aus der Disco-Hütte oder gar Kaufleute aus der Altstadt, die gegen das geplante Shoppingcenter sind? Kommissar Guntram kommt menschlichen Abgründen auf die Spur. Liebe Krimi-Fans, erlauben Sie mir noch eine Anmerkung in eigener Sache. Wie Sie sehen können, gibt es bei den Bewertungen so einige negative Bemerkungen wegen eines fehlenden Lektorats. Aber diese sind aus dem Jahr 2013 und betreffen die erste Version des Buches. Leider hat Amazon die alte Version mit der neuen aus dem Jahr 2014 verknüpft, darauf habe ich keinen Einfluss. Aber mittlerweile ist der Krimi überarbeitet und wird Ihnen spannende Lesefreude bereiten! Ihre Moa Graven
  2. Band 2: Mord im Gebüsch

     (2)
    Ersterscheinung: 01.08.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2014
    Der zweite Fall für Kommissar Guntram! Kommissar Guntram findet beim Joggen im Wasserschutzgebiet zusammen mit einer alten Dame eine junge Tote in einem Graben. Sie ist nackt. Gerichtsmediziner Piewitz findet schnell heraus, dass es sie ein reges Sexualleben hatte für ihr Alter. Als eine weitere junge Tote an der Pünte gefunden wird, ist bald klar, dass es sich um illegale Prostituierte aus dem Osten handelt. Doch was haben Politiker und ihre Machtspielchen damit zu tun? Kommissar Guntram findet heraus, dass sie für ihre Karriere zu allem bereit sind.
  3. Band 3: Mordsgeschäfte

     (1)
    Ersterscheinung: 01.08.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.11.2014
    Der dritte Fall für Kommissar Guntram! Im Landkreis Leer gehen Altkleidercontainer in Flammen auf. Zunächst tippt die Polizei auf zündelnde Jugendliche. Doch dann wird bei einem Container in Weener eine verkohlte Männerleiche gefunden. Kommissar Guntram ermittelt mit seinen Kollegen im Sumpf des Handels mit Altkleidern. Seine Ermittlungen führen ihn schließlich auch nach Essen zu einem großen Konzern mit ominösen Machenschaften, bei dem alle Fäden zusammenzulaufen scheinen.
  4. Band 4: Das Meer schweigt... Die Puppe und der Tod auf Baltrum

     (1)
    Ersterscheinung: 30.07.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2014
    Kommissar Guntram aus Leer (Ostfriesland) macht mit seiner Frau Siglinde Urlaub auf der schönen kleinen ostfriesischen Insel Baltrum. Durch Zufall wird er in eine Mordermittlung um die junge Friseurin Svenja Becker aus Leer involviert, die einen Saisonjob auf der Insel angenommen hatte. Wohl auch, um der wohlbehüteten Enge ihres Elternhauses zu entkommen. Nur wenige Wochen nach dem Beginn ihrer Arbeit auf der Insel wird sie ermordet. Gemeinsam mit dem Inselkommissar Jürgen Landwehr gerät Kommissar Guntram immer weiter in den Sumpf von Familiengeheimnissen und ominösen Leidenschaften von Puppensammlern. Bis dann eines Tages ein weiterer Toter ihre Ermittlungen auch ins Internet führt, in dem alle Fäden in Chatforen zusammenzulaufen scheinen.
  5. Band 5: Märchenhafte Morde

     (2)
    Ersterscheinung: 22.12.2014
    Aktuelle Ausgabe: 01.12.2014
    Sommer und blauer Himmel in Leer (Ostfriesland). Doch die Idylle trügt. Kommissar Guntram entdeckt bei einem Spaziergang am Deich eine ältere Frau im Gras liegend, sie scheint zu schlafen. Doch sie ist tot. Untersuchungen ergeben, dass sie offensichtlich einen natürlichen Tod gestorben ist. Neben ihr im Gras findet er außerdem ein aufgeschlagenes Märchenbuch, das ihm Rätsel aufgibt. Denn als noch weitere Senioren sterben, bei denen Märchenbücher gefunden werden, glaubt die Polizei an einen Serienmörder. Aber wer hat es auf unbescholtene ältere Menschen abgesehen? Eine harte Nuss für Kommissar Guntram und seinen Kollegen Mathias Sanders. Zum Glück kehrt Katrin Birgner zurück, die nach der letzten Ermittlung Zuflucht bei einer Freundin in München gesucht hatte. Sie liefert wichtige Hinweise zu dem Fall, gibt Guntram aber auch neue Rätsel auf. Und zu allem Überfluss keimt in Kommissar Guntram der Verdacht, dass seine Frau Siglinde ihn betrügt.
  6. Band 6: Hinter verschlossenen Türen

     (0)
    Ersterscheinung: 01.04.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.04.2015
    In seinem fünften Fall macht sich Kommissar Jochen Guntram wild entschlossen mit seinem Kollegen Mathias Sanders auf den Weg nach München. Sein Motiv ist Rache. Denn seine Kollegin Katrin Birgner erwartet nach einem Aufenthalt in München ein Kind, und weiß nicht von wem. Im Verdacht steht ihr Therapeut Joseph Vogelmeier, der sie in hypnotisiertem Zustand vergewaltigt haben soll. Während ihre Kollegen in Bayern ermitteln, wird Katrin Birgners Wohnung in Leer auf den Kopf gestellt. Gibt es einen Zusammenhang? Oder stecken vielleicht ganz andere Motive dahinter, als Guntram annimmt? Denn es geschieht ein Mord in München. Und als ob das alles noch nicht genug wäre, bleibt Jochen Guntrams Frau Siglinde verschwunden, weil sie die letzte Mordermittlung völlig aus der Bahn geworfen hat. Ihr Schicksal nimmt eine ungeahnte Wendung, die ihn und seine Kinder an den Rand des Erträglichen drängt. Hin und her gerissen zwischen Ostfriesland und München zeichnen sich neben einer Mordermittlung immer mehr menschliche Abgründe ab.
  7. Band 7: Teezeit

     (8)
    Ersterscheinung: 01.10.2015
    Aktuelle Ausgabe: 01.10.2015
    Bei diesem Ostfrieslandkrimi hat mich die Tee-Expertin Gisela Buss, die seinerzeit das Bünting-Teemuseum in Leer (Ostfriesland) eröffnete, mit ihrem Fachwissen zur Geschichte des Tees unterstützt. Heute lebt sie in Haren (Ems) und führt dort das erste Reedereimuseum Deutschlands. Dort haben wir bei leckerem Ostfriesentee die Nasen zusammengesteckt und den ein oder anderen über die Klinge springen lassen!
    Zum Inhalt:
    Enno Veerkant gehört zu einer angesehenen traditionsreichen Familie aus Weener, die bereits im 17. Jahrhundert über die Schifffahrtswege regen Handel betrieb. Ubbo Veerkant war der erste, der Anfang des 19. Jahrhunderts eigene Teesorten auf dem Dachboden der alten Villa in Weener mischte und an Apotheker verkaufte. Die Menschen berauschten sich daran.
    Eines Morgens wird Enno tot aus dem Hafen von Weener gefischt. Was ist passiert? Stecken Schmugglergeschäfte hinter dem heimtückischen Mord? Denn mit der alten Tjalk fuhr Enno auch heute noch gerne mit seinem Neffen Jörn Veerkant über die alten Wasserwege bis über die niederländische Grenze, wo früher der Teeschmuggel florierte. Heute werden dort Drogen umgesetzt. Kommissar Guntram, der mit Katrin Birgner und Mathias Sanders ermittelt, steht bald schon vor einer Reihe Verdächtiger, deren Motive vom Schmuggel über die Eifersucht bis hin zu Familienverschwörungen reichen. Und über allem steht Therese Veerkant, älteste Nachfahrin und Enkelin von Ubbo, die gerne alles unter den Teppich kehrt und auch vor Erpressung nicht zurückschreckt.

    Die anderen Bände der Kommissar Guntram Krimi-Reihe:
    "Mörderischer Kaufrausch - Eine junge Tote in der Leeraner Innenstadt" Band 01
    "Mord im Gebüsch - Die Schattenseiten von Macht und Politik" Band 02
    "Mordsgeschäfte - Das dicke Geschäft mit den Klamotten" Band 03
    "Märchenhafte Morde " Band 04
    "Hinter verschlossenen Türen" Band 05
  8. Band 8: Wer erschoss den Weihnachtsmann?

     (1)
    Ersterscheinung: 01.08.2016
    Aktuelle Ausgabe: 01.08.2016
    Ganz Ostfriesland ist in Weihnachtsstimmung. Und auch in Leer herrscht reger Trubel auf dem Weihnachtsmarkt in der Innenstadt. Das alles ist nichts für Kommissar Guntram. Und doch wird er zu einem Tatort mitten in der Stadt gerufen. Ein Mann wurde erschossen. Er steckte in einem roten Kostüm, weil er sein Geld als Weihnachtsmann verdiente, indem er an Kinder Bonbons verteilte. Wer erschießt denn einen Weihnachtsmann? Für Guntram ein Routinefall, wie es scheint. Doch das Fest der Liebe nimmt für ihn eine ungeahnt tragische Entwicklung.
  9. Band 10: 297 Tage

     (0)
    Ersterscheinung: 01.05.2017
    Aktuelle Ausgabe: 01.05.2017
    297 Tage - Der zehnte Fall für Kommissar Guntram Ostfrieslandkrimi von Moa Graven
    Sebastian Martens ist wie vor den Kopf geschlagen. Sein Arzt hat ihm eröffnet, dass er unheilbar krank ist. Er wird sterben. Und zwar in 297 Tagen. Er traut sich nicht, seiner Frau Donna, die er über alles liebt, davon zu erzählen. Es würde sie zu traurig machen. Vielmehr setzt er alles daran, dass sie abgesichert ist, wenn er nicht mehr für sie sorgen kann. Deshalb schmiedet er mit seinem Freund Frank einen skurrilen Plan. Und dann wird plötzlich sein Hausarzt erschossen. Und es gibt viele, die als Täter infrage kommen. www.moa-graven.de
  10. Band 11: Tod einer Prinzessin

     (0)
    Ersterscheinung: 01.06.2017
    Aktuelle Ausgabe: 01.07.2017
    Tod einer Prinzessin - Der 11. Fall für Kommissar Guntram - Ostfrieslandkrimi von Moa Graven
    Die Welt ist für Kommissar Guntram in Ordnung. Seine Beziehung zu Katrin Birgner hat sich verfestigt und unbemerkt schlüpft er in die Rolle des wichtigsten Mannes für ihre Tochter Sarah. An einem Sonntagmorgen, der eigentlich gemütlich und entspannt werden sollte, wird das Team um Kommissar Guntram zum Spielplatz am Stephanring in Leer gerufen. Auf der Schaukel sitzt ein totes Mädchen in einem rosa Ballerinakleid. Es ist Antje, eine Zwölfjährige, die mit ihren Eltern in Block 9 gewohnt hat. Sie wurde erstickt und dann offensichtlich auf die Schaukel gesetzt. Wer macht so etwas? Steckt Kindesmissbrauch dahinter? Denn das rosa Kleid gehörte nicht ihr. Der Täter muss es ihr angezogen haben. Schnell gerät Benjamin Feldmann, ein vorbestrafter Pädophiler ins Visier der Ermittler.
Über Moa Graven
Autorenbild von Moa Graven (©Privat)
Moa Graven ist Ostfriesin und seit sechs Jahren Krimiautorin, seit 2017 hauptberuflich. Erst mit fünfzig entdeckte sie die Leidenschaft für das subtile Verbrechen auch für sich, als sie einen Fortsetzungskrimi für ein Monatsmagazin veröffentlichte. Mittlerweile arbeite die Autorin an verschiedenen ...
Weitere Informationen zur Autorin

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks