Ein schlichter Tod

Ein schlichter Tod
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Ein schlichter Tod"

Jeder hat das Recht, den Zeitpunkt seines eigenen Todes selbst zu bestimmen – das bedeutet es, selbstbestimmt zu leben, selbstbestimmt ein Ende zu setzen ...Ein schlichter Tod von Mojgan Ataollahi ist ein autobiografischer Roman über Leben und Schreiben im heutigen Iran, über die Repressalien des Staates, über innere und äußere Zwänge und die Möglichkeiten, seinem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen. Die Autorin erzählt von einer jungen Frau, die nach jahrelangen Gerichts-verhandlungen und sonstigen Kämpfen mit ihren Kräften am Ende ist; sie zieht mit ihrem Mann in eine andere Stadt, vordergründig, um dort ihre Filmstudien zu betreiben. In Wirklichkeit will sie sich aber das Leben nehmen.Sie denkt über die Möglichkeit eines einfachen, schlichten Todes nach. Mit dem Entschluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen, geht sie in den nahen Wald, sie hat nur ein paar Blätter Papier und einen Stift dabei. Sie beginnt, ihr Leben aufzuschreiben, Erinnerungen, Notizen über ihre Kindheit, ihre Ehe. Nachdem sie eine Nacht im Wald verbracht hat, möchte sie nun doch leben.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783990390061
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:192 Seiten
Verlag:Limbus Verlag
Erscheinungsdatum:01.06.2014

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Bisher gibt es noch keine Bewertungen zum Buch. Schreibe mit "Neu" die erste Rezension und teile deine Meinung mit anderen Lesern.

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks