Mojgan Ataollahi Ein schlichter Tod

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Ein schlichter Tod“ von Mojgan Ataollahi

Jeder hat das Recht, den Zeitpunkt seines eigenen Todes selbst zu bestimmen – das bedeutet es, selbstbestimmt zu leben, selbstbestimmt ein Ende zu setzen ...Ein schlichter Tod von Mojgan Ataollahi ist ein autobiografischer Roman über Leben und Schreiben im heutigen Iran, über die Repressalien des Staates, über innere und äußere Zwänge und die Möglichkeiten, seinem Leben selbstbestimmt ein Ende zu setzen. Die Autorin erzählt von einer jungen Frau, die nach jahrelangen Gerichts-verhandlungen und sonstigen Kämpfen mit ihren Kräften am Ende ist; sie zieht mit ihrem Mann in eine andere Stadt, vordergründig, um dort ihre Filmstudien zu betreiben. In Wirklichkeit will sie sich aber das Leben nehmen.Sie denkt über die Möglichkeit eines einfachen, schlichten Todes nach. Mit dem Entschluss, ihrem Leben ein Ende zu setzen, geht sie in den nahen Wald, sie hat nur ein paar Blätter Papier und einen Stift dabei. Sie beginnt, ihr Leben aufzuschreiben, Erinnerungen, Notizen über ihre Kindheit, ihre Ehe. Nachdem sie eine Nacht im Wald verbracht hat, möchte sie nun doch leben.

Stöbern in Romane

Besuch von oben

ein sehr schönes Buch

Sutaho

Das Glück meines Bruders

Eine anspruchsvolle Geschichte über zwei Brüder, die versuchen, die Vergangenheit zu bewältigen.

Simonai

Ein Haus voller Träume

Familientreffen im spanischen Traumhaus: Mit unterschiedlichen Weltanschauungen, kleinen Reibereien und ganz viel Herz

Walli_Gabs

Das Ministerium des äußersten Glücks

Nach dem ersten Drittel hat es mich nicht mehr losgelassen. Eine absolut einmalige Leseerfahrung, die ich nicht hätte missen wollen!

Miamou

Töte mich

Ein typischer Nothomb mit spannender Handlung und dynamischen Dialogen.

Anne42

Die Zeit der Ruhelosen

Spannende Erlebnisse, menschliche Tragödien: Die Protagonistinnen und Protagonisten scheitern alle.

Tatzentier

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen