Molly Harper

(206)

Lovelybooks Bewertung

  • 168 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 3 Leser
  • 49 Rezensionen
(93)
(86)
(22)
(2)
(3)
Molly Harper

Lebenslauf von Molly Harper

Molly Harper wurde am 13. August geboren und wuchs in Mississippi und Kentucky, USA auf. SIe absolvierte die Lone Oak High School um anschließend an der Kentucky University Print-Journalismus zu studieren. Nach dem Studium arbeitete sie sechs Jahre als Reporterin und Kolumnistin. Ihr Debüt veröffentlichte Harper 2009 mit »Nice Girls Don’t Have Fangs« (auf deutsch 2010 als »Nette Mädchen beißen nicht« bei Lyx erschienen) als Auftakt einer ganzen Reihe. Sie lebt mit ihrem Mann und ihrer Tochter im Westen von Kentucky, USA.

Bekannteste Bücher

Böse Mädchen leben ewig

Bei diesen Partnern bestellen:

Tote Jungs küsst man nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Nette Mädchen beißen nicht

Bei diesen Partnern bestellen:

Fangs for the Memories

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Bücherwürmer und Leseratten
    ChattysBuecherblog

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "Bücherwürmer und Leseratten" von Bettina Mähler

    Wie Ihr aus dem Titel entnehmen könnt, treffen sich hier die Bücherwürmer und Leseratten. Und zwar zum gemeinsamen SUB-Abbau. Oft stehen wir vor dem Regal und fragen uns, welches Buch wir als nächstes lesen sollen.  Hier kommt die Lösung. Wir lesen einfach nach einem Monatsmotto. Das Ganze funktioniert so: Ich gebe jeweils zum Monatsanfang ein neues Motto bekannt (siehe Unterthema) und dann heißt es: ran an die Bücher...ran an den SUB. Viel Spaß!

    • 1096
  • Eine weitere tolle Story aus Half Moon Hollow

    Where the Wild Things Bite (Half-Moon Hollow Series)
    Asbeah

    Asbeah

    29. July 2016 um 15:17 Rezension zu "Where the Wild Things Bite (Half-Moon Hollow Series)" von Molly Harper

    Anna, eine von Ängsten gesteuerte Bibliographin, hat ein wertvolles altes Buch in ihrer Obhut das sie der Eigentümerin persönlich zurückbringen möchte. Sie steigt deshalb in ein winziges Flugzeug das sie in eine entlegene Kleinstadt bringen soll. Außer dem Piloten Ernie gibt es nur noch einen weiteren Passagier, ein nerviger Schönling namens Finn. Dann geschieht das Unfassbare, der Pilot versucht, das Buch zu rauben, und als ihm dies nicht gelingt, verlässt er per Fallschirm den Flieger. Finn gibt sich als Vampir zu erkennen und ...

    Mehr
    • 2
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2015

    Das Schloss der Träumenden Bücher
    Daniliesing

    Daniliesing

    zu Buchtitel "Das Schloss der Träumenden Bücher" von Walter Moers

    Ihr lest gern Bücher aus den verschiedensten Genres? Ihr sucht nach einer Leseherausforderung für 2015? Dann seid ihr hier genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach: Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte sammelt alle eure gelesenen Bücher mit den passenden Themen in einem ...

    Mehr
    • 8480
  • humorvoll, aber sonst mittelmäßig

    Nette Mädchen beißen nicht
    78sunny

    78sunny

    13. February 2015 um 16:59 Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Kurz-Meinung: Erst einmal muss ich erwähnen, dass mein Mängelexemplar leider eines von der Sorte war, wo das Wort Mängel wirklich berechtigt ist. Es fehlten 40 Seiten. Dafür waren andere Seiten doppelt drin. Das war vor allem sehr ärgerlich, weil dort etwas entscheidendes passierte. Inhaltlich ist es weder originell noch innovativ. Eigentlich ist es ein total mittelmäßiges Vampirbuch, dass auch noch sehr viele Parallelen zu Twilight und Sookie Stackhouse aufwies. Es hat mich oft gelangweilt, weil es sich hinzog oder ...

    Mehr
  • Nette Mädchen beißen nicht

    Nette Mädchen beißen nicht
    Svenja-r

    Svenja-r

    28. November 2013 um 19:07 Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Jane ist Bibliothekarin und hat ihren Job verloren, sie versucht ihren Kummer in einer Bar zu ertrinken. Dort trifft sie auf dem charmanten und gut aussehen Vampir Gabriel, dem sie ihr Herze ausschüttet. Als Jane auf dem Heimweg tödlich verletzt wird, taucht Gabriel in der letzten Sekund noch auf. Er rettet ihr so damit das Leben, indem er sie in eine Vampirin verwandelt. Doch so fangen Janes Probleme erst richtig an... Ich finde das dieses Buch alles hat was ein Buch habe sollte. Humor , spannung. Liebe, Intrige und auch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Nette Mädchen beißen nicht
    NightGirlCat

    NightGirlCat

    22. May 2012 um 21:13 Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Hi also ich habe es noch nicht gelesen aber eine Freundin von mir ist gerade dabei ;) sie sagt es sei ein wirklich tolles Buch aber es würde sich total in die länge ziehen ^^ (sie liest schon seit Monaten daran und ist sonst mit einem Buch in ein paar Tagen fertig) sie ist überhaupt erst durch ihre Schwester darauf gekommen, die gesagt hat sie solle es mal lesen :) naja auf jeden Fall scheint es ganz gut zu sein über den Inhalt weiß ich leider nicht so viel aber ihr könnt ja noch ein paar andere Rezis darüber lesen wenn es euch ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Nette Mädchen beißen nicht
    buchverliebt

    buchverliebt

    22. January 2012 um 14:10 Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Ein witziger Roman über Jane und ihren mehr oder minder glanzvollen Übergang in die Vampirwelt. Molly Harpers Roman "Nette Mädchen beißen nicht" ist der Auftakt zu einer doch recht humorvollen Geschichte über Jane, ihrem chaotischen, mit Anschuldigungen überhäuften, neuen Leben und dem armen Gabriel, der sich mit sicherheit mehr als einmal gefragt hat, wie er so eine aufgedrehte Frau in einen Vampir verwandelt hat - sexy hin oder her. Was ich ganz interessant fand, waren beispielsweise die Auszüge aus "Aus dem Leitfaden für ...

    Mehr
  • Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Nette Mädchen beißen nicht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    19. January 2012 um 18:16 Rezension zu "Nette Mädchen beißen nicht" von Molly Harper

    Jane Jameson arbeitet als Bibliothekarin mit Leib und Seele im beschaulichen Örtchen Half-moon Hallow. Sie ist ein großer Fan von Jane Austen und froh, dass sie in ihrem Job Tag für Tag mit Büchern und Bücherfans zu tun hat. So ist es kaum verwunderlich, dass Männer in ihrem Leben keine große Rolle spielen, Bücher haben einen riesigen Platz in ihrem Herzen. Alles ändert sich jedoch, als ihr völlig unverhofft gekündigt wird. Was nun? Sie nutzt ihre Abfindung - ein Gutschein für eine Bar - und betrinkt sich hemmungslos... Hier ...

    Mehr
  • Rezension zu "Böse Mädchen leben ewig" von Molly Harper

    Böse Mädchen leben ewig
    manu1983

    manu1983

    13. January 2012 um 14:30 Rezension zu "Böse Mädchen leben ewig" von Molly Harper

    Dieser dritte Band der „Nice Girls Reihe“ hat mir wieder viel besser gefallen als der Vorgänger. Auf dem Cover zu sehen ist eine Frau mit roten Handschuhen und im Hintergrund die Silhouette eines Hauses im Wald bei Sonnenuntergang. Daher ist es farblich in Rot- und Orangetönen gehalten. Durch den Klappentext wurde ich sehr neugierig auf die Geschichte. Die Vampirin Jane unternimmt eine Weltreise mit ihrem „Erzeuger“ und Lebensgefährten. Dieser bekommt geheimnisvolle Anrufe und verschwindet immer wieder für kurze Zeit, was Jane ...

    Mehr
  • Rezension zu "Tote Jungs küsst man nicht" von Molly Harper

    Tote Jungs küsst man nicht
    romy_esche

    romy_esche

    10. January 2012 um 23:19 Rezension zu "Tote Jungs küsst man nicht" von Molly Harper

    Die Vampirin Jane hat mit ihrem neuen Leben alle Hände voll zu tun. Und da hilft es auch nicht, dass sie als Brautjungfer fü Jolene, die Verlobte ihres besten Freundes, herhalten soll. Außerdem scheint bei den Vorbereitungen für die Hoczeit alles schief zu gehen, was nur möglich ist. Mit allen ihren großen und kleinen Hindernissen versucht Jane ihr Leben in den Griff zu bekommen. Doch auch ihre Liebe zu Gabriel, ihrem Erschaffer und Geliebten, wird auf harte Proben gestellt. Auch der zweite Roman dieser Reihe ist humorvoll und ...

    Mehr
  • weitere