Molly McAdams Forgiving Lies

(3)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Forgiving Lies“ von Molly McAdams

Tolle Idee mit guter Umsetzung

— kabalida
kabalida

2 1/2 Sterne - Die Idee Krimi und Liebesgeschichte zu verbinden finde ich gut, aber leider konnte es meine Erwartungen nicht erfüllen.

— livinginaworldofbooks
livinginaworldofbooks

Ein toller Roman, der alles in sich hat :)

— Ein LovelyBooks-Nutzer
Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Die Geschichte der getrennten Wege

Immer, wenn man denkt, jetzt reicht's, kommt eine Wendung, die einen wieder in die Geschichte reinzieht

Wiebke_Schmidt-Reyer

Durch alle Zeiten

sehr unterhaltsam, bewegend

Rebecca1120

Verrat

Das Cover sieht so harmlos aus...der Inhalt ist es ganz sicher nicht ;)

Faltine

Romeo oder Julia

So viel hatte ich mir von der Leseprobe versprochen ... und wurde bitterlich enttäuscht.

Marina_Nordbreze

In einem anderen Licht

Eine ernste Thematik lädt zum Innehalten ein!

Edelstella

Ein Gentleman in Moskau

Ein Einblick in eine große Menschenseele und in die russische Geschichte! Wunderbar!

Edelstella

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Krimi + Liebe = Forgiving lies

    Forgiving Lies
    kabalida

    kabalida

    30. August 2016 um 01:01

    Forgiving lies Inhalt :Die Idee Action mit Liebe zu verbinden, fand ich wirklich gut und letztendlich auch gelungen. Dadurch, dass es auch mal Action gab, war das Buch fast durchgehend spannend. Auch wenn es zum Schluss unnötig in die Länge gezogen wurde. Figuren :Die Figuren waren ganz gut dargestellt. Die Protagonistin war nicht soo schüchtern oder unsicher wie so manch andere. Doch beim Protagonisten wurde leider an Klischees nicht gespart. Er ist zumindestens vom Aussehen her, der typische Bad Boy. Wirklich toll fand ich jedoch den Freund Mason. Schreibstil :Der Schreibstil war ganz gut, sodass der Lesefluss nicht gestört oder unterbrochen wurde. Fazit :Eine tolle Geschichte mit viel Spannung und Liebe. Doch leider gibt es auch in diesem Buch einige Klischees, die manchmal einfach nur nervig sind. 

    Mehr