Molly Night

 3.4 Sterne bei 10 Bewertungen

Neue Bücher

Dark and Dangerous Love
 (10)
Neu erschienen am 10.09.2018 als Taschenbuch bei Heyne.
Dark and Dangerous Love: Roman (Dark and Dangerous Love-Reihe 1)
Neu erschienen am 10.09.2018 als E-Book bei Heyne Verlag.

Alle Bücher von Molly Night

Molly NightDark and Dangerous Love
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dark and Dangerous Love
Dark and Dangerous Love
 (10)
Erschienen am 10.09.2018
Molly NightDark and Dangerous Love: Roman (Dark and Dangerous Love-Reihe 1)
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Dark and Dangerous Love: Roman (Dark and Dangerous Love-Reihe 1)

Neue Rezensionen zu Molly Night

Neu
Blubb0butterflys avatar

Rezension zu "Dark and Dangerous Love" von Molly Night

„Dark & Dangerous Love“ von Molly Night
Blubb0butterflyvor 10 Tagen

Eckdaten
Roman
Heyne Verlag (Verlagsgruppe Random House)
Band 1
12,99 €
ISBN: 978-3-453-31939-4
511 Seiten + 1 Seite Buchvorstellung
2018
Übersetzung: Melike Karamustafa

Cover
Es erinnert mich etwas an Vampire Diaries, die Filmversion. Ich weiß echt nicht, weshalb ich darauf komme. XD Es ist ok, aber nicht wirklich etwas Besonderes.

Inhalt
Wir schreiben das Jahr 2440, und unsere Welt ist nicht mehr die, die sie einmal war: Vor vierhundert Jahren sind die Vampire aus dem Schatten gekommen und haben die Herrschaft an sich gerissen. Seither gelten Menschen als Lebewesen zweiter Klasse. Es ist eine düstere, eine gefährliche Welt. Vor allem für die junge und unschuldige Schönheit Evelyn Blackburn. Eines Abends erregt sie versehentlich die Aufmerksamkeit des Vampirkönigs Atticus Nocturne Lamia, und für den mächtigen Fürsten ist vom ersten Augenblick an klar, dass er Evelyn will – um jeden Preis. Nach ihrem zwanzigsten Geburtstag soll sie bei ihm am Hofe leben, dafür verspricht er ihr jeden Luxus, den sie sich nur wünschen kann. Von dem ebenso attraktiven wie reichen Atticus begehrt zu werden, ist eigentlich der Traum einer jeden Frau, doch Evelyn liebt einen anderen. Um das Schicksal ihrer Familie nicht zu gefährden, geht sie widerwillig auf Atticus‘ Angebot ein. Lieben wird sie ihn jedoch niemals, das hat sie sich geschworen. Aber dann beginnt Atticus ein Spiel aus Sinnlichkeit und dunkler Verführung mit Evelyn zu spielen, und ihre Vorsätze geraten ins Wanken…

Autorin
Molly Night wurde in Harbin, China, geboren und kam im Alter von zehn Jahren mit ihrer Mutter nach England. Mithilfe eines guten Wörterbuches, purer Willenskraft und der Twilight-Romane lernte sie innerhalb von kürzester Zeit Englisch. Ihre neu erwachte Begeisterung für die englische Sprache und Literatur, lebte sie aus, indem sie eigene Texte schrieb. Mit ihrem Roman Dark and Dangerous Love gelang ihr 2015 der Durchbruch auf Wattpad.

Meinung
Ein neuer Vampirroman, auf geht’s!
Die Vampire herrschen über die Welt und die Menschen sind nur noch Lebewesen zweiter Klasse. Doch es gibt dennoch Menschen, die etwas besser leben und dem Vampirkönig dienen. Dazu zählen Evelyn und ihre Familie. Doch sie wurde mit dem Wissen erzogen, dass Vampire gefährlich sind und für die Ungerechtigkeit gehasst werden sollten. Sie will nur ein bescheidenes Leben mit ihrem geliebten und menschlichen Freund verbringen, doch das Schicksal scheint etwas Anderes mit ihr vorzuhaben. Denn der Vampirkönig höchstpersönlich zeigt Interesse an ihr. Das passt ihr aber gar nicht, liebt sie doch einen anderen. Und Atticus teilt gar nicht gerne.
Das Buch habe ich vorzeitig abgebrochen, weil für mich die Handlung an einer Stelle feststeckte. Evelyn hasst Atticus und will ihn nicht, aber er lässt sich nicht entmutigen und versucht es weiter. Ich meine, er ist der Vampirkönig und daher bekommt er eh alles, was er will. Und so geht es fast 300 Seiten lang, den Rest habe ich mir gespart. Wobei die Handlung durchaus Potenzial hat. Vielleicht wird es mit dem nächsten Band besser.
Interessant fand ich, dass es auf einmal noch einen vierten Part in dieser Liebesbeziehung zwischen Evelyn, Atticus und Ethan, ihrem Geliebten, zu geben scheint. Diesen Aspekt hätte ich gerne weiterverfolgt.
Das Buch ließ sich durchaus lesen, aber es war nur mäßig spannend. Für mich war die Handlung schlichtweg zu langatmig und ein Ende war nicht wirklich in Sicht…

❤❤ von ❤❤❤❤❤

Kommentieren0
28
Teilen
JasminWinters avatar

Rezension zu "Dark and Dangerous Love" von Molly Night

Eine fesselnde Vampirgeschichte ...
JasminWintervor 23 Tagen

Cover:
Das Cover mag ich sehr und die Models passen gut zu den Charakteren der Geschichte.

Meine Meinung:
Da ich Vampire Geschichten liebe, war für mich klar, dass ich das Buch lesen muss, vor allem nach dem interessanten Klappentext.

Durch den locker-leichten Schreibstil der Autorin bin ich sehr gut in die Geschichte reingekommen. Sie hat hier zwei wundervolle und authentische Charaktere erschaffen, bin ihren Ecken und Kanten, die sie nur noch sympathischer machen.

Evelyn habe ich als sehr selbstbewusste Frau kennengelernt, die sich von nichts und niemanden unterkriegen lässt. Und genau das fand ich an ihr so toll.

Und dann haben wir da noch Atticus, der nicht nur ein verdammt gut aussehender und mächtiger Vampire König ist, sondern auch sehr temperamentvoll. Er ist es vor allem gewohnt, zu bekommen was er will. Und er will Evelyn.

Doch Evelyn ist in einer Beziehung und sie liebt ihren Freund aber Atticus versucht alles sie an sich zu binden.

Als ich diese Geschichte begonnen hatte, habe ich etwas Anders erwartet und bin total überrascht, dass dieses hier ganz andere ist als alle Vampire Geschichte die ich bisher gelesen habe.

Leider endete diese mit einem fiesen Cliffhanger und bin, deshalb schon sehr auf den zweiten Teil gespannt. Jedoch habe ich noch keine Daten herausfinden können, wann dieser erscheinen wird.

Wenn Ihr Vampire Geschichten liebt, kann ich Euch dieses Buch nur ans Herz legen. Zwar hätte man es um einige Seiten kürzer machen können aber alles in allem hat mich diese Geschichte überzeugt und überrascht.

Vielen Dank an den Heyne Verlag für das bereitgestellte Rezensionsexemplar. Was meine Meinung in keiner weiße beeinflusst hat.

Kommentieren0
6
Teilen
Letannas avatar

Rezension zu "Dark and Dangerous Love" von Molly Night

fing recht vielversprechend an, endet aber nicht wie erwartet
Letannavor einem Monat

In einer fernen Zukunft regieren die Vampire über die Welt und haben in einem blutigen Kampf die Menschheit besiegt und zu ihren Untertanen gemacht. Jetzt herrscht der Vampirkönig Atticus mit eiserner Faust. Als er anlässlich seines Geburtstages ein Fest am Hofe veranstaltet, tritt er auf die 18-jährige Evelyn Blackburn. Er ist sofort fasziniert von ihr und will sie unbedingt zu der Seinen machen. Evelyn weiß erst einmal gar nicht, wen sie da vor sich hat und will mit dem Vampir auch gar nichts zutun haben, denn sie liebt ihren Jugendfreund Ethan. Atticus zwingt Evelyn aber, nach ihrem 20. Geburtstag für ihn zu arbeiten, hat dabei aber ganz andere Dinge mit ihrem im Sinn. Evelyn wehrt sich gegen seine Avancen, aber hat wenig Chancen gegen den mächtigen Vampir. 

Das Buch lässt mich extrem zwiespaltig zurück. Ich lese ja wirklich gerne Vampirromane, immer noch, auch wenn diese gar nicht mehr so angesagt sind zur Zeit. Dieses Buch hier klang vom Klappentext her sehr vielversprechend und anfangs fand ich die Handlung auch gar nicht so schlecht. Leider hat sich das Ganze zum Ende hin in eine Richtung entwickelt, die mir überhaupt nicht gefallen hat.  Die Grundidee war neu, da die Handlung in der Zukunft spielt, was mir persönlich sehr gut gefallen hat. Die Welt ist ziemlich düster und brutal und Atticus ist sehr dominant und besitzergreifend. Am Anfang dachte ich noch, Evelyn würde sich im Laufe der Handlung in in verlieben, was aber gar nicht der Fall war. Stattdessen wird sie ständig von ihm bedrängt und am Ende sogar vergewaltigt, was für mich ein ein absolutes No-Go war.

99 % der Handlung dreht sich um die Liebesgeschichte, eine Rahmenhandlung ist fast gar nicht vorhanden, da hätte die Autorin viel mehr herausholen können. Der Schreibstil ist sehr ausschweifend, sie wiederholt leider recht viel und ist manchmal auch sehr theatralisch in ihren Formulierungen. Am Anfang wollte ich noch 4 von 5 Punkte geben, aber letztendlich hat es zum Schluss nur für 2 von 5 Punkten gereicht. Ich werde diese Reihe auf keinen Fall weiter lesen. 


Kommentieren0
3
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 23 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks