Momo Evers , Caryad DSA4-Regionalbeschreibungen (Ulisses) / Angroschs Kinder - Die Zwerge Aventuriens

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 3 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „DSA4-Regionalbeschreibungen (Ulisses) / Angroschs Kinder - Die Zwerge Aventuriens“ von Momo Evers

Überarbeitete Neuauflage mit an DSA 4.1 angepassten Werten. Kultur, Geschichte und Ländereien der Zwerge im Jahre 1027 BF. Für Meister und Spieler aller Erfahrungsstufen. Enthält Karten und Pläne zu Xorlosch und zum Aventurien der Zwerge. Nom rogolrun Barobarabba ... Schon in den Taten der Altvorderen steht geschrieben ... Die Angroschim - so die Eigenbezeichnung der aventurischen Zwerge - konnten schon auf mehr als 4.000 Jahre Geschichte zurückblicken, als die Urahnen der Tulamiden aus den Bergen herabstiegen und die Siedler aus dem Güldenland an Aventuriens Küste anlandeten - viertausend Jahre Kampf gegen 'den Drachen' und seine Dienervölker, viertausend Jahre Dienst an Väterchen Angrosch. Und noch heute ist kein aventurisches Volk so sehr von seinen Traditionen und Überlieferungen geprägt wie die Angroschim, auch wenn sie sich mittlerweile über weit entfernte Landstriche Aventuriens verteilt und durch ihren Kontakt mit Menschen und Elfen so manche Neuerung - vorsichtig! - angenommen haben. Angroschs Kinder präsentiert Ihnen Geschichte, Kultur und Lebensart der vier großen Völker der aventurischen Zwergenheit: der kämpferischen Ambosszwerge, der traditionsbewussten Erzzwerge, der gemütlichen Hügelzwerge und der abenteuerlustigen Brillantzwerge. Daneben finden Sie Informationen zu den verlorenen Stämmen der Tiefzwerge und der Wilden Zwerge, zum Angrosch-Glauben, zur Weltsicht der Geoden, zur ewigen Fehde mit den Drachen und ihren Dienern, zur Schmiede- und Baukunst sowie natürlich viele Hinweise zum Spiel eines zwergischen Helden. Kangroscha! Ka roboschan hortiman Angroschin! Diese Spielhilfe enthält alle wichtigen Informationen zu Geographie, Geschichte und Kultur der aventurischen Zwerge und ist für Spieler und Meister gleichermaßen geeignet.

Stöbern in Fantasy

The Chosen One - Die Ausersehene: Band 1

Eine ganz andere Geschichte die ich erwartet hätte.. schade

Naddy111

Sonnenblut

Eine düster-romantische und schaurig-schöne Romeo und Julia Geschichte

Sit-Hathor

Vier Farben der Magie

Ein Abenteuer in einer Welt, die aus vier Welten besteht. Spannend und magisch!

faanie

Die Gabe der Könige

Eine etwas andere Geschichte, die einen in ihren Bann zieht und nicht mehr los lässt.

Anni_book

Eisige Gezeiten

Bester Teil bis jetzt :)

Sylinchen

Der Schwarze Thron - Die Schwestern

Ein mystischer und solider Einstieg!

LovelyBuecher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Angroschs Kinder - Die Zwerge Aventuriens" von Momo Evers

    DSA4-Regionalbeschreibungen (Ulisses) / Angroschs Kinder - Die Zwerge Aventuriens
    Ofelia

    Ofelia

    02. April 2009 um 13:52

    Dieses Buch, welches sich ausschließlich den Zwergen widmet kann ich nur empfehlen. Es beschäftigt sich sehr detailliert mit den einzelen Zwergesippen, ihrer Lebensweise, der Gesellschaft, der Gesichte und dem Charakter der Zwerge. Aucheinem Spiler der einen zwergischen Helden spielt, ist dieses Buch sehr zu empfehlen, wenn er sich näher mit dem Wesen seines Charakters beschäftigen möchte.