Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

neobooks

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Als drei Ermittler des bayerischen Landeskriminalamtes auf Carinas Berghütte auftauchen und behaupten, ihr Freund Ben sei ein Spion, wird die 19-jährige Studentin zum "Lockvogel wider Willen"... doch die junge Frau kämpft um ihre große Liebe.

Herzlich willkommen zur Leserunde von "Lockvogel wider Willen" von Mona Busch!

Klappentext
Bayern im Winter:

Die frisch verliebte Studentin Carina fällt aus allen Wolken, als drei Ermittler des bayerischen Landeskriminalamtes auf ihrer Berghütte auftauchen und behaupten, ihr Freund Ben sei ein Spion. Er habe Daten über ein Spionagesystem zur Auslandsaufklärung entwendet und sei damit untergetaucht. Carina soll den Lockvogel für Ben spielen - doch sie glaubt nicht an seine Schuld. Als unerwartet auch noch ihre beste Freundin Isabella auf der Hütte auftaucht, schmieden die beiden jungen Frauen Fluchtpläne. Ob sie Chancen haben, gegen die Polizisten vom LKA anzukommen und Ben zu entlasten?
"Lockvogel wider Willen" ist ein fesselnder, abenteuerlicher und actionreicher LKA-Spionagethriller mit aktuellem Hintergrund, in dem auch Romantik und Humor nicht zu kurz kommen. Leseempfehlung für Cosy Crime - LiebhaberInnen!

Zu gewinnen gibt es 10 E-Books.

Du möchtest in den Lostopf hüpfen?

Dann schreib uns doch, warum du dieses Buch gerne lesen möchtest. Wir wünschen dir viel Erfolg!

Autor: Mona Busch
Buch: Lockvogel wider Willen: Ein Spionageabenteuer

0Soraya0

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Der Klappentext hört sich echt spannend an!
Genau die richtige Mischung aus Thriller, Romantik und Humor,wsa will man mehr, noch dazu wo das Ganze in Bayern spielt :)
Gerne möchte ich an dieser Leserunde teilnehmen, um zu erfahren, wie es Carina ergeht und vor allem, ob Ben wirklich ein Spion ist. Deswegen hüpfe ich schnell in den Lostopf und hoffe auf die Glücksfee!
Im Gewinnfall benötige ich bitte ein mobi Format.

christianekoerdel

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Ich wollte "Lockvogel wider Willen" schon länger einmal lesen, eine Leserunde wäre die Gelegenheit. Drum hüpfe ich beherzt in den Lostopf. Ich bräuchte das eBook im MOBI-Format.

Beiträge danach
18 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

MonaBusch

vor 6 Monaten

Kapitel 21 - 25
@antaris_mk6

Hallo antaris_mk6,
ich freue mich, dass Du meinen Schreibstil "einzigartig" findest - danke!
Denkst Du bitte noch daran, mir eine Rezension zu schreiben? Kann gerne auch ganz kurz sein.
Viele Grüße
Mona

0Soraya0

vor 6 Monaten

Prolog und Kapitel 1 - 11
Beitrag einblenden

Ich habe eben den ersten Abschnitt beendet und ich bin wirklich hin und her gerissen. Der Schreibstil lässt sich sehr leicht lesen und man kommt gut voran. Aber ich finde die Geschichte bis jetzt wirklich sehr überzogen und einfach nur unrealistisch.
So wie sich die drei Herren vom LKA aufführen, ist einfach nur sehr weit weg von der Realität. Zum einen können sie nicht einfach tun und lassen was sie wollen, denn Carina hat ja nichts verbrochen. Was sie hier abziehen ist nichts anderes als Freiheitsberaubung. Noch dazu ist dieser Einsatz ja angeblich geplant und dann noch ohne weibliche Kollegin, obwohl sie ja wussten, dass sie eine Frau auf der Hütte festhalten wollen.

0Soraya0

vor 6 Monaten

Kapitel 12 - 16
Beitrag einblenden

Ich bleib dabei, mir ist es einfach zu unrealistisch und überzogen.
Auch das die beiden Mädels in eine Zelle gesperrt werden.
Allerdings bin ich nun gespannt, was Ben den Beamten zu berichten weiß.

0Soraya0

vor 6 Monaten

Kapitel 17 - 20
Beitrag einblenden

Langsam nimmt die Spannung zu.
Was ich jedoch ungewöhnlcihe finde ist, das Carina nun nochdaran denkt einen Teil der Dokumente zu verstecken. Nach dem was sie die letzten Tage erlebt hat, dürfte ein Mädchen an sowas nicht mehr denken. Vor allem weil es ihr persönlich nicht bringt. Dadurch kommt sie auch nicht frei.

MonaBusch

vor 6 Monaten

Prolog und Kapitel 1 - 11
@0Soraya0

Hallo 0Soraya0,
offenbar bist Du eine kritische, sehr realistisch denkende Leserin. Ja, Du hast Recht: Nicht alles ist realistisch an meiner Geschichte. Ich weiß, dass es juristisch so nicht ganz korrekt ist und in der Realität die drei LKA-ler Carina nicht einfach festhalten könnten. Aber als ich 20 Jahre alt war, fand ich diese Vorstellung so spannend, dass ich darauf im Laufe der Zeit eine ganze Geschichte aufgebaut habe. Und irgendwie passte da keine weibliche Polizistin mehr rein. Wenn Du zu Ende liest, verstehst Du vielleicht, warum.
Und schließlich schreibe ich hier ja einen Roman, keinen Gesetzestext, wie auch LKA-Sprecher Ludwig W. zu meinem Buch meinte. Ihm gefiel mein Buch sehr gut.
Wenn Du die juristischen Zweifel mal beiseite lässt und Dich auf die Geschichte einlässt, Dir vorstellst, was Du an Carinas Stelle tun würdest - kribbelt es da bei Dir nicht im Bauch?
Bei mir tat es das. Und "Lockvogel wider Willen" entstand im Laufe von fast 20 Jahren. Lange lag die Rohfassung in der Schublade, bis ich mich endlich traute, sie - überarbeitet - jemandem zu zeigen. Und dafür, dass ich dieses ganze Buch alleine, ohne Lektor und Verlag, so vollendet habe, als berufstätige Mutter zweier Kinder, ist das Ergebnis meiner Meinung nach doch beeindruckend gut. Finde ich zumindest. Ich bin jedenfalls stolz darauf. Und ich hoffe, dass auch Du als kritische Leserin doch Deinen Spaß an dem Buch hast!
Viele Grüße,
Mona Busch

0Soraya0

vor 6 Monaten

Kapitel 21 - 25
Beitrag einblenden

In diesem Abschnitt steigt die Spannung nochmal. Und es stellt sich raus, dass Ben eben nicht wie gedacht der "böse" Spion ist, sondern sozusagen erpresst wird. Tobi und David scheinen recht überrascht, dass Rick sie so täuschen konnte. Schließlich muss dieser für sein Verhalten mit dem Leben bezahlen. Carina konnte rechtzeitig gerettet werden, wird aber sicher psychisch noch länger unter der ganzen Aktion leiden.

0Soraya0

vor 6 Monaten

Rezensionen
Beitrag einblenden

Vielen lieben Dank, dass ich an der Leserunde teilnehmen durfte. Gegen Ende hat mir das Buch dann besser gefallen.

Hier noch der Link zu meiner Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Mona-Busch/Lockvogel-wider-Willen-Ein-Spionageabenteuer-1415131506-w/rezension/1568749374/

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.