Mona Franz

 4,8 Sterne bei 22 Bewertungen
Autorenbild von Mona Franz (©Mona Franz)

Lebenslauf von Mona Franz

Mona Franz ist das Pseudonym einer deutschen Autorin. Die gebürtige Nordschwarzwälderin  mag Tannengrün und Holzduft und sagt zu einem Stück Schwarzwälder Kirschtorte fast nie Nein. Zum Schreiben zieht sie sich am liebsten auf die heimische Terrasse zurück.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Mona Franz

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch (ISBN: 9783548060682)

Schwarzwälder Kirsch

 (21)
Erschienen am 28.02.2020
Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch: Christa Haas 1 (ISBN: B084YXR6VR)

Schwarzwälder Kirsch: Christa Haas 1

 (1)
Erschienen am 28.02.2020

Neue Rezensionen zu Mona Franz

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch (ISBN: 9783548060682)Lesezeichenfees avatar

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch" von Mona Franz

Des war echt a heimeligs Buach
Lesezeichenfeevor 7 Monaten

Christa Haas ist Kriminalkommissarin a. D. Sie hatte einen Unfall beim Umbau des Hauses und da kommt sie in ihre alte Heimat Maria Brunn zum betreuten Wohnen. 

Da ihr Schulkamerad Bertie Haberland ermordet wird, ermittelt sie natürlich, denn sonst wäre es ihr langweilig. Dem zugezogenen Kommissar gefällt das gar nicht. 

 

Ich hatte nun schon mehrere Bewertungen von Schwarzwälder Kirsch der Autorin Mona Franz (Pseudonym für eine Autorin aus dem Nordschwarzwald) gelesen. Danke, an die User von Instagramm, die mich immer wieder daran erinnert haben, mit ihren Beiträgen, das Buch nicht nur von Tauschticket zu ertauschen, sondern auch zu lesen.  aebbies.buechertruhe marionstieglitz carinas_bookish_wor elas_bookinette buch.lackliebe 

 

Die Charaktere gefielen mir sehr gut. Alles war so authentisch und heimelig. Da ich meine Kindheit meistens im Nordschwarzwald bei meiner Mama verbracht habe, hatte ich ein deja vu. Dieses Buch spielt aber eher im Süden des Schwarzwaldes und der Ort den gibt’s zwar in Deutschland mehrfach, aber nicht wirklich im Südschwarzwald. Der Krimi gerät – durch die Rückblenden – etwas in den Hintergrund, aber das hat mich in diesem Fall nicht gestört. Und tja, auf den Mörder wäre ich auch nicht gekommen. *lachweg* 

 

Ach ja, warum ich das Buch unbedingt haben musste? Ich hab mich in das tolle Cover (1 mit Sternchen) verliebt. Dazu ein Krimi und der Rückentext und es war um mich geschehen. 

 

Mein – Lesezeichenfees – Fazit:

Ein tolles Buch, mit vielen Kindheitserinnerungen. Spannend, authentisch, mit viel Lokalkolorit und super Charakteren. Sehr empfehlenswert. 

Kommentare: 5
21
Teilen
Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch (ISBN: 9783548060682)tigerbeas avatar

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch" von Mona Franz

Nicht nur als Torte super
tigerbeavor einem Jahr

Das Schwarzwalddorf Maria Brunn ist in Aufruhr. Der Unternehmer Bertie Haberland wird während seines Mittagsschlafes im heimischen Garten mit Benzin übergossen und verbrannt. Christa Haas, pensionierte Kriminalkommissarin, findet in diesem Mord eine willkommene Abwechslung, denn sie ist nach einem Oberschenkelhalsbruch im Betreuten Wohnen untergebracht und findet das Leben dort einfach nur scheußlich. So ermittelt sie zwischen Altenbackgruppe "Die Zuckerschnitten" und Aquagamnastik und stellt fest, daß Bertie kein unbeschriebenes Blatt war...

"Schwarzwälder Kirsch" - da denkt man natürlich erst an die Torte. Aber der Krimi von Mona Franz ist ein ebensolcher Genuß! Christa ist einfach genial. Ihre Art ist einfach witzig. Wie sie das Betreute Wohnen zunächst sieht, ist sehr humorvoll. Ihre Ablehnung kommt sehr gut und anschaulich rüber. Interessant ist ihr Wandel, der sich durch das Buch zieht. Sie findet Freunde und sieht alles nicht mehr ganz so negativ. Gerade Carlo gibt sich viel Mühe mit ihr. Er und sein Rehpinscher Bärbel sind weitere Sympathieträger. Sein Spleen für Schwarzwaldartikel ist schon ein Highlight und vermittelt Regionalität. Aber der Krimi besticht auch durch Spannung. Die Autorin liefert viele Verdächtige - irgendwie ist das ganze Dorf nicht gut auf Bertie zu sprechen, was allerdings erst nach und nach herauskommt. Dadurch hat man ständig neue Fährten und wird am Ende überrascht sein. Denn so lange dauert es bis zur Lösung. 

Bei diesem Buch bekommt man richtig Lust auf den Schwarzwald - und wer Lust auf die Torte bekommt, die hier in der Backgruppe in Dauerschleife gebacken  wird: Am Ende des Buches befindet sich das Rezept! 

Kommentieren0
2
Teilen
Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch (ISBN: 9783548060682)CarinaLues avatar

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch" von Mona Franz

Spannender Krimi
CarinaLuevor einem Jahr

“Schwarzwälder Kirsch” spielt im beschaulichen Maria Brunn, dem Geburtsort der Protagonistin Christa. Christa war mir von anfang an sehr sympathisch. Sie steckt trotz allem voller Ideen und ist zu allem entschlossen, obwohl sie nach einem Oberschenkelhalsbruch an einen Rollator gefesselt ist. Die ehemalige Kommissarin ließ sich nur widerwillig von ihrer Tochter im Betreuten Wohnen einnisten, aber als zeitgleich ein Mord an ihrem alten Schulkollegen Bertie Haberland geschieht, lässt Christa sich nicht mehr aufhalten und sie stellt eigenen Nachforschungen an. Sehr spannend fand ich die wechselnde Perspektive beim Erzählen der Geschichte. So konnte man alle Seiten der Geschichte wunderbar ausleuchten und auch die Rückblenden lassen Ideen beim Leser aufkeimen, wer für den Mord zuständig ist und was hat es mit dem geheimnisvollen P. auf sich hat.  Der Schreibstil der Autorin war wirklich humorvoll und auch die Auflösung am Ende kam unerwartet. Man hat ein lebhaftes Bild von den Bewohnern des Dorfes und ihrer Sorgen und möglichen Absichten bekommen. Wie ein Stück Schwarzwälder Kirschkuchen Christa auf die Spur des Mörders bringt müsst ihr selber nachlesen. Das Buch bekommt von mir 4,5 von 5 Sternen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

SCHWARZWALD, TORTE UND EIN MORD

Christa Haas, Kommissarin a.D., landet im idyllischen Schwarzwaldort Maria Brunn, um ihren Oberschenkelhalsbruch auszukurieren. Dort langweilt sie sich zwischen Tannen, Altenheim-Backgruppe und skurrilen Charakteren, bis sie über einen Mord  stolpert - und der Schwarzwald deutlich spannender wird.

Folgt Christa in den Schwarzwald - ich freue mich auf euch!


Schwarzwald, Torte und ein Mord - Christa Haas' erster Fall!

Brandneu erscheint mein erster Krimi am 28. Februar 2020! Passend dazu veranstalte ich hier meine erste Leserunde, denn der Ullstein Verlag spendiert zehn Exemplare, die ich an euch verlosen darf.

Wer Lust hat, sich in den Schwarzwald zu begeben, zwischen duftende Tannen und grüne Wiesen und dort mit Christa Haas auf Mörderjagd zu gehen, über dessen Bewerbung freue ich mich sehr. Selbstverständlich dürfen auch alle mitmachen, die nicht zu den glücklichen Gewinnern gehören, aber trotzdem ein Herz für den Schwarzwald, Kuchen und für Cosy Crime haben.

Ich bin gespannt auf eure Beiträge und Rezensionen.

Viel Glück!


277 BeiträgeVerlosung beendet

Community-Statistik

in 26 Bibliotheken

von 14 Lesern aktuell gelesen

Worüber schreibt Mona Franz?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks