Mona Frick Die das Dunkel nicht fühlen ...

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 5 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(2)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die das Dunkel nicht fühlen ...“ von Mona Frick

Lesermeinungen: Renard: "... Ein Roman, der mit Spannung und Atmosphäre, erzählt in ruhiger, sinnlicher Tiefe, bis zum letzten Satz zu fesseln weiß! ..." Marie: " ...Spannend erzählt die Autorin eine Geschichte von Liebe, Lust und Sinnlichkeit." Thomas: "So eine schöne, dunkle, helle Liebesgeschichte. Teilweise hab ich sogar ein paar Tränchen verdrückt ..." Einführungspreis - nur noch für kurze Zeit - In Alexanders Armen lernt Marie den Sog der geheimnisvollen Maskenfeste kennen, doch sie entscheidet sich für einen anderen Mann. Zwanzig Jahre später begegnet Marie ihm wieder. Kann sie Alexander erneut widerstehen? Und wird sie endlich das düstere Geheimnis aufdecken, das die beiden Männer ihres Lebens verbindet? (Quelle:'E-Buch Text/25.09.2014')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebe❤️Leben⭐️Erotik❤️Spannung ⭐️ Geheimnisse ❤️ Tolles Lesevergnügen 😍

    Die das Dunkel nicht fühlen ...
    Kiwii

    Kiwii

    11. October 2015 um 14:22

    Zum Buch: Marie ist jung, hübsch und voller Lebensdurst. Nach ihrem Studium zieht sie erstmal wieder zu ihren Eltern die es nicht lassen können und Sie verkuppeln möchten, damit ihre Tochter auch in der Liebe glücklich wird. Doch was die Eltern nicht ahnen als sie ihr Alexander vorstellen - er hat eine Dunkle Seite und führt Marie in die Szene der "Geheimen Partys" ein. Sie liebt Ihn und doch kommt es zu einem Streit zwischen Alexander und Marie - ohne je wieder über die Dinge zu sprechen findet Marie Halt bei Alexanders Konkurrenten David - doch ist sie wirklich Glücklich mit ihrer Entscheidung? David ist so anders und doch nimmt alles seinen Lauf.... Meine Meinung: Wow - Spannung pur, Gänsehaut feeling und ne Menge Fragezeichen in meinem Kopf - die das Buch umso spannender gemacht haben denn die mussten ja gelöst werden 😍. Ich mag Marie und konnte sie in vielen Entscheidungen verstehen auch wenn man als Außenstehender oft denkt - das ist ein Fehler nein du bist so nicht glücklich. Aber ich glaube auch das jeder hier und da Dinge verdrängt oder sie nicht wahrhaben möchte und einfach weitermacht.....Daumen hoch eine sehr Realistische Geschichte wie das wahre Leben Sie schreibt 👍 Die Spannung wer den nu der gute und wer der böse ist oder besser wer der Richtige für Marie ist hat mich verzweifelt 😅 - Wenn ich es schon nicht weiß wie sollte sie es dann wissen 😂😂😍 Der Schreibstil der Autorin ist wiedereinmal besonders fesselnd, spannend man lässt sich entführen in die Welt von Marie und vergisst das Leben um sich herum. Die Erotik Szenen wurden gut dargestellt, prickelnd Gänsehaut pur 😁. Alles in allem ein sehr sehr gutes Buch mit Suchtpotienzial spannend, erotisch und natürlich kommt die Liebe nicht zu kurz - einfach Perfekt. Ich bin begeistert ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️ Sterne

    Mehr
  • Dunkle Masken

    Die das Dunkel nicht fühlen ...
    Livilla

    Livilla

    31. January 2015 um 15:26