Neuer Beitrag

funny1

vor 9 Monaten

(77)

Um was geht es:

In einem Fußballstadion wird eine Leiche gefunden ausgerechnet von dem Ehepaar Bromstätter, die rufen sofort den Oberkommissar Schäfer um Hilfe. Der Ermittelt mit seinem jungen Kollegen weiter, sie stoßen auf Hooligans, Giftmord und Betrug werden sie den Mörder finden?

Meine Meinung:

Letztes Heimspiel ist der zweite Fall für den Oberkommissar Schäfer. Natürlich darf das bekannte Paar Bromstätter hier nicht fehlen. Die Geschichte hat mir sehr gut gefallen der leichte Schreibstil ermöglicht ein schnelles lesen. Trotz kurzer Geschichte ist alles vorhanden die Spannung und der Humor kommen hier auf gar keinen Fall zu kurz, hier kommt jeder auf seine kosten. Die Protagonisten sind sehr authentisch und einen gleich sympathisch.

Fazit:

Ein toller Kurzkrimi der spaß macht zu lesen vor allem mit dem schwäbischen Dialekt der das ganze noch authentischer macht. Ein toller Schluß der unerwartet kam. Mich hat das Buch sehr gut unterhalten und ich musste herzhaft lachen an manchen stellen, denn der Humor hat genau meinen Nerv getroffen deshalb von mir verdiente 5 Sterne.

Autor: Mona Frick
Buch: Letztes Heimspiel
Neuer Beitrag