Mona Frick Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

(11)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 11 Rezensionen
(5)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel“ von Mona Frick

In einer fernen Zeit im fernen Orient lebt eine glückliche Königsfamilie. Als eines Tages Prinzessin Samira eine verzauberte Dattel isst, fällt sie in tiefen Schlaf, und das Königspaar bangt sehr, ob ihre Tochter jemals wieder aufwachen wird. Da erbittet eine weise Frau Einlass in den Palast, und schon bald reitet ein orientalischer Prinz sieben Tage und sieben Nächte durch die Wüste, um eine Prophezeiung aus längst vergangenen Zeiten zu erfüllen ... Für Märchenliebhaber von sieben bis siebenundneunzig (Quelle:'E-Buch Text/12.08.2013')

eine nette Kurzgeschichte vom Leben und Erfolg von Samira

— leseratteneu

Samiras Geschichte im märchenhaften Orient, ein Märchen und doch aktuell

— Tanzamsee

Schönes Märchen mit wichtiger Botschaft!

— mabuerele

Ein kurzweiliges Märchen, mit lehrreichem Hintergrund

— Losnl

Ein orientalisches Märchen, das man auch als Erwachsener lesen kann.

— rewareni

Sympathisches Märchen...

— Alienonaut

Einfach schöne Geschichte

— leniks

Ein zauberhaftes Märchen

— Jashrin

Ein kurzes,wunderschönes Märchen mit herrlichen bunten Bildern und Weisheiten aus dem Orient.

— claudi-1963
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Leserunde zu "Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel" von Mona Frick

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    AutorinMonaFrick

    Neue Leserunde für Märchenliebhaber!Nachdem gerade die Leserunde für meine Märchensammlung "Sonne, Mond und Märchen" angelaufen ist, geht jetzt mein Orientmärchen "Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel" ins Rennen. Dieses Märchen wurde ebenfalls von Ly Fabian wunderschön illustriert.Ich verlose 20 E-Books im Epub-Format und im Anschluss der Leserunde unter den Rezensenten ein gedrucktes Buch, weil die Bilder in Farbe und in Druck natürlich noch viel schöner heraus kommen.Nun zum Inhalt:In einer fernen Zeit im fernen Orient lebt eine glückliche Königsfamilie. Als eines Tages Prinzessin Samira eine verzauberte Dattel isst, fällt sie in tiefen Schlaf, und das Königspaar bangt sehr, ob ihre Tochter jemals wieder aufwachen wird.Da erbittet eine weise Frau Einlass in den Palast, und schon bald reitet ein orientalischer Prinz sieben Tage und sieben Nächte durch die Wüste, um eine Prophezeiung aus längst vergangenen Zeiten zu erfüllen ...Für Märchenliebhaber von sieben bis siebenundneunzigIhr könnte euch gern - mit oder ohne Kinder - für die Leserunde bewerben.Die ersten 20 bekommen auf jeden Fall den Zuschlag, und alle weiteren auch ;-)  Hier ist der Link zum Buchtrailer, um euch auf das Märchen um Prinzessin Samira einzustimmen ... Ich freue mich auf euch!

    Mehr
    • 143

    AutorinMonaFrick

    09. July 2016 um 20:17
  • Samira und der Ruhm

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    leseratteneu

    09. July 2016 um 09:52

    Prinzessin Samira  ein nettes lüstiges Mädchen  macht in den Jahren den Wandel das sie mit dem Ruhm einer Prinzessin umgehen muss .Was aber nicht als ganz so einfach herausstellt..Den durch den Ruhm ändert sich ihr Charakter zum negativen .Konig und Königin sind verzweifelt ,da erschient eine ältere Frau ,die Samira wieder auf den rechten Weg bringen will.Wird sie es schaffen?eine nette Geschichte die einem ein Trip im Orient verhilft.Ideal  zum vorlesen für Kinder

    Mehr
  • märchenhafter Orient

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Tanzamsee

    03. July 2016 um 15:09

    Mona Frick ist es mit diesem Märchen gelungen den Leser in den Orient zu entführen.Es eignet sich sowohl zum Vor-Lesen für Kinder ebenso wie für Erwachsene. Hauptprotagonistin ist Samira, ein Wunschkind eines orientalischen Königspaares. Eine wichtige Rolle spielt auch das Weben eines Teppichs durch die Königin. Dadurch erfüllt sich ihr lang ersehnter Wunsch nach einem Kind. Der König und die Königin sind sehr glücklich über ihr Kind und lieben es über alle Maßen.So lange Prinzessesin Samira noch klein ist, ist sie zu Allen liebenswürdig und freundlich, achtet die Arbeit und ihre Mitmenschen. Auch das Volk liebt die kleine Prinzessin. Als sie älter wird, ändert sich ihr Charakter. Diese Veränderung hat die Autorin sehr schön beschrieben. Treffende Worte und guter Ausdruck, lassen sich die Szenen bildhaft vorstellen. Eine wichtige Rolle im Leben von Samira bekommt auch eine Dattel. Doch wie das Märchen weitergeht und wie es endet, das muss man schon selbst heraus finden. Fazit: Der Autorin ist es sehr gut gelungen, mich und meine Tochter mit dem Märchen in ihren Bann zu ziehen. Die Sprache ist bildhaft, die Worte und der Ausdruck kindgerecht, ebenso die Länge der Kapitel. Sehr schön harmonieren der Text und die wundervoll gezeichneten Illustrationen. Schon da kann man sich eine kleine Geschichte erträumen oder auch seiner Fantasie freien Lauf lassen.Das Buch wird meine Tochter sehr gerne mit ihren Freundinnen lesen oder es ihnen empfehlen.

    Mehr
    • 2
  • Schöne Geschichte

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    bine_2707

    Das Königspaar wartet schon lange und sehnlich, dass ihr Wunsch nach einem eigenen Kind erfüllt wird. Aber irgendwie wird ihr Wunsch nicht erfüllt. Nachdem die Königin dann aber einen Teppich webt, lässt ihr Wunschkind nicht mehr lange auf sich warten. Samira wird sie heißen und sie ist auch wirklich ein wahrhaftes Traumkind.... Bis Samira ihren Status ausnutzt und arrogante Züge annimmt... Dieses Märchen von Mona Frick spielt im fernen Orient. Es ist zwar ein recht überschaubares Märchen, aber sehr schön geschrieben und mit hübschen Bildern unterlegt. Wir waren gespannt, ob Samira sich doch noch auf ihre liebe Art zurückbesinnen kann und die Eltern so auch weiterhin glücklich machen kann. Welche Rolle dabei die Dattel spielt, müsst ihr selbst herausfinden.Insgesamt eine sehr schöne Geschichte mit liebevollen Details und Illstrationen. Sehr empfehlenswert für große und kleine Leser!  

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    24. June 2016 um 10:07
  • Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Tigerbaer

    12. June 2016 um 12:19

    Das Märchen „Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel“ aus der Feder von Mona Frick entführt in ein Königreich im fernen Orient. Das Königspaar lebt dort in Frieden mit seinem ganzen Volk und einzig der Wunsch nach einem Kind trübt das große Glück. Als sich nach langer Zeit der sehnlichste Wunsch des Königspaares erfüllt ist die Freude im Reich riesig und Prinzessin Samira ist ein wahrer Sonnenschein. Im Lauf der Zeit verändert sich die Prinzessin und Äußerlichkeiten wiegen plötzlich mehr als andere Tugenden. Der König und die Königin verzweifeln und wissen sich bald keinen Rat mehr. Dann erscheint eine alte Frau im Palast und bietet ihre Hilfe an. Ich durfte bereits den Märchenband „Sonne, Mond und Märchen“ von Frau Frick lesen und ebenso wie diese Märchensammlung hat mir auch „Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel“ richtig gut gefallen. Die Autorin versteht es eine wichtige Botschaft in eine wunderbare Märchenerzählung zu verpacken und damit den Blick auf die Dinge zu lenken, die im Leben wirklich wichtig sind.

    Mehr
    • 7
  • Kurzweiliges Märchen mit lehrreichem Hintergrund

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Losnl

    12. June 2016 um 10:27

    In einem fernen Land, lebt ein gütiges Königspaar. Doch ihr einziger Wunsch, ein Kind, bleibt lange Zeit verwehrt. Schließlich bekommen sie eine wunderschöne Tochter und haben viel Freude an ihr. Bis sich eines Tages, der Charakter der Prinzessin Samira zum negativen wandelt. Dies bereitet dem Königspaar großen Kummer, doch werden sie das Unheil von ihrer Tochter abwenden können?Die Autorin Mona Frick erzählt ein wunderschönes Märchen, welches die Probleme der heutigen Zeit aufgreift. Hochmut, Arroganz und Ich- Denken, werden wunderbar in kindlicher Sprache wiedergegeben. Auch die schönen Illustrationen untermahlen das Märchen und setzten der Geschichte das I - Tüpfelchen auf.Gekonnt entführt die Autorin in den Orient und stellt die Schauplätze so bildlich dar, dass man sich ebenfalls an diesen Ort wünscht. Aber auch die Sonne und der Mond übernehmen hier eine wesentliche Rolle.Mir hat dieses kurzweilige Märchen sehr gut gefallen. Ich hätte es mir dennoch etwas ausführlicher gewünscht.Von mir gibt es eine klare Leseempfehlung für jung und alt.

    Mehr
  • Kinderbuch-Challenge von LovelyBooks 2016

    Buchraettin

    Anmeldungen sind natürlich jederzeit möglich! Hier geht es zur Challenge 2017 https://www.lovelybooks.de/thema/Kinderbuchchallenge-2017-1358362693/ Lest ihr gerne Kinderbücher? Habt ihr Lust, dies gemeinsam mit anderen begeisterten Kinderbuchliebhabern zu tun und neue Bücher kennen zu lernen? Dann macht gleich bei unserer Kinderbuch-Challenge 2016 mit. Diese Challenge soll vor allem viel Spaß machen und zum Entdecken neuer Bücher einladen. Hier sind die Regeln: Es sollen jeweils 2 Bücher aus den gleich folgenden Kategorien gelesen werden - Natürlich könnt ihr auch mehr lesen! Die Challenge läuft vom 1.1 bis 31.12.21016. Jeder Teilnehmer erstellt einen Sammelbeitrag, um dort seine Rezensionen übersichtlich zu sammeln und zu aktualisieren. Verlinkt in diesem Sammelbeitrag außerdem ein Regal mit dem Namen "Kinderbuchchallenge 2016", das ihr in der Bibliothek in eurem Profil erstellt. Bitte schickt mir den Link des Sammelbeitrages per persönlicher Nachricht. Dann verlinke ich diesen mit eurem Namen in der Teilnehmerliste. Es sollte zu jedem Buch eine Rezension geschrieben werden, eine Kurzmeinung reicht leider nicht aus. Die Rezension sollte die hier bei Lovely Books sein, die hier verlinkt wird, alle anderen zählen hier nicht Tipps für Lesemuffel in der Kinder und Jugendliteraturgruppe Hier geht es übrigens zu Kinder- und Jugendliteraturgruppe, mit vielen Tipps, Austausch, Interviews und interessierten Lesern und Autoren. (Das hier ist auch ein Beispiel für den Sammelbeitrag ) Themen für die Kinderbuchchallenge 2016 1.     Bilderbuch von 0 - 5 Jahren, Comics, Comicromane Erscheinungsdatum 2016 2.     Bücher aus dem Bereich Fantasie, Abenteuer, SF, Grusel  Erscheinungsdatum 2016 3.      Bücher aus dem Sachbuchbereich  (Bsp. Insekten, der Körper, der Weltraum), Malbücher Erscheinungsdatum 2016 4.     Allgemeines Kinderbuch, Freundschaft, Tiere usw. Erscheinungsdatum 2016 5.     Hörbuch oder Hörspiele Erscheinungsdatum 2016 6.     Alte Kinderbuchschätze ( alle Bücher, die vor 2016 erschienen sind) Es sollen jeweils 2 Bücher zu jedem der Themen gelesen werden und rezensiert werden, also insgesamt 12 Bücher. >> Hier findet ihr noch eine Liste mit Neuerscheinungen 2016 im Kinderbuchbereich Challenge Beendet ( Übersicht) Floh Black-Horse Connychaos danielamariaursula MarTina3 lauchmotte Smilla507 Barbara62 kellerbandewordpresscom Solveig Lehmas AndFe Lesezirkel Vucha Teilnehmerliste1. JuliB abgemeldet2. Buchgespenst3. DieBertha4. Mabuerle5. buchfeemelanie6. Floh  Challenge beendet7. Lesezirkel Challenge beendet8. smilla507 Challenge beendet9. anke300610 Black-horse  Challenge beendet11. Buchraettin12. Arwen1013. Nele7514. thoresan15. connychaos Challenge beendet16. Solveig challenge beendet17. conneling 18. danielamariaursula Challenge beendet19. Taluzi20. Kuhni7721. lesebiene2722. Getready23. MarTina3 Challenge beendet24. lexi21618925. Engel197426. Donauland27. Gela_HK28. Barbara62 Challenge beendet29. kellerbandewordpresscom challenge beendet30. AndFe1 Challenge beendet31. Lehmas Challenge beendet32. Buechernische33. lauchmotte  Challenge beendet34. Clar35. Tine_198036. AnjaFrieda37. Vucha  Challenge beendet38. Enysbooks   39. 40.Kleiner Anreiz um die Challenge zu schaffen. Das LB Team wird ein Buchpaket stellen, das wird dann verlost Anfang nächstes Jahr unter allen, die die Challenge geschafft haben:)

    Mehr
    • 1446
  • Im Zauber des Orients

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    mabuerele

    11. June 2016 um 16:19

    In einem fernen Land regiert im Orient ein weises Königspaar. Nur das ersehnte Kind lässt auf sich warten. Dann aber wird ein Mädchen geboren. Zuerst macht sie ihren Eltern viel Freude, bis sie Anzeichen von Eitelkeit und Überheblichkeit zeigt. Die Eltern hoffen, dass es einen Weg gibt, die Tochter zu heilen. Die Autorin hat ein schönes Märchen geschrieben. Gekonnt wurden dabei wesentliche Probleme unsrer Tage mit angesprochen. Die Sprache ist poetisch und dem Genre angemessen. Die Beschreibung des Landes und die Königshofes, aber insbesondere die Einbeziehung typischer Düfte lassen die Welt aus Tausendundeiner Nacht vor meinen Augen als Leser entstehen. Als besonderes Stilmittel nutzt die Autorin die Möglichkeit, in der Geschichte zwei weitere Märchen zu verpacken. Samiras Entwicklung wird behutsam dargestellt. Die Gefühle der Eltern, als der Weg in die falsche Richtung ging, wurden gut wiedergegeben. Schöne Zeichnungen veranschaulichen das Geschehen. Das Buch hat mir sehr gut gefallen. Hier wird auf märchenhafte Art dargestellt, was wichtig ist im Leben und worauf es ankommt.

    Mehr
    • 10
  • Samiras Traum

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    rewareni

    05. June 2016 um 16:52

    Die Autorin Mona Frick, entführt sowohl Kinder, als auch im Herzen jung gebliebene Erwachsene, mit ihrem Märchen ,,Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel´` in den fernen Orient. Wo ein König und eine Königin lebten deren einziger Wunsch war, ein Kind zu bekommen. Als ihr Traum endlich in Erfüllung ging, schien das vollkommene Glück perfekt zu sein. Doch aus der liebevollen, hilfsbereiten und freundlichen Tochter wurde mit der Zeit ein verwöhntes, hochnäsiges und eingebildetes Mädchen. Bis Samira eines Tages eine verzauberte Dattel aß, in eine tiefe Ohnmacht fiel und in einer Traumwelt landete. Erst wenn sie die Tugenden wieder erlangt, die sie früher einmal besaß, würde sie in ihre Welt zurück kehren können. Mona Frick verbindet in ihrem Märchen gekonnt Altbewährtes mit Neuem. Die Ohnmacht lässt an Dornröschen erinnern oder der Prinz, der seine Prinzessin schlussendlich glücklich macht. Aber auch zwei Geschichten aus ihrer siebenteiligen Märchensammlung: "Sonne, Mond und Märchen", wo wissenschaftliche Details kindgerecht erklärt werden, sind darin zu finden. Ohne erhobenen Zeigefinger wird Wissen vermittelt, wo sogar lernen Spaß machen kann. Es haben aber nicht nur Kinder Freude an dem Märchen sondern durchaus auch Erwachsene. Gerade in der heutigen Zeit, wo jeder gestresst ist und sich kaum Zeit nimmt für Ruhe und Entspannung, kann ein Märchen, das man gemeinsam mit seinem Kind, oder auch ganz alleine liest, eine angenehme Abwechslung sein. Die künstlerisch gestalteten Illustrationen von Ly Fabian geben dem Märchen den orientalischen Touch und bilden eine Einheit mit der Geschichte. Für Märchenliebhaber von sieben bis siebenundneunzig ( Mona Frick)

    Mehr
  • Und wieder eine aus 1001er Nacht...

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Alienonaut

    04. June 2016 um 22:18

    Mona Frick entführt uns in ihrem Buch "Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel" zurück in die Zeit, in der wir die Märchen aus 1001 Nacht erlebt haben. Als sich die allseits beliebte Prinzessin Samara nach und nach in einen schlechten Menschen verwandelt, wird sie mit Hilfe einer verzauberten Dattel auf den rechten Weg ihres Lebens zurückgeführt - so kurz die Handlung zusammen gefasst. as Buch ist rasch zu lesen, die Kapitel einfach geschrieben. Frau Frick würzt ihr Märchen gut und gerne mit wissenschaftlichen Details, wie man es schon aus ihrem Buch "Sonne, Mond und Märchen" kennt, was jüngeren Leser sicherlich auf spielerische Weise Wissen vermittelt. Die Zeichnungen/Bilder im Buch sind wieder von Ly Fabian illustriert, sie passen gut zur Geschichte und Erscheinung des Buches. Im Großen und Ganzen ein angenehmes und nettes Märchen, für mich hätte es allerdings noch etwas ausführlicher sein können.

    Mehr
  • Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    leniks

    Dieses tolle Märchen habe ich in einem Rutsch vorgelesen und selbst gelesen. Wir lernen hier König und Königin kennen, sie können kein Kind bekommen. Wie traurig. Dann träumt die Königin sieben Tage lang und webt die geträumten Symbole in den Teppich, welchen sie gerade knüpft. In der Geschichte sind zwei Geschichten von Sonne und Mond eingearbeitet, welche die Autorin bereits in einem extra Märchenbuch geschrieben. Dieses tolle Märchen hier finde ich super geschrieben, in dieser Form würde ich auch ein längeres Märchen lesen. Auch die Illustratorin hat hier wieder wunderschöne Bilder gezeichnet. Das Buch als E-Book hat bei mir 29 Seiten und ist 2013 erschienen. Ich gebe diesem Buch fünf Sterne.

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    02. June 2016 um 22:00
  • Ein zauberhaftes Märchen

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    Jashrin

    In einem fernen Königreich wünschen sich der König und die Königin nichts sehnlicher als ein Kind. Als nach langer Zeit endlich ihr Wunsch in Erfüllung geht, nennen sie ihre kleine Tochter Samira. Lange Zeit ist sie der Sonnenschein des ganzen Reiches, doch je älter sie wird, desto eingebildeter und überheblicher wird sie. Das Königspaar verzweifelt fast darüber und hofft, dass sie sich abermals ändert. Kann eine verzauberte Dattel vielleicht helfen? Das Märchen nach wie vor modern sind, zeigen allein die unzähligen Filme für Kino oder Fernsehen, die auf Märchen beruhen. Auch Märchenbücher werden immer noch gerne gekauft. So wird zum Glück auch in unserer Zeit noch die alte Tradition des Märchenerzählens weitergeführt - wenn wir auch nicht mehr in geselliger Runde um einen Geschichtenerzähler herumsitzen. Mit ihrem zauberhaften Märchen entführt uns die Autorin in eine Welt von 1001 Nacht. Die einst liebreizende und später hochnäsige Prinzessin muss erst sich und ihr freundliches Wesen beweisen, bevor der Zauber wieder gelöst werden kann. Die Weisheiten, die in dieses Märchen eingeflochten wurden passen sowohl zu den alten klassischen Märchen als auch in unsere heutige Zeit. Besonders schön und aktuell fand ich folgenden Satz des Königs: „…und wir müssen darauf achten, uns nicht dem Unbekannten zu verschließen...“ (Kindle-Version, Seite 18). Der Schreibstil ist märchentypisch und sowohl für große als auch kleine Leute gut zu lesen. Die wunderschönen Illustrationen von Ly Fabian greifen einzelne Szenen des Märchens auf und runden so das farbenprächtige Bild nochmals zusätzlich ab. Mein Fazit: Ein schönes Märchen, dass uns ohne zu mahnen dennoch den Spiegel vorhält und zum Nachdenken anregt. Dabei ist es sowohl für Kinder als auch Erwachsene gleichermaßen geeignet.

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    31. May 2016 um 15:23
  • Die Zauberdattel

    Prinzessin Samira und die verzauberte Dattel

    claudi-1963

    In einem fernen Land lebten sehr glücklich ein König und eine Königin. Das einzige was noch zu ihrem Glück fehlte war ein Kind, aber leider wurde die Königin nicht schwanger. Doch eines Tages ist es dann doch soweit die Königin erwartet ein Kind. Alles könnte so glücklich sein, jedoch Prinzessin Samira verändert sich und die Eltern sind sehr unglücklich darüber. Da gibt ihr auf dem Markt eine alte Frau eine verzauberte Dattel. Samira fällt in einen tiefen Schlaf und lebt fortwährend in einer Traumwelt weiter. Der König und die Königin sind sehr verzweifelt und rufen alle Heiler im Umkreis, doch keiner kann ihnen helfen. Eines Tages kommt dann die alte Frau in den Palast und erzählt ihnen von ihrer verzauberten Dattel und wie Samira wieder erwachen kann. Wird Samira wieder aus ihrem Schlaf aufwachen? Meine Meinung: Ein Märchen wie es in 1001 Nacht stehen könnte, präsentiert uns hier Mona Frick mit wunderschönen Bildern von Ly Fabian. Geprägt wurde die Autorin sicher von ihrem jordanischen Vater und hat so wahrscheinlich auch die Liebe zum Orient bekommen. In diesem Märchen das einen auch etwas an Dornröschen erinnert muss die schlafende Samira allerdings erst noch etwas lernen bevor sie wieder erwachen darf. Auch die Weisheiten die in diesem Buch erzählt werden sind heute noch aktuell. Man würde sich gerne heute noch für manche Situationen eine verzauberte Dattel wünschen, damit man bestimmte Leute in einen Tiefschlaf versetzen kann, vielleicht würden sie danach dann auch anderst wieder aufwachen. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen und es ist wirklich für Kinder und Erwachsene sehr schön zu lesen. Auch das Cover das ebenfalls von Ly Fabian gezeichnet ist lädt einen gleich in ein fernes Land ein. Von mir 5 von 5 Sterne für diese gelungene Märchen.

    Mehr
    • 3

    claudi-1963

    31. May 2016 um 14:06
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks