Mona Frick Sonne, Mond und Männer

(17)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 16 Rezensionen
(9)
(6)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonne, Mond und Männer“ von Mona Frick

Leserstimmen: Katharina Rottenbacher aus dem Rowohlt-Lektorat: "Sonne, Mond und Männer“ (sehr gelungener Titel!) ist ein locker geschriebener Frauenroman mit viel Identifikationspotenzial für alle Single-Frauen." * SanneZwei: "...Spritzig von der ersten bis zur letzen Seite..." * Yvette schreibt: "...Leicht, locker und lesenswert für alle, die dem Genre verfallen sind..." * Heidelinde Penndorf schreibt in ihren Rezensionen: "... Mona Frick … den Namen sollte man sich merken … ein Garant für moderne lockere leichte Lektüre..." * Inhalt: "In zwei Wochen ist Sylvester. Ich bin Single und ich habe nichts vor. Der Supergau!". Das denkt sich Jasmina Masari, Fotomodell in den Dreißigern. Also macht sie sich auf die Suche nach dem Glück, aber der Traumprinz ist nie dabei. Eines Tages beschließt Jasmina, sie hätte nun wirklich genug Frösche geküsst. Doch da trifft sie diesen Mann, und das Spiel beginnt von vorne ... Das Taschenbuch umfasst 168 Buchseiten. (Quelle:'E-Buch Text/02.06.2015')
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein wundervolles Buch :D

    Sonne, Mond und Männer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Jasminas Leben verläuft auf und ab. Sie modelt und schreibt Märchen, aber das alles mit mäßigem Erfolg, während scheinbar alle anderen in ihrem Leben eine Glückssträhne haben.Als es endlich bergauf geht, lernt sie Marc kennen. Marc, der ihr Herz nach wenigen Tagen bereits zum Hüpfen bringt. Ist er der Märchenprinz, auf den Jasmina so lange gewartet hat?Mir hat die Geschichte wirklich sehr gut gefallen. Der Schreibstil ist flüssig und Jasmina ist eine sehr sympathische Protagonistin, die man schnell ins Herz schließt. Toll fand ich auch, dass es in der Geschichte Parallelen mit dem Leben der Autorin gibt. Auf jeden Fall ein wundervolles Buch, das ich nur wärmstens weiterempfehlen kann! :D

    Mehr
    • 4

    AutorinMonaFrick

    05. May 2016 um 11:07
  • Sonne, Mond und.... Männer

    Sonne, Mond und Männer

    leniks

    In diesem Buch geht es um Jasmina ein Model und  auch Märchengeschichtenschreiberein.  Beginnen tut das Buch damit das Jasmina bei einem Preisausschreiben  für eine Singlereise teilnimmt. Sie bekommt die Reise nicht, jedoch eine Einladung zur Singleparty gesponsort von der Flirtline 3.0, wo sie erst kurz vorher ein Fotoshooting mit ihrem langjährigen Kollegen Jochen hatte. Jasmina ist Single und auf der Suche nach dem richtigen Mister X. Bis sie diesen finden dauert es. Das Buch hat mir sehr gut gefallen, man konnte es sehr gut lesen und durch die kurzen Kapitel ist das Buch perfekt für unterwegs oder Abends im Bett und man kommt immer wieder gut und schnell rein ins Buch.  Das Mango, hier finde ich nur das vor den Kapitelüberschriften die Kapitelzahl fehlt, dann könnte man besser sehen, wann das eigentliche Buch zu Ende ist. Ich war heute auf Seite 125 lese die Seite und dann war das Buch zu Ende... Ich fands schade. Zum Glück hatte ich das Folgebuch auch auf meinen E-Book-Reader und habe einfach weitergelesen.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Sonne, Mond und Männer" von Mona Frick

    Sonne, Mond und Männer

    AutorinMonaFrick

    Ihr Lieben,jetzt ist es amtlich: Ich bin Leserunden-süchtig :-(Gerade laufen noch zwei Runden parallel, und schon lade ich die Nächste hoch. Aber ihr seid Schuld! Ihr, die ständig sagt, ihr wollt mehr von mir lesen ...Hier also mein allererster und persönlichster Roman, den ich 2004 geschrieben und letztes Jahr bearbeitet und (hoffentlich) optimiert habe.Ich verlose insgesamt 15 Bücher. 10 Ebooks und 5 Taschenbücher.Bitte schreibt bei euren Bewerbungen, ob ihr euch auch über das Ebook freuen würdet, denn mehr als 5 gratis Taschenbücher kann ich mir beim besten Fall nicht leisten ...Und nun zum Inhalt:"In zwei Wochen ist Silvester. Ich bin Single und ich habe nichts vor. Der Supergau!".Das denkt sich Jasmina Masari, Fotomodel in den Dreißigern.Also macht sie sich auf die Suche nach dem Glück, aber der Traumprinz ist nie dabei. Eines Tages beschließt Jasmina, sie hätte nun wirklich genug Frösche geküsst. Doch da trifft sie diesen Mann, und das Spiel beginnt von vorne ...Wenn euch der Inhalt anspricht, könnt ihr euch ab jetzt bis 20.3. bewerben für die Ebooks oder die Taschenbücher! PSIch bin vom 11. - 20.3. im Urlaub und werde von dort nicht kommentieren können, aber danach gehts ja auch schon los :-)

    Mehr
    • 361
  • Endlich den richtigen Frosch geküsst

    Sonne, Mond und Männer

    rewareni

    In dem biografisch angehauchten Buch von Mona Frick lernen wir die sympathische und leicht chaotische Jasmina kennen. Was gibt es schlimmeres für eine Frau in den Dreißigern, die Single ist und kurz vor Silvester ohne Plan da steht was sie mit ihrem verkorksten Leben anfangen soll. Da ihre Stimmungsschwankungen von himmelhoch jauchzend bist Tode betrübt reichen, rät ihr Psychologe ein Stimmungstagebuch zu führen, das leider sehr oft   negativ ausfällt. Doch obwohl sie sich sehr bemüht und Wünsche übers Universale Versandhaus schickt, die Wohnung nach Feng Shui einrichtet oder Handauflegen  ausprobiert, der Traummann will einfach nicht erscheinen. So stolpert sie von einer Fruststimmung in die andere. Erst als ihre Märchengeschichten vom SWR Kinderfunk angenommen werden, merkt sie, wie sich dieses Ereignis positiv auf ihre Stimmung auswirkt und sie beginnt zu erkennen, dass es oft einfache Dinge sind, die das Leben schön machen. Man leidet mit Jasmina mit wenn sie auf der Suche nach dem großen Glück ist. Dabei merkt sie oft gar nicht, dass es kleine und einfache Dinge sind, die das Leben schön machen. Witzige und pointenreiche Szenen, sowie die relativ kurzen Kapiteln, machen den Roman zu einem Lesegenuss. Jasmina kann man ohne weiteres als weiblichen Don Quijote bezeichnen. Sei es, dass sie verzweifelt mit einer Ameisenplage in ihrer Wohnung kämpft oder mit ihrem Laptop, der nicht das tut was sie gerne möchte. Immer geht etwas schief und das mit einer immer wieder kehrenden Regelmäßigkeit. Aber das Universum hat irgendwann ein Einsehen mit ihr und schickt ihr den Mann ihrer Träume. Doch bis es so weit ist, gibt es noch einige amüsante Geschichten mit Jasmina und wer Spaß an diesem Roman hatte, freut sich sicher schon auf den Folgeroman ,,Liebe, Lust und Turbulenzen``.  

    Mehr
    • 3
  • Lockere Geschichte für Frauen

    Sonne, Mond und Männer

    Mrs. Dalloway

    Jasmina, 35, geht es eigentlich gut. Sie hat einen tollen Job, eine tolle Schwester und einen netten Kumpel sowie liebe Freundinnen. Doch eines fehlt ihr: der Mann fürs Leben. Auf der Suche nach dem Märchenprinzen stolpert sie über einige Hindernisse. Wird sie ihn noch finden?Ich fühlte mich bei dem Buch stets gut unterhalten und kann es nur jeder Frau empfehlen (für Männer ist es wirklich nichts ;).Jasmina ist eine liebenswerte Protagonistin mit kleinen Macken, was sie sehr menschlich macht.Zudem sind die Kapitel sehr kurz, wodurch man nur so durch das Buch fliegt.Ein wahres Vergnügen!

    Mehr
    • 3
  • Sonne Mond und Männer….Leichtigkeit und Charme

    Sonne, Mond und Männer

    foxydevil

    Aus dem InhaltEin Fotomodell mit Köpfchen findet keinen Mann.Mit diversen Mitteln versucht sie ihren Mr. Right zu finden….Meine MeinungMir gefielen die kurzen Leseabschnitte sehr gut.Die Charaktere sind absolut glaubwürdig und die Autorin hat es geschafft mich an meine Zeit als Single zurück zu erinnern,Wer kennt die Torschlusspanik als Single mit dem verbundenen Auf und Ab nicht irgendwie?Der Erzählstil aus der Ich Perspektive ist locker, heiter, ironisch und lebensnah.Mir hat er sehr gut gefallen.Wird sie ihren Prinzen finden?Das viel zu schnelle Ende machte Lust auf mehr.Da es einen Folgeroman "Liebe, Lust und Turbulenzen" gibt, werde ich diesen in jedem Fall lesen.Mein FazitCharmant mit Leichtigkeit.. sicher eher der Frauenroman, der einem den Tag entspannt verbringen lässt….auch gut für Regentage auf der Couch….(m)eine Leseempfehlung

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    13. April 2016 um 20:29
  • Liebeswirrwarr

    Sonne, Mond und Männer

    kris006

    Bewertung: 3 1/2 von 5 Sternen Jasmina ist ganz verzweifelt. Sie ist bereits Mitte dreißig und muss ich dieses Jahr wieder Silvester allein verbringen. Dabei möchte Jasmina doch endlich ihre Liebe des Lebens finden, aber das ist alles gar nicht so leicht. Aber das Fotomodell gibt nicht auf und sucht eifrig weiter. Der Schreibstil der Autorin ist super angenehm wie in den Büchern zuvor. Jedoch mag ich die kurzen Kapitel nicht. Sie enden teilweise für mich viel zu früh und enthalten mir Informationen vor. Auch die großen Zeitsprünge habe ich als hinderlich empfunden, ich hätte mir eine etwas ausgeschmücktere Geschichte gewünscht. Jedoch finde ich das der Humor der toll eingebaut wurde, vieles weggemacht hat, so dass man immer gerne weitergelesen hat. Die Nebenfiguren waren mir sehr sympathisch, was ich von den Hauptfiguren Jasmina und Marc leider nicht behaupten kann. Vielleicht hätte ich Jasmina mehr gemocht, wenn ihre Figur etwas detaillierter im Buch beschrieben wäre. Aber vielleicht kommt das alles noch in der Fortsetzung. Trotz einiger Kritikpunkte bin ich gespannt wie es mit Jasmina weitergeht und hoffe das ich ein wenig mehr zu ihrer Person erfahre.

    Mehr
    • 2
  • Kurzweilige Unterhaltung

    Sonne, Mond und Männer

    Alex1309

    Der Schreibstil ist angenehm, ich empfand lediglich die vielen Kapitel als etwas hinderlich beim Lesefluss, hier hätte ich mir eine Einteilung in weniger kurze Kapitel gewünscht. Aber ansonsten ist es ein unterhaltsamer Roman mit einer sympathischen Hauptperson in die ich mich gut hineinversetzen konnte. Der Roman hat die richtige Portion Humor, so dass er flüssig zu lesen ist. Nette Unterhaltung mit einer sympathischen Jasmina als Hauptfigur.

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    03. April 2016 um 09:59
  • Chaotisch romantisch :-)

    Sonne, Mond und Männer

    Kueken13

    Wie kann man dieses Buch beschreiben.. Eigentlich nicht wirklich, man muß es lesen. Normalerweise lese ich mehr im erotischen Genre, durfte jedoch durch Zufall nun auch dieses Buch in den Händen halten. Es ist für mich - ganz anders, aber nicht schlecht. Auf witzige, chaotische und romantische Art wird beschrieben, wie Jasmina die Liebe sucht. Ein Auf und Ab der Gefühle. Genauso war es bei mir beim Lesen. Einerseits wollte ich wissen, wie geht es weiter. Andererseits waren mir diese Gefühlsschwankungen manchmal zu viel. Vielleicht liegt es daran, dass das Ganze nicht als romantischer Roman verfasst wurde, sondern als eine Art Tagebucheintrag. Eine ganz andere Fassung vom Schreiben. (Ich lese jedoch lieber die Romanfassungen - und die Schwankungen meines Empfindens beim Lesen, haben mich dazu bewogen, einen Stern abzuziehen.) Doch 4 Sterne mit Leseempfehlung gibt es trotzdem, denn der Schreibstil ist einfach flüssig, super - perfekt.

    Mehr
    • 3

    Kueken13

    01. April 2016 um 22:45
  • Unterhaltsamer Frauenroman

    Sonne, Mond und Männer

    seschat

    INHALTObschon Fotomodel Jasmina sehr attraktiv ist, findet sie keinen Mann. Und mit 35 tickt auch langsam die biologische Uhr. Also hilft Jasmina ihrem Glück auf die Sprünge, besucht Singlepartys, eine Wahrsagerin und einen Psychologen. Wird sie ihren persönlichen Mr. Right auf diese Weise finden? MEINUNG Mona Frick hat mit "Sonne, Mond und Männer" einen locker-leichten Frauenroman über das Singledasein und dessen Nebenerscheinungen geschrieben. Die Autorin ist eine heitere Erzählerin, die selbst negativen Sachen noch etwas Ironisches abgewinnen kann. Ich mag diesen Erzählstil unheimlich gern. Jasmina als Hauptprotagonistin und Ich-Erzählerin kann man nur einfach mögen. Sie hat ihr Singleleben satt und will endlich etwas Festes. Dafür unternimmt sie einiges, worüber man als Leser nicht nur einmal schmunzeln muss. Zudem schreibt Jasmina, man höre und staune, Märchen für den SWR. Kurzum, sie ist keine gewöhnliche 08/15-Frau. Im Verlauf der Handlung leidet und lacht man mit Jasmina mit. Ihre Männerbekanntschaften sind sehr unterschiedlich und halten ihr Gefühlskarussell ordentlich am Laufen. Zudem bekommt Jasminas Schwester ein Baby. FAZIT Leichte Unterhaltungslektüre für die weibliche Leserschaft, die einfach einmal abschalten möchte.

    Mehr
    • 2
  • Humorvolle Story: Single Frau sucht Traummann

    Sonne, Mond und Männer

    Losnl

    Die Autorin Mona Frick lässt uns in ihrem Debüt „ Sonne, Mond und ... Männer“ die Single Frau Jasmina begleiten.Jasmina ist 35 Jahre alt und arbeitet als Fotomodel und Autorin. Schließlich lernt sie in einer Bar Tom kennen, nur leider hält die Beziehung nur wenige Monate. Aufgefangen wird Jasmina immer wieder von Freundinnen und ihrer Schwester Jacky. Doch wird sie den Traummann nach Verzweifelter Suche, letzten Endes finden?Durch knappe sowie kurz gehaltene Kapitel gelingt es dem Leser, schnell in die Geschichte einzutauchen. Der Schreibstil ist fantastisch, manchmal melancholisch aber auch witzig frech. Somit kann man sich gut in die abwechslungsreiche Gefühlswelt und Umgebung hineinversetzen, was einem oft ein Lächeln abverlangt. Die teils humorvollen Lebenslagen der Singlefrau sind so detailgetreu beschrieben, dass man sich sehr gut mit der Hauptprotagonistin, identifizieren und deren Entscheidungen nachvollziehen kann.Das Cover erregt durch knallige Farben sofort die Aufmerksamkeit und lässt auf den Inhalt schließen, was mir sehr gut gefällt.Fazit:Ein humorvoller Roman, der mit wenig Zeit, für ein tolles Lesevergnügen sorgt.Dafür gibt es 5 Sterne

    Mehr
    • 2
  • Turbulenter Liebesroman für zwischendurch

    Sonne, Mond und Männer

    Anni04

    In "Sonne, Mond und... Männer" geht es um Jasmina, die auf der Suche nach den Richtigen ist und sich dabei mit vielen Schwierigkeiten herumplagen muss. Trotz der geringen Seitenzahl passiert einiges und man erfährt viel von Jasminas Gedanken und ihrem Alltag.  Die einzelnen Kapitel erinnern mich an ein Tagebuch, was ich sehr mag.Das einzige, was mich ein bisschen gestört hat, waren die extremen Stimmungsschwankungen von Jasmina. Auch wenn sie Erfolgserlebnisse hatte, war sie schlecht drauf und zog alles ins Schlechte. Aber sonst hat es mir gut gefallen :)

    Mehr
    • 2

    AutorinMonaFrick

    31. March 2016 um 10:38
  • Rezension

    Sonne, Mond und Männer

    funny1

    Um was geht es in diesem Buch: Jasmina 35 Jahre alt Fotomodel sucht den Partner fürs Leben. Sie geht sogar auf eine Single Party lernt dort Tom kennen doch das geht auch nicht lange gut. Auch ihre Freundinen und ihre Schwester können sie nicht aufheitern. Als sie beschließt dem ein ende zu setzen begegnet sie den einen. Und ihr gefühlchaos fängt von vorne an mal schaun vielleicht ist er ja Mister Right...Das Cover:Sticht einen sofort ins Auge und macht neugierig und der Titel passt sehr gut zum Inhalt des Buchs.Meine Meinung: Mann kommt sehr schnell in die Geschichte rein, und der Schreibstiel gefällt mir sehr gut. Es ließt sich sehr flüssig. Jasmina ist mir von Anfang an sehr symphatisch in vielen sachen konnte ich mich mit ihr total identifizieren und ich mußte einige male sehr lachen, denn es passieren ihr so einige dinge das hätte ich sein können. Der Humor ist genau nach meinem Geschmack. Mit dieser Geschichte ist der Autorin ein sehr schönes Buch gelungen. Ich hätte aber zu gern erfahren von wem die Schwester das Baby bekommt. Von mir gibt es 5 Sterne für ein so gelungenes Buch es hat richtig spaß gemacht es zu lesen.Fazit:Wer gerne lacht ein Humorvolles Buch ließt und einen spritzigen Schreibstiel mag ist hier genau richtig. Ein toller Roman mit einer klassen  Geschichte. Ich kann es nur weiteremphelen und würde es jederzeit wieder lese.

    Mehr
    • 2
  • Sonne, Mond und Männer

    Sonne, Mond und Männer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Inhalt: „In zwei Wochen ist Silvester. Ich bin Single, und ich habe nichts vor. Der Supergau.“ Das denkt sich Jasmina Masari, Fotomodel in den Dreißigern. Also macht sie sich auf die Suche nach dem Glück, aber der Traumprinz ist nie dabei. Eines Tages beschließt Jasmina daher, sie hätte nun wirklich genug Frösche geküsst. Doch da trifft sie diesen Mann, und das Spiel beginnt von vorne ... Meine Meinung: Jasmina ist schon Mitte 30 und immer noch Single. Bisher war eben einfach nicht der Richtige dabei. Ist das schlimm? Für Jasmina geht hier schon fast die Welt unter. Ich hatte oft das Gefühl, dass es für sie nichts Wichtigeres gibt als einen Mann an ihrer Seite. Dabei sollte sie eigentlich mit ihrem Leben zufrieden sein. Sie hat tolle Freundinnen, eine liebe Familie und einen interessanten Job. Aber ihr reicht es nicht. Immer wieder fällt sie in Depressionen, nur um danach wieder auf Wolke 7 zu schweben. Dieses ständige Auf und Ab war mir schon fast zu viel. Und obwohl ich mich nicht wirklich in Jasmina hineinversetzen konnte, war sie mir doch immer sympathisch. Das lag unter anderem auch an dem angenehm zu lesenden Schreibstil der Autorin. Mit viel Humor und Charme beschreibt sie sehr bildlich die einzelnen Charaktere, die dem Leser dadurch immer mehr ans Herz wachsen. Ein kleines Manko waren für mich die sehr kurzen Abschnitte, die manchmal den Lesefluss etwas ausbremsten. Es war weniger eine Romanform, als viel mehr einzelne Tagebucheinträge, die zwar chronologisch in der richtigen Reihenfolge kamen, aber dennoch viele Lücken offen liesen. Ein Highlight war für mich das Stimmungstagebuch am Ende jeden Absatzes. Hier musste ich mehr als einmal lachen.

    Mehr
    • 2
  • Eine sehr schöne lustige Geschichte über das Leben und die Liebe 😍

    Sonne, Mond und Männer

    Kiwii

    11. October 2015 um 14:24

    Über das Buch: Jasmina arbeitet als Model und schreibt nebenbei Märchen doch der Durchbruch will ihr in beiden Bereichen nicht gelingen bis sich ihr ein lukratives Angebot eines Radiosenders bietet. Sie ist immer auf der Suche nach Glück und der großen Liebe, oft lässt sie sich von einer Wahrsagerin die Zukunft vorhersagen und bestellt fleißig beim Universum. Doch der richtige Mann, der der Sie auf Händen trägt und vorallem Treu ist lässt auf sich warten, gibt es den überhaupt ?? Wird Jasmina ihr Glück und ihre Große Liebe finden?? Oder steht sie am Ende wiedereinmal mit einem zerbrochenem Herzen da?? Meine Meinung: Eine super schöne erfrischende Geschichte mit ganz vielen ups and downs. Ich mag Jasmina und irgendwie fühlt man beim lesen das es nicht nur eine Geschichte ist, sondern schon viel Lebenserfahrung und selbst erlebtes dahintersteckt, eine Herzenssache mit ganz viel gefühl geschrieben. Die Autorin bringt ein mit dem Buch zum Lachen, zum nachdenken und mitfiebern. Liebe, Humor, Vertrauen, Freundschaft, Tränen, Lügen -> Alles da was ein gutes Buch braucht 😍 ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️Lesen⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️

    Mehr
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks