Mona Frick Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 14 Rezensionen
(6)
(8)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?“ von Mona Frick

Kann man Märchen mit Wissenschaft verbinden? Man kann! Kinder lernen spielerisch, und die Erwachsenen lernen mit... Sieben Märchen aus der Welt der Sonne, Mond und Sterne, der Engel und Prinzessinnen, der Fischer und der Präsidenten... Überraschende Pointe in Bezug auf ein reales Ereignis, oder hättet ihr zum Beispiel gewusst, warum die Zeit umgestellt wird? Die Sonne hatte nämlich verschlafen, aber seht selbst! Illustrationen von Ly Fabian machen den Lesegenuß für Kinder ab Schulkindalter perfekt. Im zweiten Teil des Buches folgen die wissenschaftlichen Erklärungen, kindgerecht formuliert.
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Zauberhaft und liebevoll gestaltet

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Jashrin

    Jashrin

    21. June 2016 um 10:15

    In sieben bezaubernden Märchen bringt uns die Autorin Mona Frick neue, phantasievolle Erklärungen zu meist wissenschaftlichen Phänomenen. So endet auch jedes Märchen mit der Frage „Oder hättet ihr’s gewusst?“. Besonders das erste Märchen, in dem die Sonne verschläft und in dessen Folge die Zeitumstellung beschlossen wird, hat mir sehr gefallen. Originelle Ideen, der märchenhafte Schreibstil und dazu die wunderbaren Illustrationen von Ly Fabian lassen jede Geschichte lebendig werden und den Leser für kurze Zeit in eine ganz besondere Welt eintauchen. Lediglich ein Märchen konnte mich nicht so ganz überzeugen, die anderen dafür umso mehr. Das Buch ist in zwei Teile unterteilt. Der erste beinhaltet die Märchen und der zweite Teil gibt in kindgerechten Worten die tatsächlichen Erklärungen zu Mondfinsternis, Damenwahl, Zeitumstellung etc. wieder. Der Schreibstil ist charmant und märchentypisch und durch die Kürze der Geschichten eignen sie sich auch sehr gut zum Vorlesen, ohne jüngere Zuhörer zu überfordern. Mein Fazit: Ein wunderschön gestaltetes Buch, dessen zauberhafte Märchen sowohl große als auch kleine Leser begeistern kann.

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?: Mit Illustrationen von Ly Fabian" von Mona Frick

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    Da es ja nunmal bekannt ist, dass ich Leserunden-süchtig bin, und meine Liebesromane alle schon von euch mit meist großer Begeisterung gelesen wurden, hier nun die Märchen :-)Ich beginne mit meiner siebenteiligen Märchensammlung: "Sonne, Mond und Märchen", von denen drei in meinem Liebesroman "Sonne, Mond und Männer" zitiert wurden. Das Besondere an der Märchensammlung ist der Bezug zur Wirklichkeit wie Sonnenfinsternis, Mondlandung usw. Und im zweiten Teil liefere ich die "echten" Erklärungen nach.Angesprochen sollen sich Märchenliebhaber fühlen mit Verständnis für Ironie, egal, ob Jung oder Alt.Ich möchte 15 E-Books im Epub-Format anbieten sowie im Anschluss der Leserunde unter allen Rezensenten eine signierte gedruckte Fassung verlosen, die in diesem Fall wirklich besonders schön ist, da sie, wie alle meiner Märchen, sehr liebevoll von Ly Fabian illustriert wurde. Die Bilder kommen natürlich gedruckt und in Farbe besser raus als im E-Book ...Parallel zur Leserunde werde ich die Druckfassung noch zum Selbstkostenpreis anbieten! Bei Amazon ist sie erhältlich.Nun zum Inhalt:Kann man Märchen mit Wissenschaft verbinden? Man kann!Kinder lernen spielerisch, und die Erwachsenen lernen mit.Illustrationen von Ly Fabian machen den Lesegenuß für Kinder im Schulkindalter perfekt.Sieben Märchen aus der Welt der Sonne, Mond und Sterne, der Engel und Prinzessinnen, der Fischer und der Präsidenten... Überraschende Pointe in Bezug auf ein reales Ereignis, oder hättet ihr zum Beispiel gewusst, was die Zeitumstellung damit zu tun hat, dass die Sonne verschlafen hat oder wohin der Mann im Mond mit seinen Siebenlichtjahrstiefeln reist...? Im zweiten Teil folgen die naturwissenschaftlichen Erklärungen, kindgerecht formuliert.Wenn euch der Inhalt interessiert, und ihr vielleicht sogar mit euren Kids teilnehmen wollt, bewerbt euch gern ab sofort!

    Mehr
    • 126
    claudi-1963

    claudi-1963

    09. June 2016 um 20:12
    AutorinMonaFrick schreibt Freut mich! Eigentlich sag ich mir ja immer, das war nun meine letzte Leserunde, aber vielleicht nehm ich noch mein letztes Märchen vom Bärenkind und dem Glühwürmchen. Oder einen der Regiokrimis ...

    Also ich hätte nichts dagegen wenn du noch Leserunden bestreitest ob mit einem Märchen oder einem Krimi egal. :)

  • Ein Stück Wahrheit steckt in jedem Märchen

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    claudi-1963

    claudi-1963

    09. June 2016 um 13:51

    7 Kurzgeschichten bzw. Märchen erwarten uns in diesem Buch. Es geht um "Der Tag an dem die Sonne verschlief", "Als der Mond die Arbeit niederlegte", "Der Mann im Mond macht Urlaub" usw. Den der Mann im Mond will endlich auch mal Urlaub machen, reist dazu auf die Sonne, unterwegs bekommt er noch Geschenke wie von einem Stern feuerfeste, schnelle Schuhe damit er nicht die Füße verbrennt auf der Sonne,von einem anderen eine Sonnenbrille usw. Dann lernt er auch noch auf der Sonne eine wunderschöne Frau kennen und dabei vergisst er fast seine Aufgabe auf dem Mond darüber. Ob er sie wohl wieder sieht das Fräulein auf der Sonne? Durch den wunderbar flüssigen Schreibstil der Autorin Mona Frick und den herrlichen Bildern von Ly Fabian werden diese Märchen bezaubert. Auf alle Fälle kann man mit diesem Buch den Kindern mehr das Verständnis über Sonne und Mond beibringen. Meine Meinung:Ein wunderbares und schön gestaltetes Buch mit Geschichten über Sonne und Mond u.a., die unsere Neugier für diese wecken oder neu entfachen. Durch den Wissensteil im Anschluss werden wir bestens aufgeklärt, weshalb die Autorin diese Geschichten verfasst hat und wo der Ursprung dieser liegen könnte. Auch die schönen Bilder von Ly Fabian sind wieder kindgerecht gestaltet und harmonieren hervorragend mit den Märchen. Jedoch denke ich das sie eher für etwas ältere Kinder geeignet sind. Ich finde es eine gelungene Art damit eine Brücke zu bauen um Fantasie und Wissen miteinander zu koppeln bzw. zu verbinden. Auch wenn die Geschichten frei erfunden sind, enthalten sie vielleicht doch ein Stückchen Wahrheit, wer weiss ? Hättet ihr es den gewusst ? so fragt uns die Autorin bewusst nach jeder Geschichte, um uns einzuladen, sich mit der Wahrheit näher auseinanderzusetzen. Von mit 5 von 5 Sterne.

    Mehr
    • 3
  • eine Kombination aus nachdenklichen Geschichten und wissenschaftlichen Fakten

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    cupcakeprincess

    cupcakeprincess

    09. June 2016 um 09:57

    In diesem Buch sammeln sich verschiedene Geschichten rund um Sonne, Mond und Sterne. Die einzelnen Geschichten werden liebevoll illustriert und werden auf eine verständliche und kindgerechte Art erzählt. So erfährt man zum Beispiel von der Sonne, die verschlafen hat oder was der Mann im Mond während seines Urlaubs alles erlebte. Schön finde ich, dass anhand der einzelnen Geschichten man deutlich merkt, wie wichtig das Gleichgewicht zwischen Sonne und Mond für die Menschheit ist. Sehr berührt hat mich vor allem die Geschichte von Leonie und Lisa. Im zweiten Abschnitt werden die angesprochenen Themen näher betrachtet: Wieso gibt es überhaupt sowas wie eine Zeitumstellung? Und was passiert genau bei einer Sonnenfinsternis? Mir hat die Mischung aus nachdenklichen Geschichten und wissenschaftlichen Fakten wirklich sehr angesprochen. Eine super Idee beides miteinander zu kombinieren :3 Der flüssige Schreibstil und auch die kurzen, abwechslungsreichen Geschichten haben das Buch zu einem wahren Lesegenuss gemacht! Danke für dieses tolle Buch!

    Mehr
    • 2
  • Märchenhafte Sonne, zauberhafter Mond...

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Alienonaut

    Alienonaut

    "Sonne, Mond und Märchen" ist ein gelungenes Buch, welches Märchen und Wissenschaft auf einfache und kindgerechte Weise miteinander kombiniert und Kindern gut und gerne Lust auf mehr (Wissen) macht. Im ersten Teil des Buches sind neue Märchen zum Thema Sonne, Mond und Co. verfasst (also keine Adaptionen bekannter Märchen!), im zweiten Teil gibt's dann die wissenschaftliche Erklärung für die in den Märchen behandelten Phänomene. Diese sind ebenso einfach und kindgerecht, jedoch dadurch nicht minder wissenschaftlich exakt, erklärt.Fazit: Ein tolles Buch für Groß und Klein, weit entfernt vom Feen-Zauberer-Drachen-Tiere-Abenteuer-Mainstream. (Gut, eine Prinzessin hat sich doch auch eingeschlichen).

    Mehr
    • 2
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    25. May 2016 um 21:59
  • Sonne, Mond und Märchen

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Tigerbaer

    Tigerbaer

    Im Rahmen einer Leserunde durfte ich „Sonne, Mond und Märchen“ von Mona Frick lesen.„Sonne, Mond und Märchen“ ist ein etwas anderes Märchenbuch als man das sonst so kennt. Die Autorin gliedert das Buch in zwei Teile. Im ersten Teil werden sieben kurze Märchen erzählt. Wie schon im Buchtitel angekündigt spielen Sonne und Mond überwiegend die Hauptrollen in den Märchen. Die kurzen Geschichten kommen in einer kindgerechten Sprache daher und eignen sich perfekt zum Vorlesen.Im zweiten Teil liegt der Fokus auf dem wissenschaftlichen Aspekt der märchenhaften Erzählungen und man entdeckt, dass fast jeder Geschichte ein naturwissenschaftliches Phänomen zugrunde liegt. Auch diese Erklärungen sind kindgerecht und leicht verständlich aufbereitet, auch mit ihrer Länge perfekt für die zuweilen etwas kurze Aufmerksamkeitsspanne von Kindern geeignet.Aufgelockert wird die Geschichtensammlung von Illustrationen von Ly Fabian, die wunderbar zu den jeweiligen Geschichten passen.Mir hat die Mischung aus märchenhafter Erzählung und naturwissenschaftlichen Ereignissen richtig gut gefallen. Durch ihre Länge sind die Geschichte perfekt zum Vorlesen geeignet und auch die leicht verständliche sprachliche Verpackung machen „Sonne, Mond und Märchen“ zu einer tollen Lektüre für Eltern und ihre hoffentlich neugierigen Kinder ;-)Es gibt eine Altersempfehlung für Kinder ab Vorschulalter und dieser Empfehlung kann ich mich anschließen.

    Mehr
    • 6
  • Märchen mit Überraschung….

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    foxydevil

    foxydevil

    Wenn man auf das Cover bei „Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?“ schaut vermutet man das eigentlich nicht.Dieses Buch verknüpft in kindgerechter und liebevoller Art und Weise Fragen der Naturwissenschaft als Märchen.Das Buch ist in 2 Teile unterteilt.Der erste Teil besteht aus 7 Märchen.Bis auf eine Ausnahme sind Sonne und Mond die Protagonisten und arbeiten Geschehnisse der jüngeren Vergangenheit auf.Das Buch ist kindgerecht beschrieben.Die Fantasie der Kinder wird angeregt und man kommt um Fragen nicht herum.Das finde ich persönlich sehr schön.Ein positives Ende ist garantiert.Zeichnungen stellen eine schöne Ergänzung zum Geschriebenen dar. Der zweite Teil beschreibt die wissenschaftliche Seite und erläutert ausführlich die Hintergründe.Das ist informativ und verständlich beschrieben.Auch in diesem Teil ergänzen Zeichnungen das Bild sehr gut.Ich mag beide Teile auf ihre Art und Weise gern.Fazit:Das Werk ist schön kindgerecht aufgearbeitet und nicht nur für Kinder empfehlenswert.

    Mehr
    • 2
  • Wissenschaft und Märchen - gelungene Kombination

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    mabuerele

    mabuerele

    Das Buch besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil befinden sich 7 Märchen, im zweiten Teil werden die wissenschaftlichen Hintergründe erläutert. Bis auf Märchen Nummer 5 beschäftigen sich alle mit Sonne oder Mond. Dabei stehen Geschehen der jüngeren Vergangenheit Pate für den Inhalt der Märchen. Der Schriftstil lässt sich angenehm lesen. Märchenhaft beginnen die Geschichte. Die Protagonisten, wie gesagt meist Mond oder Sonne, sind unzufrieden. Doch wie im Märchen üblich, gibt es ein positives Ende. Im Gegensatz zum klassischen Märchen wartet am Schluss allerdings immer eine Überraschung. Der Sprachstil ist kindgerecht. Die verwendeten Sprachbilder entsprechen zum Teil den Alltagserfahrungen der Kinder, andere regen die Phantasie an. Schöne Schwarz-weiß-Zeichnungen illustrieren das Geschehen. Im zweiten Teil des Buches werden die Geschehnisse unter dem Blick der Wissenschaft beleuchtet. Dabei wird Wert auf fundierte Fakten und eine verständliche Sprache gelegt. Auch hier werden Zeichnungen eingebaut. Das Büchlein hat mir sehr gut gefallen. Hier wurde eine völlig neue Idee angemessen umgesetzt.

    Mehr
    • 8
  • Märchen und Wissenschaft miteinander vereint

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    SteffiFee

    SteffiFee

    Inhalt: In dem Buch „Sonne, Mond und Märchen“ von der Autorin Monika Frick, wird eine siebenteilige Märchensammlung, spielerisch mit der Wissenschaft vereint. Wie der Titel schon sagt, dreht es sich bei den Geschichten hauptsächlich um die Sonne und den Mond, aber auch Engel spielen eine Rolle und eine Prinzessin, die ihren Traumprinzen sucht. Im ersten Teil wirft jedes Märchen die Frage auf „Hättet ihr's gewusst?“, die im zweiten Teil unter „Und so ist es wirklich...“, beantwortet wird. Die Geschichten sind sehr kurz gehalten, verständlich geschrieben und für Kinder im Schulkindalter geeignet. Die Illustratorin Ly Fabian hat hierzu die passenden Bilder gemalt. Meine Meinung: Die Idee ist gut, naturwissenschaftliche Themen in Märchen zu verpacken, denn so werden Kinder spielerisch zum Lernen angeregt. Für mich als Erwachsene waren die Erklärungen nach den jeweiligen Geschichten nicht neu, daher fehlte es mir wohl etwas an Spannung und überraschender Pointe. Besonders gut haben mir die wunderschönen Illustrationen gefallen. Fazit: Gut für Schulkinder geeignet, da Lerninhalte spielerisch vermittelt werden. Außerdem ein gutes Buch zum Vorlesen.

    Mehr
    • 2
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    19. May 2016 um 09:28
  • Sonne, Mond und Märchen...

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    leniks

    leniks

    Dieses Buch fand ich vor allem im ersten Teil sehr schön. Denn ich als Erwachsene kenne ja bereits die wissenschaftlichen Erklärungen, und fand die Märchen dazu sehr schön. Sie sind flüssig geschrieben und sehr berührend. Vor allem das Kapitel der Engelswahl.  Der wissenschaftliche Teil ist für mich jetzt nicht so interessant gewesen, da ich das ja schon kenne. Für Kinder finde ich es jedoch gut erklärt. Hier muss man aber auch unbedingt die Illustratorin loben, die Bilder sind wunderbar gezeichnet. Schade das die Wirkung der Bilder auf dem E-Book-Reader (zeigt diese nur schwarz/weiß an) nicht so wirken wie auf dem Pc oder Tablet.Im großen und ganzen gebe ich dem Buch gut drei Sterne.

    Mehr
    • 2
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    18. May 2016 um 07:38
  • "Sonne und Mond" Zusammenhänge märchenhaft erklärt

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Tanzamsee

    Tanzamsee

    Mona Fricks Buch „ Sonne, Mond und Märchen – Hättet ihr´s gewusst? erschien erstmals im Juni 2013. Ly Fabian gestaltete dazu die sehr schönen Illustrationen, die dem Inhalt der märchenhaften Geschichten über Sonne und Mond entsprechen. Sie sprechen sowohl die Kinder als auch die Erwachsenen an und unterstreichen den märchenhaften Charakter des Buches im Märchenteil.Das Buch ist in zwei Teile gegliedert. Im ersten Teil kann man die 7 Märchen zu Sonne und Mond lesen.Anhand des gut gegliederten Inhaltsverzeichnisses kann man die Geschichten unabhängig voneinander lesen.Im Zweiten Teil werden die tatsächlichen Zusammenhänge wissenschaftlich und sehr kindgerecht erklärt. Einige unbekannte Wörter über das Sonne- Mond-Gestirn sollte man den Kindern dann noch zusätzlich erklären bzw. kann man gemeinsam nachschlagen.Somit regt das Buch auch zur weiteren Beschäftigung mit dem Sonnensystem an.Der Schreibstil, die Wortwahl und der Ausdruck sind kindgerecht, lässt ein flüssiges Lesen zu. Dazu trägt auch die angemessene Länge der Kapitel bei.Hauptprotagonisten der Geschichten sind Sonne und Mond. So gibt es einzelne Abhandlungen, die nur die Sonne oder nur den Mond betreffen, aber auch Handlungen, in denen beide zusammen eine Rolle spielen. Bereits im Märchenteil werden die Zusammenhänge der Himmelsgestirne, insbesondere Sonne und Mond deutlich, jedoch in ein Märchen verpackt herüber gebracht.Im zweiten Teil werden die einzelnen Märchen und Geschichten und Zusammenhänge wissenschaftlich fundiert, kindgerecht erklärt.Auch hier wird sich mit dem Schreibstil und der Wortwahl an den Kindern orientiert. Fazit:Ein sehr schönes Buch, welches den Kindern die Bedeutung der Sonne und des Mondes und die Zusammenhänge der Galaxien wissenschaftlich fundiert, aber märchenhaft erklärt.Auch als Erwachsener kann man noch einiges Lernen oder sein Wissen auffrischen, besonders im Teil II, der darstellt wie es wirklich ist.Empfehlung ab Grundschulalter

    Mehr
    • 2
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    17. May 2016 um 14:29
  • Sehr schöne Märchen, mit Erklärungen der Entstehung

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Losnl

    Losnl

    Das Buch „ Sonne, Mond und Märchen – Hättet ihr´s gewusst? von Mona Frick, erschien in der aktuellen Ausgabe, im Juni 2013.Die enthaltenen Illustrationen von Ly Fabian sind sehr schön und dem Inhalt entsprechend angepasst, was mir sehr gut gefällt.Der Inhalt des Buches wurde in zwei Teile untergliedert:Der erste Teil enthält sieben kindgerechte Kurzmärchen, die vermehrt die Sonne, den Mond und die Sterne betreffen. Im zweiten Teil erklärt die Autorin gekonnt, jene Hintergründe zu den Märchen, welche mit unserer realen Vergangenheit verbunden sind.Der Schreibstil ist, bis auf einige wenige Wörter, kindgerecht, verständlich und flüssig zu lesen. Die Sonne und der Mond stellen die Hauptprotagonisten dar. Ein jeder von ihnen möchte seinen Kopf durchsetzen und lässt damit die Welt aus den Fugen geraten, was ich sehr unterhaltsam und amüsant fand.Wie man es bei Mona Frick schon gewöhnt ist, gibt es natürlich ein positives Ende für alle Beteiligten.Die Erklärungen im zweiten Teil des Buches gefielen mir hierbei am besten. Die Idee, aus gegenwärtigen realen Ereignissen, wunderschöne Märchen entstehen zu lassen, finde ich eine echt tolle Sache. Dieser Aspekt sollte den Ideenreichtum sowie die Kreativität und Phantasie unserer Kinder fördern. Wobei sich mir die Frage stellt, ob 7 jährige Kinder, heut zu Tage schon mit der Mondlandung konfrontiert wurden?! Aber diesbezüglich enden die Märchen mit einem: „Hättet ihr´s gewusst??“Fazit:Ein tolles Buch, mit entsprechenden Erklärungen, welches ich gern weiterempfehle.

    Mehr
    • 4
  • Märchen und Wissenschaft für groß und klein

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    bine_2707

    bine_2707

    Dieses Buch besteht aus zwei Teilen: dem Märchenteil und dem wissenschaftlichen Teil. In Teil Eins werden verschiedene Geschichten rund um die Sonne, Mond, Engel und die Zeit erzählt, die dann im zweiten Teil von der wissenschaftlichen Seite beleuchtet werden. Beide Teile werden mit hübschen Illustrationen untermalt. Wir haben das Buch mit den knapp 40 Seiten zügig gelesen. Die Geschichten waren sehr schön geschrieben, leicht verständlich und kindgerecht. Gleiches gilt für die Erklärungen, die dem kleinen Leser die Sachverhalte einfach vermitteln. Uns hat das Buch insgesamt recht gut gefallen und wir werden es sicherlich noch mal lesen. 

    Mehr
    • 2
  • Sonne, Mond und Märchen – mit Erklärchen ;-)

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    Kellerbandewordpresscom

    Kellerbandewordpresscom

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?: mit Illustrationen von Ly Fabian“ von Mona Frick Inhalt: Kann man Märchen mit Wissenschaft verbinden? Man kann! Kinder lernen spielerisch, und die Erwachsenen lernen mit. Illustrationen von Ly Fabian machen den Lesegenuß für Kinder im Schulkindalter perfekt. Sieben Märchen aus der Welt der Sonne, Mond und Sterne, der Engel und Prinzessinnen, der Fischer und der Präsidenten... Überraschende Pointe in Bezug auf ein reales Ereignis, oder hättet ihr zum Beispiel gewusst, was die Zeitumstellung damit zu tun hat, dass die Sonne verschlafen hat oder wohin der Mann im Mond mit seinen Siebenlichtjahrstiefeln reist...? (Quelle:'E-Buch Text/24.07.2013')   Bewertung des Covers: Ein großer gemalter leuchtender Vollmond mit einem Gesicht schaut auf eine startende Rakete auf die Erde. Schöne farbenfrohe Illustration, die das Märchenflaire verkörpert.   Bewertung des Buches: Eher ein Büchlein mit den nur fast 40 Seiten. Es befinden sich 7 moderne Märchen über Sonne, Mond und Sommermärchen bis hin zur Damenwahl darin. Jedes Märchen ist liebevoll im Märchenstil verfasst und mit Humor am Ende geschmückt. Sehr gefallen haben mir auch die Zeichnungen, die den Text auflockern und den Vorlesekindern was zum gucken liefern. Leider in der Ebook-Variante etwas klein zu erkennen.   Danach folgen 7 wissenschaftliche Erläuterungen zu den vorangegangen Märchen. Die kindgerechten Schilderungen von Sonne und Mond und deren Besonderheiten sind gut gelungen. Auch das Sommermärchen und die Damenwahl wurden von der Autorin gut erklärt.   Wieso komme ich mir dabei nur so alt vor, wenn es Märchen von einem Sportereignis gibt, das ich selbst mit Spannung verfolgt habe?   Fazit: Sonne, Mond und Märchen – mit Erklärchen ;-)  

    Mehr
    • 2
    AutorinMonaFrick

    AutorinMonaFrick

    13. May 2016 um 08:18
  • Schönes Buch mit integriertem Wissen nicht nur für Kinder

    Sonne, Mond und Märchen - Hättet ihr`s gewusst?
    SaintGermain

    SaintGermain

    Illustration: Da ich die E-Book Version habe, kann ich die Illustration nur bedingt beurteilen. Was ich da sehen kann, gefällt mir aber sehr gut.  Zum Buch: Es gliedert sich in 2 Teile auf. Im ersten Teil wird wissenschaftliches Wissen in Märchen um Sonne und Mond (bis auf eine Ausnahme) verpackt und im zweiten Teil wird das fundierte Wissen in kindgerechter Form weitervermittelt. Ein paar mal schleichen sich Wörter ein, die für einen oder eine 6 järige wahrscheinlich noch zu schwierig erscheinen. In die Geschichte verpackt, kann das aber auch den Wortschatz gut erweitern. Ein paar Märchen sind total spannend und nachvollziehbar, wenige haben mich nicht so gepackt. Im Wissenschaftlichen Teil werden dann die Hintergründe zu den Märchen vermittelt und das finde ich einfach spitze. Das Buch vermittelt Wissen nicht nur für Kinder sondern auch für den Erwachsenen, der die Geschichten wahrscheinlich noch vorliest. Auf jeden Fall, alles hätte ich nicht vorher gewusst.  Gutes Buch, dass ich gerne weiterempfehlen kann.

    Mehr
    • 2